Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Antti Paavilainen

EXA IceFighters Leipzig
Antti Paavilainen.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Finnland

Geburtsort: Helsinki

Geburtstag: 24.06.1993

Alter: 25

Größe: 174 cm

Gewicht: 74 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Liga 20 14 34

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Playoff 1 5 6



Antti Paavilainen


16.03.2018, 23:06

4. Achtelfinale: Landshut scheitert an Essen

Rosenheim schaltet Indians aus - Peiting und Leipzig erzwingen Spiel 5


Mit vereinten Kräften versuchen die Landshuter Englbrecht und Meier beim Spiel in Essen ihr Tor zu verteidigen. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Moskitos Essen und die Starbulls Rosenheim haben am Freitag das Playoff-Viertelfinale in der Oberliga erreicht. Essen setzte sich im vierten Spiel mit 2:1 gegen den EV Landshut durch. Rosenheim gewann mit 3:2 nach Verlängerung in Hannover. Der EC Peiting deklassierte die Hannover Scorpions mit 9:1 und die IceFighters Leipzig besiegten Sonthofen auswärts mit 5:4 nach Verlängerung. Beide Serien werden am Sonntag entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Antti Paavilainen


05.03.2018, 03:11

47. Spieltag Nord: Leipzig verdrängt Scorpions

Tilburg gewinnt Topspiel gegen Halle - Duisburg überholt Hannover


Hannovers Hein gegen Duisburgs Pisarik. Foto: Thorben Hoffmann.

Aktualisiert Die IceFighters Leipzig haben die Meisterrunde auf dem dritten Tabellenplatz abgeschlossen und treffen in der ersten Playoff Runde auf den ERC Bulls Sonthofen. Die Sachsen gewannen mit 7:3 gegen die Moskitos Essen und verdrängen die Hannover Scorpions durch die um ein Tor bessere Differenz. Die Niedersachsen erwarten in den Playoffs den EC Peiting. Tilburg gewann sein letztes Spiel gegen Halle mit 3:1 und trifft in den Playoffs auf die Blue Devils Weiden. Halle trifft als Tabellenzweiter auf die Eisbären Regensburg.

▸ Weiterlesen




Antti Paavilainen


25.02.2018, 21:31

45. Spieltag Nord: Halle sichert Heimrecht

Essen schlägt Hannover - Leipzig unterliegt Tilburg


Essens Julien Pelletier gegen Hannovers Maximilian Pohl. Foto: Stefanie Schröder.

Die Saale Bulls Halle haben sich mit einem 3:2-Auswärtssieg nach Verlängerung in Mellendorf das Heimrecht für die erste Playoff Runde gesichert. Die Moskitos Essen verbesserten sich durch einen 5:0-Heimerfolg über die Hannover Indians auf den dritten Tabellenplatz. Leipzig verlor sein Heimspiel gegen Tilburg mit 2:3 nach Verlängerung. In der Qualifikationsrunde gewann Braunlage das Kellerduell am Timmendorfer Strand. Heimsiege feierten Berlin und Hamburg.

▸ Weiterlesen




Antti Paavilainen


23.02.2018, 22:52

44. Spieltag Nord: Leipzig gewinnt am Pferdeturm

Duisburg schlägt die Scorpions - Braunlage steht als Absteiger fest


Hannovers Pohanka gegen Leipzigs Tramm. Foto: Thorben Hoffmann.

Das Teilnehmerfeld bleibt in der Oberliga Nord auch nach dem 44. Spieltag dicht zusammen. Die IceFighters Leipzig gewannen am Pferdeturm mit 2:1 nach Penaltyschießen, Duisburg holte drei Punkte im Heimspiel gegen die Scorpions und die Moskitos Essen verloren in Tilburg mit 1:6. In der Qualifikationsrunde verloren die Harzer Falken gegen Berlin mit 2:3 nach Penaltyschießen und stehen als sportlicher Absteiger fest.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Antti Paavilainen


16.02.2018, 23:18

42. Spieltag Nord: Indians mit Kantersieg im Derby

Tilburg gewinnt bei Verfolger Halle - Leipzig verliert in Essen


Skorpion Chad Niddery gegen Indianer Dennis Arnold. Foto: Thorben Hoffmann.

Die Hannover Indians haben das fünfte und letzte Derby gegen die Hannover Scorpions deutlich mit 7:1 gewonnen. Tabellenführer Tilburg setzte sich mit 5:2 bei Verfolger Halle durch. Die IceFighters Leipzig verloren in Essen ihr sechstes Spiel in Folge. In der Qualifikationsrunde feierte Herne erneut ein Schützenfest gegen den EHC Timmendorfer Strand. Auswärtssiege gab es für Rostock in Erfurt und Hamburg in Braunlage.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Antti Paavilainen


31.01.2018, 00:30

37. Spieltag Nord: Scorpions schlagen Füchse

Tilburg besiegt Leipzig - Timmendorf gewinnt Kellerduell


Skorpion Chad Niddery vor Fuchs Jari Neugebauer. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert Nach zwei Niederlagen am Wochenende sind die Hannover Scorpions gegen Duisburg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Tilburg feiert gegen Leipzig den vierten Sieg im vierten Spiel. Timmendorf hat das Kellerduell in der Qualifikationsrunde gegen die Harzer Falken gewonnen. Herne behält auch nach dem Heimspiel gegen Hamburg seine weiße Weste. Erfurt entführt drei Punkte aus Berlin.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)





▸ Weitere Suchergebnisse "Antti Paavilainen" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Adler Mannheim
Düsseldorfer EG








83 %
 
 
17 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 65


EC Bad Nauheim
EC Kassel Huskies








44 %
 
 
56 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 32


Montreal Canadiens
Toronto Maple Leafs








39 %
 
 
61 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 41



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
53 Jahre

Thomas Popiesch
C


54 Jahre

Axel Kammerer
C


21 Jahre

Nick Schneider
T


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis