Anmelden

Adler Mannheim 25.07.2017, 16:10

Jochen Hecht wird Co-Trainer der Adler

Nachfolger von Steve Walker

Jochen Hecht.
Jochen Hecht.
Foto: Adler Mannheim.
Das Trainer-Trio der Adler Mannheim um Sean Simpson ist komplett. Die nach Steve Walkers Abgang vakante Stelle wird ab 01. August von Jochen Hecht besetzt, der zusammen mit Colin Müller Chefcoach Simpson unterstützen wird. Knapp 1.000 Spiele absolvierte Jochen Hecht in der NHL, nahm an diversen Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen für das deutsche Nationalteam teil und bestritt zudem 431 DEL-Partien für die Adler.

"Teal (Fowler, Anm. der Redaktion) ist gleich nach dem Abgang von Steve Walker auf mich zugekommen und hat gefragt, ob ich mir grundsätzlich vorstellen könne, als Co-Trainer zu arbeiten. Die Entscheidung war keine einfache für mich, da ich mir nach nur einem Jahr als Development Coach zunächst nicht sicher war, ob ich schon wieder für den strafferen Spielrhythmus bereit bin“, benötigte Jochen Hecht zunächst eine gewisse Bedenkzeit. „Da mir diese Aufgabe beim DEB schon viel Spaß gemacht hat, und ich es toll finde, direkt auf das Spiel einwirken sowie den Spielern unmittelbar helfen zu können, habe ich nach einigen Gesprächen mit Teal und Sean zugesagt“, so Hecht weiter.

"Jochen hatte ein erfolgreiches erstes Jahr, hat sich sehr schnell im Trainingsjob zurechtgefunden. Er ist die beste Lösung, auch weil er die internen Abläufe schon kennt. Wir sind froh über seine Entscheidung, dass er mit uns seinen nächsten Karriereschritt gehen möchte“, erläutert Adler-Manager Teal Fowler die Entscheidung.
Kommentar schreiben
Gast
03.08.2021 16:52 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Adler Mannheim 26.07.2021, 14:33

Lean Bergmann wechselt nach Mannheim

Neuer Vertrag bis 2023

Lean Bergmann.
Lean Bergmann.
Foto: NHL Media.
Transfer Lean Bergmann hat sich mit den Adlern Mannheim auf einen neuen Vertrag bis 2023 geeinigt. Der 22-Jährige sollte bereits 2021 zu den Adlern wechseln, wurde aber von den San Jose Sharks unter Vertrag genommen.
Adler Mannheim 11.06.2021, 18:44

Adler besetzen Förderlizenzstellen

Florian Mnich verlängert

Florian Mnich.
Florian Mnich.
Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben die Förderlizenzstellen für die kommende DEL-Saison 2021/22 besetzt. Während Moritz Wirth, Valentino Klos, Arno Tiefensee, Florian Elias und Arkadiusz Dziambor noch gültige Verträge besitzen, hat Florian Mnich sein Arbeitspapier verlängert.
Adler Mannheim 11.06.2021, 18:25

Adler verpflichten Nigel Dawes

Stürmer kommt aus der KHL

Transfer Die Adler Mannheim verstärken ihre Offensive mit Nigel Dawes. Der in Winnipeg geborene Kanadier mit kasachischem Pass spielte in den zurückliegenden Spielzeit in der KHL für Bars Kazan und unterzeichnet einen Vertrag bis 2023.
Tippspiel
OL 26.09.2021, 18.30
Hamm -
Herford

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (1)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Heilbronn

Karl Fabricius
S


Riessersee

Aziz Ehliz
S


München

Ben Street
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Phil Hungerecker
S
32 Jahre

C.J. Stretch
S
Weitere Geburtstage