Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Brett Engelhardt

Brett Engelhardt.
Foto: Hamburg Freezers

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Sheboygan
Geburtstag: 12.08.1980
Alter: 38
Größe: 188 cm
Gewicht: 96 kg


Suchergebnisse: "Brett Engelhardt"


Hamburg Freezers


28.08.2012, 19:38

Starke Neuzugänge schaffen Erfolgsdruck

Die Hamburg Freezers vor der Saison 2012/2013


Die Hamburg Freezers der Saison 2012/2013. Foto: HARDT!

Nach zwei Jahren ohne Playoffs sind die Hamburg Freezers in der letzten Saison erstmals wieder in die KO-Runde eingezogen, mussten sich aber im Viertelfinale dem späteren Vizemeister Adler Mannheim mit 1:4-Spielen geschlagen geben. Dennoch scheint man mit dem Erreichten nicht unzufrieden, denn der große personelle Umbruch der letzten Jahre wurde nicht vollzogen.

▸ Weiterlesen




Hamburg Freezers


03.04.2012, 17:09

Neun Spieler verlassen die Freezers

Daniel Nielsen verlängert

Daniel Nielsen.
Foto: Hamburg Freezers

Die Hamburg Freezers haben die Verlängerung des Vertrages mit Verteidiger Daniel Nielsen bis 2014 bekanntgegeben. Der 31-jährige Däne kam vor der laufenden Saison nach Hamburg und markierte in 55 DEL-Spielen ein Tor und elf Torvorlagen. „Daniel hat unsere Erwartungen voll erfüllt und sich einen neuen Vertrag verdient“, so Stéphane Richer, Sportdirektor der Hamburg Freezers. „Er bringt konstant seine Leistung, spielt sehr souverän und macht kaum Fehler. Mit unseren fünf Verteidigern haben wir einen wirklich guten Stamm für die kommende Spielzeit zusammen.“

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL


11.03.2012, 16:57

52. Spieltag: Tigers werden Sechster

DEG trifft auf Iserlohn - Augsburg gegen Köln


Wolfsburgs David Laliberte zieht zum hannoverschen Tor. Foto: EISHOCKEY.INFO

Die Berliner Eisbären schließen die Hauptrunde als Tabellenführer ab. Gegen die Kölner Haie setzte sich der Titelverteidiger mit 4:3 nach Penaltyschießen durch. Verfolger Wolfsburg verlor im Niedersachsenderby mit 0:5 und belegt den dritten Rang. Durch ein 3:2 gegen die Iserlohn Roosters zog der ERC Ingolstadt an den Niedersachsen vorbei und geht als Tabellenzweiter in die Playoffs. Auf Rang vier beenden die Adler Mannheim die Hauptrunde.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (21)




DEL


09.03.2012, 21:56

51. Spieltag: Panther überholen Tigers und DEG

München und Krefeld verspielen letzte Chance


Spielszene Nürnberg gegen Augsburg. Foto: Sportfoto Will.

Mit einem 4:3-Auswärtssieg bei den Ice Tigers in Nürnberg haben die Augsburger Panther den Sprung auf einen direkten Playoff Platz geschaft. Der AEV überholte die Straubing Tigers und die DEG Metro Stars. Die Tigers verloren bei Spitzenreiter Berlin mit 3:6, Düsseldorf unterlag im 195. rheinischen Derby gegen Köln mit 0:3. Für München und Krefeld ist die Saison am Sonntag beendet. Beide Teams blieben am Freitag sieglos und können den Sprung auf einen Pre-Playoff Platz nicht mehr schaffen. Krefeld verlor in Hamburg mit 1:6, München in Iserlohn mit 3:7. Im Topspiel besiegten die Grizzly Adams Wolfsburg den ERC Ingolstadt mit 6:1 und belegen vor dem letzten Spieltag nun den zweiten Tabellenplatz.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (19)




DEL


04.03.2012, 17:01

50. Spieltag: Ingolstadt stolpert in Hamburg

Köln setzte Serie fort - Eisbären erobern Spitze zurück


Ingolstadts Ross gegen Hamburgs Torwart Curry. Foto: Johannes Moskopf.

Durch einen 7:4-Sieg gegen den ERC Ingolstadt haben sich die Hamburg Freezers am 50. Spieltag im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation zurückgemeldet. Einen eher überraschenden 2:1-Sieg feierten die bis dato auswärtsschwachen Augsburger Panther bei den Straubing Tigers und sind an den Iserlohn Roosters vorbei auf den achten Platz gezogen. Die Kölner Haie schlugen die Iserlohn Roosters knapp mit 2:1-Toren und haben nach Punkten zu den Sauerländern aufgeschlossen. In einem Nachholspiel vom 39. Spieltag setzten sich die Hannover Scorpions gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:1-Toren im Kellerduell durch. Am Abend eroberte Berlin in München die Tabellenspitze zurück.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL


26.02.2012, 17:02

48. Spieltag: Siege für Iserlohn und Krefeld

Haie vor dem Aus - Freezers punkten in Straubing


Düsseldorfs Kaufmann setzte sich gegen zwei Hannoveraner durch. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Am Nachmittag des 48. Spieltages haben die Iserlohn Roosters und die Krefeld Pinguine wichtige Siege im Kampf um Rang zehn eingefahren. Die Roosters schlugen die Nürnberg Ice Tigers deutlich mit 5:0, die Krefeld Pinguine kamen zu einem 3:1-Sieg beim EHC München, der nach der Niederlage um die Playoff-Teilnahme zittern muss. Die Kölner Haie haben ihre Chancen auf einen der Top-10 Plätze möglicherweise schon verspielt. Nach dem 2:6 bei den Grizzly Adams Wolfsburg liegen die Rheinländer bereits sieben Punkte zurück.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (29)





▸ Weitere Suchergebnisse "Brett Engelhardt" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Augsburger Panther
-
Thomas Sabo Ice Tigers



Fan-Trend anzeigen


61 %
 
 
39 %

Tölzer Löwen
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


16 %
 
 
84 %

TecArt Black Dragons
-
EC Hannover Indians



Fan-Trend anzeigen


6 %
 
 
94 %

Ottawa Senators
-
Florida Panthers



Fan-Trend anzeigen


79 %
 
 
21 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Oberliga

19. Spieltag Nord:... (1)
Augsburger Panther

"Es ist einfach to... (2)
DEL2

18. Spieltag: Eisl... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Höchstadter EC

Daniel Sikorski
V


EC Bad Nauheim

Zach Hamill
S


ESC Moskitos Essen

Nicholas Miglio
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
NHL 20.11.2018, 02:00
Nashville Predators
-
Tampa Bay Lightning

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Otso Rantakari
V
21 Jahre

Anton Grishanov
V
28 Jahre

Tomas Vincour
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de