Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 13.08.2016, 22:31

Dolomitencup: Augsburg trifft auf Nürnberg

Bayerisches Finale am Sonntag

Nürnbergs Patrick Buzas beim Spiel gegen Brno.
Nürnbergs Patrick Buzas beim Spiel gegen Brno. Foto: Max Pattis.
Die Augsburger Panther treffen am Sonntag um 20.00 Uhr im Finale beim Dolomitencup auf die Ice Tigers aus Nürnberg. Die Franken gewannen am Samstag das zweite Halbfinale gegen Kometa Brno mit 3:2. Das kleine Finale zwischen Brno und Klagenfurt beginnt am Sonntag um 16.00 Uhr.

Neuzugang Andrew Kozek stellte in der 5. Minute mit seinem ersten Treffer im Nürnberger Dress auf 1:0. Er ließ Brno-Goalie Marek Ciliak aus kurzer Distanz keine Abwehrchance. Danach waren die Franken zwar weiter spielbestimmend, hatten jedoch mehrfach Glück, als die Osteuropäer bei zwei Powerplays mehrfach am Ausgleich vorbeischrammten. So blieb es schließlich bei der knappen Pausenführung der Ice Tigers.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein völlig ausgeglichenes Kräftemessen, in dem Nürnberg zunächst die besseren Chancen vorfand. Allerdings waren es die Tschechen, die in der 29. Minuten zum Torerfolg kamen. Lukás Vágner schloss einen schnellen Konter erfolgreich ab. Kometa blieb nun am Drücker, agierte im Abschluss zunächst aber glücklos. Erst als Tomás Havránek aus spitzem Winkel abzog war der Bann gebrochen. Den ersten Versuch konnte der Nürnberger Torhüter Jochen Reimer noch abwehren, beim direkten Nachschuss war er allerdings machtlos. Zu diesem Zeitpunkt waren 35 Minuten gespielt. Nur vier Zeigerumdrehungen später das selbe Bild auf der Gegenseite: David Steckel zog alleine los und schlenzte den Puck unter Ciliaks Schoner über die Linie. Er fixierte den 2:2-Pausenstand.

Im Schlussabschnitt spitzte sich die Spannung merkbar zu. Beide Teams drängten nun mit Vehemenz auf den Führungstreffer. Dieser gelang schließlich den Ice Tigers, dessen erste Linie wiederholt für Wirbel sorgte. Diesmal war es Brendan Segal, der in der 48. Minute eine Unaufmerksamkeit der Brno-Defensive zum Torerfolg nutzte. Es war dies gleichzeitig der spielentscheidende Treffer, denn in der Folge rührten die Ice Tigers in der Defensive Beton an und ließen Brno nicht mehr zum Zug kommen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
13.07.2024 19:24 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 05.07.2024, 13:47

DEL veröffentlicht Spielplan für Saison 2024/2025

Augsburg und Ingolstadt eröffnen neue Spielzeit

Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison.
Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die neue Saison 2024/2025 veröffentlicht. Am 19. September 2024 eröffnen Augsburg und Ingolstadt die neue Spielzeit.
DEL 01.07.2024, 12:26

Alle 14 Clubs erhalten DEL-Lizenz

Saisonstart am 19. September 2024

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga startet am 19. September 2024 mit unveränderter Besetzung in ihre 31. Saison. Der Spielplan wird am kommenden Freitag veröffentlicht.
DEL 27.06.2024, 21:31

Wolfsburg und München spielen in Prag

Partie im Rahmen der Winter Hockey Games

Vorschau Die Grizzlys Wolfsburg und der EHC Red Bull München treffen am 6. Dezember 2024 in Prag im Rahmen der Winter Hockey Games aufeinander.
Anzeige

Tippspiel
DEL 19.09.2024, 19.30

Augsburg
-:-
Ingolstadt

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Bayreuth Tigers

Aidan Brown besetz... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Jordan Knackstedt
S


Weißwasser

Leon Jessler
T


Weißwasser

Daniel Filimonow
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Gerrit Fauser
S
29 Jahre

Daniel Holzmann
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige