Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

ERC Ingolstadt 10.01.2019, 07:53

Maury Edwards verlängert beim ERC

Beste DEL-Hauptrunde für den Verteidiger


Maury Edwards.
Maury Edwards.
Foto: City-Press.

Maury Edwards hat seinen Vertrag beim ERC Ingolstadt über die Saison hinaus verlängert. Sportdirektor Larry Mitchell lotste Edwards im Sommer 2018 von Ligakonkurrent Straubing Tigers zu den Schanzer Panthern.

Mit 29 Scorerpunkten in dieser Saison hat der Rechtsschütze bereits jetzt seine bislang beste DEL-Hauptrunde egalisiert. Gleichzeitig führt er damit die Punktwertung unter allen Verteidigern der Liga an.

"Ich war zwei Jahre lang Maurys Trainer und wusste, was er leisten kann", sagt Mitchell. "Er erledigt die Defensivarbeit zuverlässig und trägt entscheidend zu unserer Offensive bei, sei es im Aufbau oder auch im Abschluss." 

Edwards füllt die Rolle als Nummer-eins-Verteidiger aus und hat mit durchschnittlich knapp 22 Minuten die meiste Eiszeit aller ERC-Akteure. Dazu ist er ein wichtiger Faktor im Powerplay der Panther: Mit seinem insgesamt siebten Überzahltor am Sonntag trug sich Edwards gleichzeitig in die Geschichtsbücher ein: Nur 3,9 Sekunden nach Drittelbeginn getroffen hatte in 25 Jahren DEL zuvor noch niemand.

"Das ist eine aufregende Sache", sagt Edwards. "Diese Statistik sagt viel über unser Team aus. Die Trainer und Jungs bringen mich in die glückliche Position, mit Punkten zu helfen, damit wir gemeinsam Erfolg haben."

Auch abseits des Eises sind Maury und seine Stephanie Edwards in Ingolstadt glücklich. "Mein Sohn kam im November hier auf die Welt, wir fühlen uns geborgen", sagt der zweifache Familienvater. "Wir sind sportlich und privat glücklich. Ich freue mich, weiter beim ERC Ingolstadt zu bleiben."

Kommentar schreiben
Gast
20.06.2019 22:03 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


ERC Ingolstadt 06.06.2019, 11:06

Lugano komplettiert den VinschgauCup

Schweizer treffen im Halbfinale auf Köln


Larry Mitchell.
Foto: City Press.
Vorschau Der HC Lugano komplettiert als vierte Mannschaft das Teilnehmerfeld beim VinschgauCup 2019 vom 23.-25. August in Latsch (Südtirol). Der siebenmalige Schweizer Meister (zuletzt 2006) spielt im Halbfinale gegen die Kölner Haie.
▸ Weiterlesen


ERC Ingolstadt 27.05.2019, 15:06

Kölner Haie wieder beim VinschgauCup

Ingolstadt gegen Bozen - Vierter Teilnehmer wird noch gesucht


Larry Mitchell.
Foto: City Press.
Vorschau Die Kölner Haie werden erneut am VinschgauCup in Latsch (Südtirol) teilnehmen. Ausrichter ERC Ingolstadt wird am 23. August im ersten Halbfinale auf den HCB Südtirol treffen. Der Gegner der Haie für den 24. August wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.
▸ Weiterlesen


ERC Ingolstadt 17.04.2019, 21:28

Garret Pruden wechselt zum ERC

Verteidiger-Talent


Garret Pruden.
Foto: City Press.
Garret Pruden verlässt seine Heimstadt Bad Nauheim und wechselt in die DEL zum ERC Ingolstadt. Der 184 Zentimeter große und 81 Kilo schwere Verteidiger möchte die Chance nutzen und sich in Ingolstadt einen Stammplatz erkämpfen. Zudem wird er voraussichtlich mit einer Förderlizenz für den Kooperationspartner ausgestattet.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Dresdner Eislöwen

Tom Knobloch
S


Saale Bulls Halle

Sergej Stas
S


Crocodiles Hamburg

Christoph Schubert
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de