Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eisbären Berlin 07.05.2009, 22:23

Eisbären kompensieren Abgänge

Degon kommt aus Wolfsburg - Doppelter Mulock ab Herbst

Die Berliner Eisbären haben sich nach dem Meister-Feiermarathon inzwischen in alle Winde verstreut. Hinter den Kulissen dagegen herrscht Betriebsamkeit, die den Willen erkennen lässt, sich auf den erreichten Erfolgen nicht ausruhen zu wollen. Nun kommt Licht ins Dunkel der Personalplanungen in der Hauptstadt. Ein prominenter Neuzugang stand allerdings schon länger fest: Wolfsburgs Verteidiger Marvin Degon soll offenbar Brandon Smith ersetzen, der trotz Leistunssteigerung in den Play-Offs nicht in Berlin bleiben wird.

Auch im Sturm gibt es Verstärkungen für den DEL-Champion. Nach dem Abgang von Mark Beaufait (39/Karriereende) setzt man bei den Eisbären weiterhin auf Verjüngung. Neben "Nachrückern" aus dem Nachwuchs kommen mit Nationalspieler T.J. Mulock aus Bad Tölz und Chris Hahn aus der College-Liga NCAA zwei junge Stürmer mit Wurzeln in Übersee. Doch der Clou ist: Beide werden das Kontingent der Berliner nicht belasten. Auch Chris Hahn - nicht zu verwechseln mit Frankfurts Derek Hahn - ist im Besitz eines deutschen Passes.

Die Neuzugänge werden in Berlin wie auch die "alten" Eisbären mit dem Trainergespann Jackson/Tomlinson/Nickel arbeiten. Cheftrainer Don Jackson hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert bis 2011.

Eisbären-Manager Peter-John Lee, der in den vergangenen Wochen in seinem "Nebenjob" als Schweizer Co-Nationaltrainer wieder mal alle Hände voll zu tun hatte, kommentierte die Vertragsabschlüsse mit den Neuzugängen zufrieden: "Marvin Degon ist ein offensivstarker Verteidiger mit Entwicklungspotential. Er passt sehr gut in unser System", sagte Lee. "Tysons Bruder T.J. und Chris Hahn sind sehr talentierte Jungs, die offensiv produktiv spielen können und dabei nicht die Defensive vernachlässigen.“
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.07.2024 14:10 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Eisbären Berlin 12.06.2024, 15:25

Hannu Tripcke kommt zu den Löwen

18-jähriger Stürmer aus dem Berliner Nachwuchs

Hannu Tripcke.
Hannu Tripcke.
Foto: City Press.
Transfer Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste von Hannu Tripcke gesichert. Der Stürmer wechselt als DNL-Vizemeister von den Eisbären Juniors Berlin zu den Löwen. Sein Vertrag läuft bis 2027.
Eisbären Berlin 12.06.2024, 10:23

Lean Bergmann und Tobias Eder bleiben in Berlin

Weitere zwei Jahre bei den Eisbären

Tobias Eder.
Tobias Eder.
Foto: City Press.
Tobias Eder und Lean Bergmann spielen auch in den kommenden zwei Jahren für die Eisbären Berlin. Die beiden Nationalspieler haben ihre Verträge bis 2026 verlängert.
Eisbären Berlin 07.06.2024, 09:55

Zach Boychuk bleibt in Berlin

Fünfte Spielzeit für die Eisbären

Zach Boychuk.
Zach Boychuk.
Foto: City Press.
Zach Boychuk wird auch in der kommenden Saison 2024/25 für die Eisbären Berlin auflaufen. Der Hauptstadtclub und der Kanadier einigten sich auf eine Verlängerung des kürzlich ausgelaufenen Vertrages.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Krefeld
-:-
Selb

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Essen

Maximilian Braun
S


Augsburg

Anthony Louis
S


Duisburg

David Lebek
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Jan Pavlu
V
20 Jahre

Michael Reich
V
22 Jahre

Lucas Böttcher
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige