Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Profil

Sascha Neumann


Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Erfurt
Geburtstag: 07.06.1979
Alter: 45
Größe: 179 cm
Gewicht: 88 kg

Suchergebnisse: "Sascha Neumann"
Oberliga 23.03.2014, 21:11

Oberliga-Endrunde: Auch Kassel spielt um den Aufstieg

Schlittenhunde holen fehlenden Punkt gegen Duisburg

Neben den bereits für die Aufstiegsrunde zur DEL-2 feststehenden Löwen Frankfurt haben sich die Kassel Huskies als zweites Team aus der Endrunde für diese Runde qualifiziert. Die Schlittenhunde unterlagen zwar auf eigenem Eis gegen die Füchse Duisburg mit 1:2 nach Penaltyschießen, holten sich aber den einen noch fehlenden Punkt zum Gruppensieg.
Oberliga 29.12.2013, 19:55

Leipzig patzt in Halle - Erfurt verkürzt

HSV-Kantersieg in Derby - Erster Dreier für Duisburg

Ost-Spitzenreiter Leipzig hat bei den Saale Bulls Halle vor 1.470 Zuschauern eine 2:8-Packung kassiert. Im ersten Drittel brachten Alexander Zille (15.) und Martin Piecha (19.) die Gastgeber in Führung, Jedrzej Kasperczyk verkürzte mit einem verwandelten Penalty in der 25. Spielminute. Innerhalb von knapp 150 Sekunden erhöhten Robin Slanina (31.) und Christian Köllner (34.) zum 4:1 für die Saale Bulls, ehe Jedrzej seinen zweiten Treffer des Tages für die Icefighters erzielte (38.). Sebastian Lehmann (40. und 52.), Troy Bigam (42.) und Oleg Seibel (52.) erhöhten zum 8:2-Endstand.
Oberliga 06.12.2013, 23:47

Rostock unterliegt am Pferdeturm - Derbysieg für Selb

Leipzig erstmals ohne Punkte - Herne verdrängt Essen

In der Oberliga Nord musste sich Spitzenreiter Rostock bei den Hannover Indians mit 2:6 geschlagen geben. Anton Marsall brachte die Gäste in der sechsten Minute noch in Führung, ehe Darcy Vaillancourt (24. und 31.), Marvin Berndt (25.) und Philipp Michl (33.) die Partie in nicht einmal neun Minuten drehten. Petr Sulcik konnte in der 34. Minute für Rostock verkürzen, Philipp Michl (41.) und Darcy Vaillancourt (49.) legten vor 2.301 Zuschauern noch zum 6:2-Endstand für die Indians nach.
Oberliga 23.09.2012, 23:22

Rote Teufel schlagen Schweinfurt glatt

Füchse Duisburg gewinnen in Kassel

Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart setzten sich die Roten Teufel Bad Nauheim gegen Oberliga-Süd-Aufsteiger Schweinfurt mit 6:1-Toren durch. Vor 500 Zuschauern brachten Konstantin Firsanov (6. und 15.), Janne Kujala (31.) und Edijs Rinke (34.) die Hessen zunächst mit 4:0 in Führung. Nach dem Anschluss der Mighty Dogs durch Dimitri Litesov (37.) legten Konstantin Firsanov (43.) und Harald Lange (49.) noch zum 6:1-Endstand nach.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Dresden
-:-
Rosenheim

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Hannover Scorpions

Tobias Stolikowski... (3)
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Hannover

Lukas Bender
V


Iserlohn

Charlie Jahnke
S


Iserlohn

Florian Elias
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Donat Peter
S
30 Jahre

Kevin Maginot
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige