Anmelden    Registrieren

Profil

Corey Locke


Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Newmarket
Geburtstag: 08.05.1984
Alter: 35
Größe: 175 cm
Gewicht: 75 kg


Suchergebnisse: "Corey Locke"

DEL 13.03.2015, 22:16

2. Viertelfinale: Drei Serien wieder ausgeglichen

Wolfsburg führt mit 2:0 gegen München

Wolfsfburgs Sergej Stas gegen Münchens Jeremy Dehner.
Wolfsfburgs Sergej Stas gegen Münchens Jeremy Dehner. Foto: Britta Koglin
Nach zwei gespielten Viertelfinals sind drei Serien wieder ausgeglichen. Die Nürnberg Ice Tigers konnten durch ein 3:2 gegen die Adler Mannheim ebenso ausgleichen wie die Düsseldorfer EG, die sich gegen die Hamburg Freezers mit 6:3 durchsetzte. Auch die Iserlohn Roosters konnten mit 6:3 gegen den ERC Ingolstadt den ersten Sieg einfahren und ausgleichen. Mit 2:0-Siegen liegen die Grizzly Adams Wolfsburg nach einem 3:2 gegen den EHC München in Führung.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)
DEL 04.03.2015, 21:43

1. Pre-Playoff: Heimserie der Ice Tigers hält

Grizzly Adams ringen Pinguine nieder

Die Nürnberg Ice Tigers und die Grizzly Adams Wolfsburg haben den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale der DEL-Playoffs gemacht. Die Franken setzten sich daheim gegen die Eisbären Berlin klar mit 6:2 durch und holten den zehnten Heimsieg in Serie, die Niedersachsen rangen die Krefeld Pinguine nach Verlängerung mit 4:3 nieder. Nürnberg und Wolfsburg benötigen nun noch einen weiteren Sieg zum Einzug in die nächste Runde.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)
DEL 20.02.2015, 22:27

49. Spieltag: München gewinnt Derby in Augsburg

Berlin verspielt 3:0-Führung - Krefeld wieder vor Köln

Münchens Toni Ritter vor dem von Markus Keller gehüteten Tor der Augsburger Panther.
Münchens Toni Ritter vor dem von Markus Keller gehüteten Tor der Augsburger Panther. Foto: GEPA Pictures
Am 49. Spieltag hat sich der EHC München im Derby bei den Augsburger Panthern mit 3:2 durchgesetzt und den Rückstand auf Tabellenführer Mannheim auf neun Punkte verkürzt. Die Adler mussten sich der Düsseldorfer EG nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben und benötigen nur noch einen weiteren Punkt, um den ersten Platz nach der Hauptrunde sicher zu haben. Im Kampf um Rang zehn sind die Krefeld Pinguine durch einen 3:1-Sieg in Straubing an den Kölner Haien vorbei gezogen, die gegen die Hamburg Freezers mit 1:4 unterlagen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)
DEL 25.01.2015, 17:24

42. Spieltag: Hamburg wehrt Verfolger Iserlohn ab

Wolfsburg unterliegt DEG - Mannheim schlägt Augsburg

Im Hechtsprung versucht Iserlohns Kevin Lavallée Hamburgs Matthew Pettinger am Torschuss zu hindern.
Im Hechtsprung versucht Iserlohns Kevin Lavallée Hamburgs Matthew Pettinger am Torschuss zu hindern. Foto: Johannes Moskopf
Die Hamburg Freezers haben am 42. Spieltag das Duell gegen Verfolger Iserlohn Roosters mit 9:4 (4:1 2:3 2:0) gewonnen. Auch Tabellenführer Mannheim holte beim 3:2 (1:1 2:0 0:1) gegen Augsburg drei Punkte auf eigenem Eis. Wolfsburg verlor im dritten Aufeinandertreffen erstmals gegen Düsseldorf mit 1:2 (1:1 0:0 0:1). Im Tigers-Duell gingen zwei Punkte an Nürnberg. Ingolstadt besiegte den EHC München mit 3:2 (1:0 1:0 1:2).
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 23.01.2015, 22:32

41. Spieltag: München setzt sich gegen Hamburg durch

Straubing schlägt Berlin - Derbysieg für Ingolstadt

Hamburgs Adam Mitchell vor Münchens Schlussmann Niklas Treutle.
Hamburgs Adam Mitchell vor Münchens Schlussmann Niklas Treutle. Foto: GEPA Pictures
Der EHC München konnte am 41. Spieltag durch einen 3:2-Sieg gegen die Hamburg Freezers bis auf sieben Punkte an die Adler Mannheim herankommen, die am Vorabend mit 3:5 bei den Kölner Haien unterlagen. Tore satt sahen die Besucher in Augsburg, wo die Panther dem ERC Ingolstadt mit 6:7 unterlagen und in Düsseldorf, wo die Krefeld Pinguine mit 5:4 die Oberhand behielten. Die Überraschung des Abends gelang den Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg gegen die Eisbären Berlin, die Grizzly Adams Wolfsburg punkteten mit 2:0 in Schwenningen ebenfalls dreifach. Nach Penaltyschießen setzten sich die Nürnberg Ice Tigers am Iserlohner Seilersee durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)
DEL 11.01.2015, 19:27

38. Spieltag: Freezers gewinnen Verfolgerduell

Nürnberg schlägt München - Mannheim gewinnt Spitzenspiel

Nürnbergs Jason Jaspers gegen München Torwart Florian Hardy.
Nürnbergs Jason Jaspers gegen München Torwart Florian Hardy. Foto: Gepa Pictures
Die Hamburg Freezers haben das Verfolgerduell bei Titelverteidiger Ingolstadt nach Penaltyschießen mit 4:3 für sich entschieden und liegen nun vier Punkte vor den Panthern. Im bayerischen Derby zwischen den Nürnberg Ice Tigers und dem EHC München fiel die Entscheidung ebenfalls nach Penaltyschießen. Mit 5:4 setzten sich die Franken durch. Nach Verlängerung kamen die Iserlohn Roosters zu einem 3:2-Sieg in Wolsfburg, in regulärer Spielzeit schlugen die Schwenninger Wild Wings die Augsburger Panther mit 6:1 und die Krefeld Pinguine setzten sich in Straubing mit 3:1 durch. Das Spitzenspiel entschieden die Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin mit 6:4 für sich.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)

▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen
Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 19.09.2019, 19.30
Nürnberg -
Wolfsburg



▸ Fan-Trend


73 %
 
 
27 %

▸ Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

2. Spieltag: Nord-... (5)
DEL2

2. Spieltag: Zweit... (1)
Washington Capitals

Yevgeni Kuznetsov ... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Essen

Niklas Hildebrand
S


Iserlohn

Davis Koch
S


Frankfurt

Alexander Roach
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 19.09.2019, 19:30


Nürnberg -
Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
37 Jahre

Matthias Bergmann
V
27 Jahre

Andreas Farny
S
24 Jahre

Fabio Wagner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum