Anmelden

Grizzlys Wolfsburg 25.08.2007, 22:16

Lehrstunde für Wolfsburg beim Niedersachsenderby

Michael Henrich erhält Matchstrafe nach Nasenbeinbruch

Die Pokal-Generalprobe ging für DEL-Aufsteiger Wolfsburg gründlich daneben. Über 2.000 Zuschauern waren zum Stadionfest und zur Heimpremiere gegen die Hannover Scorpions in die Eis-Arena gekommen und sahen eine Wolfsburger Mannschaft mit schwachem Zweikampfverhalten, mit großen Lücken in der Abwehr und einem unsicheren Oliver Jonas auf der Torwartposition. Die Partie war bereits nach dem ersten Durchgang entschieden nachdem Andreas Morczinietz (3.), Niki Mondt (15.) und Jonas Lanier (15.) die Gäste aus der Landeshauptstadt mit 3:0 in Führung gebracht hatten.

Kurz nach der Pause kam bei den VW-Städter Hoffnung auf, als Neuzugang Hurtaj Hannovers Schlussmann Martin Morczinietz erstmals überwinden konnte. Die Antwort der Scorpions folgte im Gegenzug. Boos stellte den alten Abstand mit einem gezielten Schuss unter die Torlatte wieder her. Direkt im Anschluss folgte der negative Höhepunkt einer insgesamt fairen Partie. Wolfsburgs Henrich checkte Danny Pyka gegen die Bande, dass dieser mit einem Nasenbeinbruch vom Eis getragen werden muss. Henrich erhielt dafür eine Matchstrafe. Scorpions-Verteidiger Sascha Goc war von dieser Szene so aufgebracht, dass er von Schiedsrichter Schütz mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe wegen unsportlichem Verhalten in die Kabine geschickt wurde. In der fünfminütigen Überzahlsituation konnten die Gastgeber durch Fibiger (27.) auf 2:4 verkürzen. Als Torschütze Fibiger kurz darauf auf die Strafbank geschickt wurde, markierte Mike Green (28.) bei doppelter Überzahl das 5:2. Noch im zweiten Drittel erhöhte Andreas Morczinietz (34.) auf 6:2, Wolfsburg verkürzte durch Hurtaj (38.) auf 3:6.

Im Schlussdurchgang konnte sich noch Hannovers Andy Reiss (45.) , der in der letzten Saison zeitweise für die Grizzly Adams aktiv war, und Preston Callander ( 53.) in die Torschützen eintragen. Nach dem Spiel gaben beide Trainer vor der Halle eine kurze Pressekonferenz, bei der auch die Fans anwesend sein konnten. Wolfsburgs Coach Toni Krinner attestierte seinem Team zumindest im Anfangsdrittel eine gute Leistung und sah das Spiel als eine Lehrstunde für sein Team an.
Kommentar schreiben
Gast
18.06.2021 11:23 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Grizzlys Wolfsburg 02.06.2021, 15:27

Darren Archibald stürmt für die Grizzlys

Kanadier kommt aus Wien

Darren Archibald.
Darren Archibald.
Foto: NHL Media.
Transfer Die Grizzlys Wolfsburg haben ihren Kader für die Saison 2021-2022 mit Darren Archibald verstärkt. Der 31-jährige Kanadier wechselt von den Vienna Capitals zu den Niedersachsen und erhält einen Einjahresvertrag.
Grizzlys Wolfsburg 17.05.2021, 16:57

Drei Neuzugänge für die Grizzlys

Vier Spieler verlassen den Vizemeister

Thomas Reichel.
Thomas Reichel.
Foto: City Press.
Transfer Die Grizzlys Wolfsburg haben sich mit den U-23 Akteuren Thomas Reichel und Luis Schinko verstärkt. Zudem hat der Vizemeister den kanadischen Stürmer Chris DeSousa unter Vertrag genommen.
Grizzlys Wolfsburg 13.05.2021, 11:04

Björn Krupp kehrt nach Wolfsburg zurück

Vertrag bis 2024

Björn Krupp.
Björn Krupp.
Foto: City-Press.
Transfer Björn Krupp kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim nach Wolfsburg zurück. Der 30-jährige Verteidiger hat bei den Niedersachsen einen Vertrag über drei Jahre bis 2024 unterschrieben.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 60 %
 
 
40 % 

Spiel anzeigen


 60 %
 
 
40 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Christian Bauhof
S


Rostock

Jörg Noack
S


Diez-Limburg

Daniel Ketter
V


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Luke Adam
S
35 Jahre

Brent Aubin
S
30 Jahre

Ondrej Havlicek
S
Weitere Geburtstage