Anmelden

Spengler Cup 26.12.2009, 22:51

Spektakulärer Auftakt in Davos

Gastgeber schlagen Minsk - Torfestival am Abend

Der 83. Spengler Cup ist spektakulär gestartet. Am Nachmittag setzte sich Gastgeber HC Davos gegen den weißrussischen Klub Dynamo Minsk mit 3:2 durch. Vor vollen Rängen hatte Reto von Arx bereits nach acht Sekunden den Führungstreffer der Schweizer erzielt. Warlamov (11.) und Jokela (25.) drehten die Partie für den Favoriten aus Minsk. Einen Querpass von Reto von Arx fälschte Antonow (37.) zum 2:2-Ausgleich ins eigene Netz ab. Den Siegtreffer markierte die Leihgabe des SCL Tigers, Nick Naumenko, zum 3:2 in der 57. Spielminute.

Ein begeisterndes Torfestival erlebten die Zuschauer am Abend. Team Kanada gewann gegen Karlovy Vary mit 7:6 nach Penaltyschießen. In der regulären Spielzeit hatte die Führung mehrfach gewechselt. Nach dem ersten Drittel hatten Dobron (17.) für die Tschechen und Siklenka (19.) für Kanada getroffen. Im zweiten Durchgang legte zunächst Vary durch Kristek (26.) erneut vor. Shawn Heins (28.), der direkt von der Strafbank kam, glich für Kanada wiederholt aus. Kurz darauf fielen die Tore dann im Minutentakt. Roche (36.) brachte Kanada erstmals in Front, Kristek (37.) traf zum 3:3. McLean (38.) erzielte das vierte kanadische Tor, Zuzyn (39.) und Pech (40.) sorgten noch für die Pausenführung der Tschechen. Nach Wiederbeginn glich Bell zum 5:5 für Kanada aus. Im Schlussabschnitt konnten die Ahornblätter noch einmal durch Daigle (50.) vorlegen, Kostals (53.) Tor zum 6:6 brachte nach 60 Spielminuten zunächst einen Punkt für beide Teams. Nach torloser Verlängerung vergaben mit Palffy, Kristek und und Pech drei Schützen für Karlovy Vary beim Penaltyschießen, bei Kanada scheiterte Robitaille aber Aubin konnte den starken Mensator im Gehäuse von Karlovy Vary mit einem Schlenzer in den Torwinkel überwinden.

Am Sonntag wird der deutsche Vertreter Adler Mannheim sein erstes Spiel gegen gegen Dynamo Minsk (20.15 Uhr, live Eurosport 2) bestreiten.
Kommentar schreiben
Gast
18.06.2021 11:58 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Spengler Cup 20.05.2021, 15:24

Teilnehmerfeld für 94. Spengler Cup komplett

Einladungsturnier ohne deutsche Beteiligung

Vorschau Neben Team Canada, Sparta Prag, Frölunda Göteborg, Ambri-Piotta und Gastgeber HC Davos komplettiert KalPa Kuopio das Teilnehmerfeld des Spengler Cups 2021. Eine deutsche Mannschaft ist in diesem Jahr beim Einladungsturnier nicht dabei.
Spengler Cup 29.09.2020, 15:33

Spengler Cup wird abgesagt

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Marc Gianola.
Marc Gianola.
Foto: EQ Images.
Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie muss der Spengler Cup vom 26. bis 31. Dezember 2020 abgesagt werden.
Spengler Cup 31.12.2019, 14:45

Team Canada feiert 16. Turniersieg

Nordamerikaner sind neuer Rekordsieger

Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0.
Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0. Foto: KEYSTONE-SDA/Melanie Duchene.
Team Canada hat das Finale beim Spengler Cup gegen den tschechischen Club Ocelari Trinec mit 4:0 gewonnen. Für die nordamerikanische Auswahl ist der 16. Turniersieg bei der 36. Teilnahme in Davos. Damit sind die Kanadier neuer Rekordhalter beim traditionellen Einladungsturnier.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 55 %
 
 
45 % 

Spiel anzeigen


 55 %
 
 
45 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Christian Bauhof
S


Rostock

Jörg Noack
S


Diez-Limburg

Daniel Ketter
V


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Luke Adam
S
35 Jahre

Brent Aubin
S
30 Jahre

Ondrej Havlicek
S
Weitere Geburtstage