Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 14.03.2014, 22:17

Iserlohn im Freudentaumel

Roosters im Viertelfinale gegen Hamburg

Riesenjubel im Sauerland! Iserlohn steht nach dem 4:1-Sieg in München im DEL-Viertelfinale - zum zweiten Mal in der Clubgeschichte. Lange liefen die Roosters im entscheidenden dritten Pre-Play-Off-Duell einem Rückstand hinterher, doch Münchens Abwehr zeigte sich einmal mehr löchrig wie ein Schweizer Käse - vier Gegentreffer waren die Folge. Die Bescherung dürfte beim Iserlohner Eishockeyklientel für Euphorie sorgen.

Dabei sah es schon früh so gut aus für die Bayern: Nicholas Palmieri netzte nach 97 Sekunden ein und die Führung der Hausherren hielt knapp 30 Minuten - bis ein abgezockter Brooks Macek (32.) seinen Alleingang mit gekonnten Körpertäuschung zum 1:1-Ausgleich nutzte und den erfolgreichen Weg seiner Mannschaft ebnete. Ganz ähnlich verlief auch der zweite Gästetreffer, als Jeff Giuliano (43.) allein auf Schlussmann Mika Noronen zulief und ihn vernaschte. Brodie Dupont (47.) und Macek (56.) zum Zweiten sorgten für den 4:1-Überraschungscoup.

Für Pierre Pagé und seine Münchener Bullen beginnt nun die Sommerpause nach einer insgesamt enttäuschenden Saison. Denn eins ist klar: Red Bull als Hauptsponsor kann kein Verlierer-Image für das teuer aufgebaute Markengesamtwerk gebrauchen.

Für Iserlohn geht es jetzt im Viertelfinale erst richtig los: Hauptrunden-Sieger Hamburg ist nun Gegner. Um dort erneut zu überraschen, muss das Team von Trainer Jari Pasanen eine ordentliche Schippe drauflegen, denn die Kühlschränke sind ein anderes Kaliber. Ein Weiterkommen ist aber nicht ausgeschlossen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2024 16:31 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (16)
16.03.2014, 19:29 Uhr
dschingo (Gast)
@salat. Es geht hier nicht um die halle oder fans. Aber der gute grizzlyfan aus wob muss auch mal einstecken können, wenn er schon austeilt und das ganze nicht so verbissen sehen. Ich kann nichts schlechtes über wob sagen. Immer nettes personal und umsichtige fans. Und wer zum schlussunter d...
Weiterlesen Bewerten:1 

16.03.2014, 16:30 Uhr
trara (Gast)
und es bewahrheitet sich immer wieder. Neid muss man sich verdienen. Gell München und Berlin. Mitleid dagegen kriegt man geschenkt, aber wer will das schon?
Bewerten:0 

16.03.2014, 16:05 Uhr
salat
@Grizzly Gerade wir Wolfsburger dürfen es uns nicht erlauben über andere Fans zu schimpfen. Die Berliner haben eine sehr große und tolle Fangemeinschaft (auch wenn die Sitze immer kaputt gehen wenn die Berliner im Gästeblock sind). Wolfsburg hat nunmal den schlechtesten Zuschauerschnitt währ...
Weiterlesen Bewerten:2 

15.03.2014, 18:33 Uhr
dschingo (Gast)
Das tut mir leid das sarkasmus in wob nicht verstanden wird. Das würde ja bedeuten bei euch gehen im schnitt 3660 leute zum spiel. Und jetzt rechne mal nach, wenn auf einwohner berechnet bei uns 3% zum spiel gehen würden. Super argument. Wir machen pause vom titel sammeln. Mit der antwort tr...
Weiterlesen Bewerten:9 

15.03.2014, 17:27 Uhr
Grizzly
@dschingo: Richtig wir haben eine schicke Halle in Wob. Mal abgesehen davon wo Berlin da war und uns alles Vollgekotzt hat. Manche von euch haben wohl ein Alkoholproblem. Was macht ihr berliner jetzt?? Pauuuuuusseeee :D Bei uns gehen ca. 3% der Wolfsburger zum Eishockey; wie sieht es in Berlin aus??...
Weiterlesen Bewerten:3 

Weitere 11 Kommentare anzeigen


DEL 05.07.2024, 13:47

DEL veröffentlicht Spielplan für Saison 2024/2025

Augsburg und Ingolstadt eröffnen neue Spielzeit

Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison.
Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die neue Saison 2024/2025 veröffentlicht. Am 19. September 2024 eröffnen Augsburg und Ingolstadt die neue Spielzeit.
DEL 01.07.2024, 12:26

Alle 14 Clubs erhalten DEL-Lizenz

Saisonstart am 19. September 2024

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga startet am 19. September 2024 mit unveränderter Besetzung in ihre 31. Saison. Der Spielplan wird am kommenden Freitag veröffentlicht.
DEL 27.06.2024, 21:31

Wolfsburg und München spielen in Prag

Partie im Rahmen der Winter Hockey Games

Vorschau Die Grizzlys Wolfsburg und der EHC Red Bull München treffen am 6. Dezember 2024 in Prag im Rahmen der Winter Hockey Games aufeinander.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Crimmitschau
-:-
Ravensburg

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Stuttgart

Sofiene Bräuner
S


Hannover

Jordan Knackstedt
S


Mannheim

Noel Saffran
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Sebastian Vogl
T
34 Jahre

Marco Nowak
V
20 Jahre

Simon Wolf
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige