Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kölner Haie 30.12.2006, 00:54

Köln siegt vor Saison-Rekordkulisse gegen Iserlohn

Geglückter Jahresabschluss für die Haie

Geglückter Jahresabschluss für die Kölner Haie: Mit 4:2 gewannen die Spieler aus der Domstadt gegen die Iserlohn Roosters. Freuen durften sich die Kölner Verantwortlichen nicht nur über den "Dreier", auch die Zuschauerzahl sorgte für ein Lächeln in den Gesichtern der Rheinländer. Genau 17 498 Zuschauer waren in die Kölnarena zum letzten Spiel im Jahr 2006 gekommen.

Die Sauerländer erwischten in einem ausgeglichenen und flotten Anfangsdrittel den besseren Start. Alexej Dmitriev (11.) sorgte für die Gästeführung. Noch vor der ersten Sirene durfte das Gros der Besucher über den 1:1-Ausgleich jubeln. In der 18. Minute zog Schweden-Hai Daniel Rudslätt im Powerplay von der blauen Linie ab und Mirko Lüdemann nutzte den Abpraller.

Der Ausgleichstreffer brachte Selbstbewusstsein ins Kölner Spiel. Der IEC zeigte Unkonzentriertheiten, was die Hausherren zu nutzen wussten. Dave McLlwain (27.) brachte seine Mannen erstmals in Führung. Iserlohns Schlussmann Dimitri Kotschnew ließ den harmlos wirkenden Schuss bei freier Sicht passieren. Sebastian Furchner (34.) baute auf 3:1 aus. Ein Fehler von Kirk Furey war vorausgegangen. Der Defender handelte sich eine doppelte Disziplinarstrafe ein und musste unter die Dusche.

Die Sauerländer ließen sich nicht einschüchtern. Im Schlussdrittel kämpfte sich das Team von Coach Geoff Ward noch einmal heran. Bei doppelter Überzahl war es Richard Rochefort (47.), der Oliver Jonas das zweite Ei ins Nest legte. Der überragende Routinier Dave McLlwain begrub zwei Minuten vor Schluss alle Iserlohner Hoffnungen, als er bei einem Konter mustergültig für Ex-Rooster Bryan Adams auflegte. Damit haben die Sauerländer die vergangenen sechs Spiele allesamt verloren und rangieren auf Platz elf, während die Haie Dritter bleiben.

Stimmen zum Spiel:

Doug Mason (Kölner Haie): "Beide Mannschaften haben heute attraktives Eishockey geboten. Das zweite Drittel war unser bestes, wir haben unsere Torchancen ausgenutzt. Spannend wurde es noch einmal nach dem 3:2-Anschlusstreffer. Das Überzahlspiel hat bei uns perfekt funktioniert. Dave McLlwain hat erneut gezeigt wie wichtig er für uns ist. Er ist ein richtiger Leader. Auch Tino Boos muss ich hervorheben. Trotz seines Wechsels, wohin auch immer, zum Saisonende, zeigt er, dass ihm der Verein wichtig ist."

Geoff Ward: "Wir haben anfangs defensiv sehr gut gestanden und waren im zweiten Drittel zu unkonzentriert. Im Schlussabschnitt haben wir wieder einen guten Job gemacht. Der Torabschluss ist eine große Schwäche von uns."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2024 04:08 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Kölner Haie 15.07.2024, 19:58

Haie verpflichten Mateu Späth

17-jähriger Stürmer von den Tölzer Löwen

Mateu Späth.
Mateu Späth.
Foto: Kölner Haie.
Transfer Mit Mateu Späth wechselt ein 17-jähriger Stürmer von den Tölzer Löwen nach Köln.
Kölner Haie 10.07.2024, 13:27

Veli-Matti Vittasmäki wird ein Hai

Finnischer Nationalspieler kommt aus Tampere

Veli-Matti Vittasmäki.
Veli-Matti Vittasmäki.
Foto: City Press.
Transfer Vom aktuellen finnischen Meister Tappara Tampere wechselt Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki zu den Kölner Haien. Der 34-jährige finnische Nationalspieler hat beim KEC einen Einjahresvertrag unterschrieben.
Kölner Haie 04.07.2024, 16:38

Kölner Haie verpflichten Juhani Tyrväinen

Erste Station für den finnischer Weltmeister außerhalb Skandinaviens

Juhani Tyrväinen.
Juhani Tyrväinen.
Foto: City Press.
Transfer Der KEC hat Mittelstürmer Juhani Tyrväinen verpflichtet. Der 33-jährige Finne wechselt vom schwedischen Erstligisten Luleå HF an den Rhein.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Bremerhaven
-:-
Wolfsburg

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Sebastian Vogl
T
34 Jahre

Marco Nowak
V
20 Jahre

Simon Wolf
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige