Anmelden    Registrieren

Deutschland-Cup 09.11.2018, 10:48

"Gutes Spiel meiner Mannschaft"

Interview mit Bundestrainer Marco Sturm

Marco Sturm.
Marco Sturm.
Foto: City-Press.
Interview Nach der knappen Niederlage gegen Russland (3:4) beim Deutschland Cup Cup stand der scheidende Headcoach Marco Sturm der Presse Rede und Antwort! Für EISHOCKEY.INFO war Ivo Jaschick mit dabei:

Marco Sturm, es war ein überraschend gutes Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die russische Team - auf jeden Fall für uns! Wie haben Sie es gesehen?

Genauso! Es war ein gutes Spiel meiner Mannschaft -ich bin sehr zufrieden! Wir hatten gestern einmal schnell trainiert, heute Morgen noch einmal 20 Minuten -so gesehen ist die Leistung mehr als in Ordnung.

Mit dem mittleren Teil des letzten Drittels konnten Sie eigentlich nicht so zufrieden sein, da jeder ein Tor schießen wollte und die Absicherung nach hinten fehlte!

Ja, wenn es dann so ein enges Match ist und dann noch gegen eine Mannschaft wie Russland, muss man unwahrscheinlich aufpassen. Aber ich denke, es war okay! Sie sind ein hohes Tempo gegangen, nicht nur 40 Minuten, sondern nahezu über die ganze Distanz des Spiels. Hinzu kommt, dass (Mathias) Niederberger sehr gut war und von daher war es ein guter Punkt! Aber gleichzeitig war es doch sehr enttäuschend, wenn wir gut spielen und dann doch mit nur einem Punkt nach Hause geht! - Ja, aber so ist es!

Es war praktisch ein Spiegelbild des olympischen Finales - sehr gut gespielt und doch knapp verloren!

(lächelnd) Ach so, ja! Müssen Sie mich daran erinnern!

Jetzt folgen noch zwei Spiele, dann ist das Kapitel -Bundestrainer Marco Sturm - abgeschlossen!

Ja, und es tut schon ein wenig weh! Es war eine sehr schöne Zeit mit vielen Ereignissen und Erfolgen. Es sind viele Freundschaften entstanden; ich war nicht nur der Trainer, sondern ein Teil der Familie. Das ist mir mehr wert, als alles andere!

Wir werden uns auf die beiden noch ausstehenden Partien gegen die Schweiz und die Slowakei genauso vorbereiten, wie immer. Da geht es nicht um mich, da geht es um die Mannschaft, die Vorbereitung auf die nächste Weltmeisterschaft. 

Vielen Dank!
Kommentar schreiben
Gast
26.05.2020 14:47 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Deutschland-Cup 10.11.2019, 22:12

"Sehr viel dazugelernt!"

Interview mit Kölns Colin Ugbekile

Colin Ugbekile.
Colin Ugbekile.
Foto: City Press.
Interview Der in Solingen geborene Colin Ugbekile machte seine ersten Gehversuche auf dem Eis beim SC Bergisch Land. Mit 15 Jahren spiele er in Köln und ist jetzt fester Bestandteil der KEC-Abwehr und gab jetzt in Krefeld sein Nationalmannschafts Debüt!
Weiterlesen
Deutschland-Cup 11.11.2019, 15:19

"Eine gute Zukunft!"

Interview mit DEB-Präsident Franz Reindl

Franz Reindl.
Franz Reindl.
Foto: City Press.
Interview Aktualisiert Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat den Deutschland Cup in Krefeld mit dem zweiten Platz abgeschlossen. Nach dem Turnier sprachen Ivo Jaschick und Michael Sender mit DEB-Präsident Franz Reindl.
Weiterlesen
Deutschland-Cup 10.11.2019, 20:10

Deutschland verpasst Turniersieg in Krefeld

DEB-Team unterliegt der Slowakei mit 2:3

Fabio Wagner gegen Marek Daloga.
Fabio Wagner gegen Marek Daloga. Foto: Mathias M. Lehmann.
Aktualisiert Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat den Turniersieg in Krefeld verpasst. Im letzten Spiel verlor die DEB-Auswahl gegen die Slowakei vor 4.633 Zuschauern mit 2:3 nach Verlängerung. Ein Sieg nach regulärer Spielzeit wäre notwendig gewesen, um die Schweiz noch vom ersten Platz zu verdrängen.
Weiterlesen Kommentare (7)

Forum: Kommentare
DEL

Alle DEL Clubs rei... (7)
DEL2

Lizenzprüfungsverf... (3)
Starbulls Rosenheim

Dominik Kolb wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Nicolas Sauer
S


Deggendorf

Henning Schroth
T


Deggendorf

Raphael Fössinger
T


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Mirko Pantkowski
T
31 Jahre

Chad Billins
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum