Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Profil

Brian Gibbons

ERC Ingolstadt
Brian Gibbons.
Foto: NHL Media.

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Braintree
Geburtstag: 26.02.1988
Alter: 34
Größe: 173 cm
Gewicht: 77 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Anaheim NHL Liga 2 3 5

Ottawa NHL Liga 6 8 14


Suchergebnisse "Brian Gibbons":
ERC Ingolstadt 01.08.2022, 19:15

Center Gibbons komplettiert ERC-Kader


Brian Gibbons.
Brian Gibbons.
Foto: NHL-Media.
Transfer Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzeit in Schweden für Linköping HC.
Oberliga 28.03.2018, 00:36

4. Viertelfinale: Selb und Hannover im Halbfinale

Essen gleicht gegen Deggendorf aus

Rosenheims Yannick Wenzel gegen Hannovers Sachar Blank.
Rosenheims Yannick Wenzel gegen Hannovers Sachar Blank. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Selber Wölfe und die Hannover Scorpions haben am Dienstag das Halbfinale der Playoffs in der Oberliga erreicht. Das Spiel in Mellendorf wurde in den Schlusssekunden durch ein "Act of shooting goal" entschieden. Essen konnte die Serie gegen Deggendorf ausgleichen. Die Entscheidung über den vierten Halbfinalteilehmer fällt am Donnerstag beim fünften Spiel in Deggendorf.
Oberliga 25.03.2018, 22:57

3. Viertelfinale: Tilburg zieht ins Halbfinale ein

Rosenheim und Leipzig verkürzen - Deggendorf wieder in Führung

Leipzigs Hannes Albrecht gegen Selbs Torwart Niklas Deske.
Leipzigs Hannes Albrecht gegen Selbs Torwart Niklas Deske. Foto: Mario Wiedel.
Aktualisiert Titelverteidiger Tilburg Trappers steht nach drei Spielen im Viertelfinale gegen die Eisbären Regensburg als erste Mannschaft im Halbfinale der Oberliga Playoffs. Die Niederländer gewannen am Sonntag das dritte Spiel in Folge mit 4:1. Die Starbulls Rosenheim und die EXA IceFighters Leipzig konnten in den Serien gegen die Hannover Scorpions und die Selber Wölfe auf 1:2 verkürzen. Deggendorf liegt gegen Essen nach einem 6:3-Sieg im dritten Spiel wieder in Führung.
Oberliga 23.03.2018, 23:17

2. Halbfinale: Zweite Siege für Tilburg, Selb und Hannover

Essen gleicht gegen Deggendorf aus

Mit vereinten Kräften verteidigen die Moskitos Essen ihr Tor.
Mit vereinten Kräften verteidigen die Moskitos Essen ihr Tor. Foto: Mathias M. Lehmann.
Den Tilburg Trappers, den Selber Wölfen und den Hannover Scorpions fehlen nach dem 2. Viertelfinale der Playoffs in der Oberliga nur noch jeweils ein Sieg zum Einzug ins Halbfinale. Die Trappers setzten sich bei den Eisbären Regensburg mit 4:2 durch, die Wölfe schlugen die IceFighters Leipzig mit 4:3 und die Scorpions behielten mit 6:5 gegen die Starbulls Rosenheim die Oberhand. Die Moskitos Essen konnten die Serie gegen den Deggendorfer SC durch einen 3:2-Heimsieg zum 1:1 ausgleichen.
Oberliga 11.03.2018, 21:34

2. Achtelfinale: Fünf Serien stehen 2:0

Hannoversche Teams und Sonthofen gleichen aus

Hernes Vladimir Vaskovskiy scheitert an Deggendorfs Torhüter Cody Brenner.
Hernes Vladimir Vaskovskiy scheitert an Deggendorfs Torhüter Cody Brenner. Foto: Mathias M. Lehmann.
Nach zwei Runden im Achtenfinale stehen fünf Serien bereits 2:0. Der Deggendorfer SC holte beim Herner EV den zweiten Sieg, so wie auch die Selber Wölfe gegen die Füchse Duisburg, die Moskitos Essen gegen den EV Landshut, die Tilburg Trappers gegen die Blue Devils Weiden und die Eisbären Regensburg gegen die Saale Bulls Halle. Ausgleichen konnten die Hannover Indians gegen die Starbulls Rosenheim, die ERC Bulls Sonthofen gegen die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions gegen den EC Peiting.
Oberliga 28.01.2018, 21:46

36. Spieltag Nord: Füchse stoppen Niederlagenserie

Derbysiege auch für Hannover und Halle - Herne baut Serie weiter aus

Tobias Schwab verwandelt den Penalty zum Sieg für die Indians gegen die Scorpions.
Tobias Schwab verwandelt den Penalty zum Sieg für die Indians gegen die Scorpions. Foto: Thorben Hoffmann.
Der 36. Spieltag gab es in der Oberliga Nord Derbysiege für die EC Hannover Indians gegen die Hannover Scorpions, für die Saale Bulls Halle in Leipzig und für die Füchse Duisburg gegen die Moskitos Essen. Herne bleibt in der Qualifikationsrunde weiter ungeschlagen. Timmendorf besiegte den ECC Preussen Berlin und Hamburg war in Rostock erfolgreich.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung

Testspiele (8)



Vorbereitung

Turnier in Straubing (2)



Vorbereitung

Turnier in Zvolen (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 16.09.2022, 19.30

Düsseldorf
-:-
Ingolstadt

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Saale Bulls Halle

Vertrag mit Philip... (1)
SC Riessersee

Ryker Killins bese... (1)
Dolomitencup

Panther verlieren ... (2)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Höchstadt

Tim Zimmermann
S


Weißwasser

Kristian Blumenschein
V


Halle

Timo Herden
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
Vorbereitung 20.08.2022, 14:30



Augsburg
-:-
Ljubljana

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Tyler Ward
S
27 Jahre

Petr Heider
V
29 Jahre

Nikolas Linsenmaier
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige