Anmelden

DEL 25.05.2020, 11:13

Alle DEL Clubs reichen Unterlagen ein

Lizenzierungsverfahren gestartet - Frankfurt bewirbt sich als Nachrücker

Alle 14 Clubs der DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Stichtag war der 24.05. für die Abgabe der Unterlagen.

Mit der neuen Spielzeit wird der Auf- und Abstieg zwischen den ersten beiden Profiligen DEL und DEL2 wieder eingeführt. Der Lizenzantrag für den sportlichen Aufstieg in die DEL zur Saison 2021/2022 musste ebenfalls bis zum 24. Mai 2020 abgegeben werden. Mit den Löwen Frankfurt, den EC Kassel Huskies und den Bietigheim Steelers gibt es drei DEL2-Clubs, die ihre Unterlagen fristgerecht eingereicht haben. Die Frankfurter haben sich zudem als Nachrücker für die Saison 20/21 beworben.
Kommentar schreiben
Gast
02.07.2020 23:35 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (14)
28.05.2020, 15:18 Uhr
Brhv
@Hartmann,  Ambitionen a la Mannheim, was soll das sein, außer immer schön den Meistertitel holen. Und die Pinguins eintüten, da Träume mal schön weiter. 
Bewerten:0 

28.05.2020, 14:31 Uhr
Hartmann
7 000 könnten mögl. ausreichen, aber die Infrastruktur wg. der Parkplätze (ständige Messen etc.) ist katastrophal. Außerdem können keine Logen zur Verfügung stehen und das ist nun mal in Ffm wegen der vielen Konzerne etc. überlebensnotwendig. Sind halb verwöhnt die Bankenkasper, die mir auch auf den...
Weiterlesen Bewerten:0 

27.05.2020, 19:19 Uhr
Brhv
Über was wird hier eigentlich geschrieben, Frankfurt möchte wieder in die DEL, soll dann auch so sein. Aber dann gleich die Ambitionen den Meistertitel angreifen zu wollen, WOW, sehr starker Tobak. Erstmal den Aufstieg schaffen, denn Sie sind nicht die einzigsten in der DEL II die Eishockeyspielen k...
Weiterlesen Bewerten:1 

27.05.2020, 15:41 Uhr
Hartmann
Lieber Peter, ich weiß natürlich um das vorhandene Stadion! Aber das reicht nun mal au f Dauer nicht für die hochkarätigen Erstligaambitionen a la Mannheim nicht. Höchstens wenn die DEL 1 an Corona total runterfährt!
Bewerten:1 

27.05.2020, 11:23 Uhr
Hockey
Nur die Parkplätze  sind nicht immer zuverfügung  ! Zirkus, Dippemess usw.
Bewerten:0 

Weitere 9 Kommentare anzeigen
DEL 01.07.2020, 11:24

200 Millionen Euro für Sportligen

Hilfsgelder des Bundes

Am Donnerstag soll ein Konjunkturpaket in Höhe von 200 Millionen Euro verabschiedet werden, um die Profiligen in Deutschland zu unterstützen.
Weiterlesen
DEL 18.06.2020, 21:02

Gernot Tripcke äußert sich zu Entscheidung der Bundesregierung


Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke.
Foto: City Press.
DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke hat sich zu der jüngsten Entscheidung der Bundesregierung zu Großveranstaltungen geäußert.
Weiterlesen
DEL 17.06.2020, 21:49

Saisonstart im September wackelt

Söder verlängert Verbote

Aktualisiert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat angekündigt das Verbot für Großverstaltungen bis zum 31. Oktober 2020 bundesweitet zu verlängern. Der geplante Saisonstart im Eishockey am 18. September 2020 wäre davon betroffen.
Weiterlesen Kommentare (5)

Forum: Kommentare
Hannover Scorpions

Tomi Wilenius bese... (1)
DEL2

Keine Lizenz für B... (11)
Adler Mannheim

Udo Scholz ist ver... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

Tomi Wilenius
S


Hannover

Julien Pelletier
S


Erfurt

Arnoldas Bosas
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Patrick Asselin
S
25 Jahre

Dominik Kahun
S
22 Jahre

Nicklas Mannes
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum