Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Iserlohn Roosters 19.10.2008, 23:38

Iserlohn gewinnt Verfolgerduell gegen Wolfsburg

Roosters jetzt punktgleich mit Tabellenführer Krefeld

Stefaniszin behält den Überblick vor seinem Tor.
Stefaniszin behält den Überblick vor seinem Tor. Foto: Dirk Unverferth.


Die Roosters waren vor einem starken Gegner gewarnt und starteten entsprechend konzentriert in das Spiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg. Ohne Jimmy Roy und mit Stefaniszin für den erkrankten Maracle im Tor erarbeitet man sich gute Chancen. Eine diese Möglichkeiten nutzte Michael Wolf in der 12. Minute mit einem satten Schuss ins obere Eck zum 1:0. Wolfsburg befreite sich etwas vom Druck, aber Stefaniszin in Roosterstor war jederzeit aufmerksam. Das 2:0 fiel dann eher überraschend. Hock mit einem Puckgewinn im Wolfsburger Drittel der Pass zu Wolf und der versenkte in der 19. Minute zum 2:0. Nach der Pause kamen die Wolfsburger besser aus der Kabine und es hieß bereits nach 22 Minuten 2:1 durch Hospelt. Das Spiel wurde deutlich intensiver, der Spielfluss ging dadurch etwas verloren. Wolfsburg ließ einige Überzahlchancen aus und kassierte in Unterzahl das entscheidende 3:1 durch Ben Simon in einer tollen Einzelleistung 4 Sekunden vor der Pausensirene. Im letzten Drittel waren die Grizzly Adams bemüht, aber die Roosters spielten souverän ihre Führung über die Zeit. Zuletzt hatten die Roosters sogar in den Schlussminuten mehrfach die Möglichkeit, den Sieg noch höher zu gestalten.

Grizzly-Coach Toni Krinner: "Iserlohn hat heute mehr in das Spiel investiert und verdient gewonnen. Besonders im ersten Drittel taten sie deutlich mehr als wir. Es haben auch nicht alle unserer Spieler ihr bestes Hockey gezeigt. Iserlohn gut gespielt, gekämpft und sehr bissig gespielt."

Roosters-Coach Steve Stirling: "Wir kamen mit viel Energy und Intensität ins Spiel. Im zweiten Drittel waren wir etwas müde und haben dem Gegner die Chance gegeben, zurück ins Spiel zu kommen. Das Unterzahltor von Simon war der entscheidende Punkt im Spiel. Stefaniszin war im zweiten Spiel in Folge stark und hat den karnken Maracle mit vielen Paraden gut vertreten."

Kommentar schreiben
Gast
21.05.2019 17:30 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Iserlohn Roosters 17.05.2019, 12:50

Austin Madaisky wechselt nach Iserlohn

Deutsch-Kanadier lief zuletzt für Köln auf


Austin Madaisky.
Foto: City Press.
Transfer Die Iserlohn Roosters haben mit Austin Madaisky einen weiteren Verteidiger für die kommende Saison unter Vertrag genommen.Der 27 Jahre alte Deutsch-Kanadier kommt von den Kölner Haien und unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

Iserlohn Roosters 15.05.2019, 13:18

Roosters komplettieren Torhüter-Trio

Anthony Peters kommt aus der AHL


Transfer Mit der Verpflichtung von Anthony Peters von den Wilkes-Barre/Scranton Penguins aus der AHL haben die Iserlohn Roosters ihre Planungen auf der Torhüterposition abgeschlossen. Der 28-jährige Kanadier unterzeichnete zunächst einen Jahresvertrag bei den Roosters.
▸ Weiterlesen

Iserlohn Roosters 14.05.2019, 13:03

Andreas Jenike kommt aus Nürnberg

Nationaltorwart wechselt nach Iserlohn


Andreas Jenike.
Foto: City Press.
Transfer Die Iserlohn Roosters haben mit Andreas Jenike ihren ersten neuen Torhüter für die kommende Saison in der DEL unter Vertrag genommen. Der 30-Jährige, der in der Saison 2008-2009 33 Regionalligaspiele für die Zweitvertretung der Roosters absolvierte, kommt von den Thomas Sabo Ice Tigers an den Seilersee. Für die deutsche Nationalmannschaft kam er neunmal zum Einsatz.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

WM LIVE

Gruppe A (3)



WM LIVE

Gruppe B (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Schweden
-
Russland



Fan-Trend anzeigen


21 %
 
 
79 %

St. Louis Blues
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


61 %
 
 
39 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (4)
Weltmeisterschaft 2019

Großbritannien sic... (2)
Crocodiles Hamburg

Yannis Walch wechs... (3)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 21.05.2019, 20:15

CAN

USA

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Floris van Elten
V
31 Jahre

Benjamin Arnold
S
19 Jahre

Adam Kiedewicz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de