Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

David Meckler

David Meckler.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Highland Park
Geburtstag: 09.07.1987
Alter: 32
Größe: 183 cm
Gewicht: 83 kg


Suchergebnisse: "David Meckler"

EHC Red Bull München 29.05.2015, 11:21

Vertrag mit David Meckler aufgelöst

Verletzung verhindert Fortsetzung der Karriere

David Meckler.
David Meckler.
Foto: City Press.
Der EHC Red Bull München hat den Vertrag mit Stürmer David Meckler auf dessen Wunsch hin aufgelöst. Der US-Amerikaner kann aufgrund akuter medizinischer Probleme seine Karriere derzeit nicht fortsetzen. „Seine Verletzung ist sowohl für ihn als auch für das Team sehr unglücklich.
▸ Weiterlesen
EHC Red Bull München 26.03.2015, 20:45

19 Spieler in München mit Vertrag

Erfahrung von 3.775 DEL-Partien

Beim EHC Red Bull München sind bereits 19 Spieler mit Verträgen für die kommende Saison ausgestattet. Neben den beiden Goalies Niklas Treutle und Kevin Reich besitzen auch die Abwehrspieler Tim Bender, Daryl Boyle, Jeremy Dehner, Florian Kettemer und Richie Regehr einen entsprechenden Kontrakt.
▸ Weiterlesen
DEL 22.02.2015, 17:10

50. Spieltag: Roosters gewinnen in Köln

Hamburg und Ingolstadt sicher im Viertelfinale

Viel Verkehr vor dem Tor der Schwenninger Wild Wings.
Viel Verkehr vor dem Tor der Schwenninger Wild Wings. Foto: Johannes Moskopf
Die Kölner Haie haben auch ihr zweites Heimspiel am Wochenende verloren. Dem 1:4 gegen Hamburg folgte am Sonntag ein 3:4 gegen die Iserlohn Roosters. Die Haie verspielten eine 3:0-Führung und verloren nach Penaltyschießen. Die Hamburg Freezers und der ERC Ingolstadt stehen nach Heimsiegen vorzeitig im Viertelfinale der Playa-Offs, die Düsseldorfer EG setzte sich gegen die Augsburger Panther mit 3:1 durch und ist nur noch einen Punkt von der sicheren Viertelfinalteilnahme entfernt. Nürnberg feiert ein Sechs-Punkte-Wochenende. In Wolfsburg siegten die Franken mit 2:1. Abgeschlossen wurde der Spieltag mit einem 5:2-Sieg der Krefeld Pinguine gegen die Adler Mannheim.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 17.02.2015, 22:33

48. Spieltag: Köln verdrängt Krefeld von Rang zehn

Roosters überholen DEG - Hamburg verkürzt Rückstand auf ERCI

Kölns Maxime Sauve vor dem Krefelder Tor.
Kölns Maxime Sauve vor dem Krefelder Tor. Foto: Sylvia Heimes.
Am 48. Spieltag haben die Kölner Haie das direkte Duell um den zehnten Tabellenplatz bei den Krefeld Pinguinen mit 5:3 für sich entschieden und den KEV aus den Playoff-Rängen verdrängt. Die Iserlohn Roosters sind durch einen 6:3-Sieg bei der Düsseldorfer EG zurück auf Tabellenplatz fünf, die Hamburg Freezers konnten den Rückstand auf den ERC Ingolstadt, der bei den Schwenninger Wild Wings mit 1:2 unterlag, durch einen 3:2-Sieg gegen die Straubing Tigers auf zwei Punkte verkürzen. Die Spitzenteams Mannheim und München setzten sich mit 3:2 gegen Berlin, beziehungsweise 4:2 gegen Nürnberg durch, die Augsburger Panther haben die Playoffs nach einer 3:4-Niederlage in Wolfsburg definitiv verpasst.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (23)
DEL 27.01.2015, 21:58

43. Spieltag: Roosters schießen Pinguine ab

Fünf Überzahltore der DEG - Punkteteilung in Köln

Düsseldorfs Stephan Daschner und Münchens Francois Methot im Laufduell.
Düsseldorfs Stephan Daschner und Münchens Francois Methot im Laufduell. Foto: GEPA Pictures
Die Iserlohn Roosters haben am 43. Spieltag der DEL einen 9:1-Kantersieg gegen die Krefeld Pinguine eingefahren und sich auf den fünften Tabellenplatz verbessert. Der zweitplatzierte EHC München musste sich bei der Düsseldorfer EG mit 3:7 geschlagen geben und hat weiterhin zehn Punkte Rückstand auf die Adler Mannheim. Nach regulärer Spielzeit gab es in Köln keinen Sieger, nach Verlängerung triumphierten die Grizzly Adams Wolfsburg mit 2:1-Toren am Rhein. Am Mittwoch wurde der Spieltag mit der Partie Ingolstadt gegen Berlin fortgesetzt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)
DEL 16.01.2015, 22:33

39. Spieltag: München gewinnt Topspiel in Mannheim

Kantersieg für Iserlohn - Ingolstadt verkürzt Rückstand

Mannheims Christoph Ullmann gegen die Münchner Niklas Treutle und Thomas Holzmann.
Mannheims Christoph Ullmann gegen die Münchner Niklas Treutle und Thomas Holzmann. Foto: GEPA Pictures
Im Mittelpunkt des 39. Spieltags stand das Spitzenspiel zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC München, das die Gäste aus der bayerischen Hauptstadt mit 5:4 für sich entschieden. Die drittplatzierten Hamburg Freezers unterlagen nach Verlängerung bei den Krefeld Pinguinen mit 2:3, so dass der ERC Ingolstadt durch einen 3:1-Sieg gegen Schwenningen auf zwei Punkte heran gekommen ist. Der höchste Sieg des Abends gelang den Iserlohn Roosters mit 8:1 gegen Düsseldorf, die Eisbären Berlin setzten sich gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:0 durch. Nach Verlängerung bezwangen die Kölner Haie die Augsburger Panther mit 5:4, nach Penaltyschießen schlugen die Straubing Tigers die Grizzly Adams Wolfsburg mit 3:2.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb.

Testspiele (11)



Vorb.

VinschgauCup (2)



Vorb.

Turnier Dresden (2)



Vorb.

Turnier Nürnberg (2)



Vorb.

Turnier Mannheim (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 29.08.2019, 18.00
Litomeric -
Weißwasser



▸ Fan-Trend


20 %
 
 
80 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EXA IceFighters Leipzig

Niklas Hildebrand ... (1)
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Esbjörn Hofverberg
V


Selb

Kenny Turner
S


Rostock

Jonas Gerstung
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 30.08.2019, 18:00


Ravensburg -
Rapperswil

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Michael Güßbacher
T
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis