Anmelden

Grizzlys Wolfsburg 11.05.2021, 09:42

Mike Stewart übernimmt die Grizzlys

Tyler Haskins bleibt Assistent - Verträge mit Pat Cortina und Petteri Väkiparta nicht verlängert

Mike Stewart.
Mike Stewart.
Foto: City Press.
Die Grizzlys Wolfsburg haben Mike Stewart als Cheftrainer für die kommenden beiden Spielzeiten verpflichtet. Ihm steht Tyler Haskins zur Seite, der sein Arbeitspapier verlängert hat. Die Verträge mit Pat Cortina und Assistent Petteri Väkiparta werden nicht verlängert.

"Wir möchten uns ganz herzlich bei Pat für die vergangenen zwei Jahre bedanken. Er hat mit viel Einsatz und Leidenschaft nach dem Umbruch in zwei von Corona geprägten Jahren die notwendige Stabilität und Struktur in unser Spiel gebracht. Auch für das Engagement von Petteri während der beiden letzten Jahre möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Wir wünschen Pat und Petteri für ihren weiteren sportlichen und privaten Lebensweg alles Gute und bedanken uns nochmals sehr herzlich für die geleistete Arbeit", sagt Grizzlys-Geschäftsführer Charly Fliegauf.

"Mit Mike Stewart, der einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat, bekommen wir einen sehr erfahrenen Coach, der für ein offensives, aggressives Eishockey steht", so der Sportdirektor der Grizzlys. Ihm zur Seite stehen wird  Tyler Haskins, der seinen Vertrag als Assistenztrainer um zwei Jahre verlängert hat.

Mike Stewart war von 2012 bis 2015 Cheftrainer der Fischtown Pinguins Bremerhaven, in der 2. Bundesliga und der DEL2. Von 2015 bis 2019 war er vier Spielzeiten Cheftrainer und Sportdirektor der Augsburger Panther, ehe er 2019 nach Köln wechselte. Am 24. Februar 2020 wurde er von Uwe Krupp abgelöst.
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 22:54 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (9)
12.05.2021, 10:42 Uhr
Vizemeister
In erster Linie möchte ich mich bei Eishockey-Deutschland und Pat Cortina entschuldigen. Wie einige Fans mit ihm umgegangen sind... das war nicht schön. Das war sehr oft keine sachliche Kritik sondern reines Cortina-Bashing, wovon ich mich absolut distanziere.

Berechtigte Kritik in meinen A...
Weiterlesen Bewerten:8 

11.05.2021, 21:44 Uhr
Moe
Stewart hat in Bremerhaven und Augsburg sehr erfolgreich gearbeitet. In Köln hat es nicht so gepasst aber Wolfsburg ist vom Standort auch eher mit Augsburg und Bremerhaven vergleichbar. Und in Köln sind in den letzten Jahren auch noch ganz andere Trainer gescheitert.

Den Erfolg, den Wolfsbu...
Weiterlesen Bewerten:5 

11.05.2021, 20:54 Uhr
Grizzly
Nicht gerade mein Wunschtrainer aber mal schauen wie es wird. In der Wolfsburger Presse war zu lesen das 1. man Sorge hatte, falls die Fans wieder ins Stadion dürfen, es zu "schlechter" Stimmung kommen könnte falls es wieder mal nicht läuft. 2. Es in der Mannschaft wohl auch kritik an PCs Spielweise...
Weiterlesen Bewerten:4 

11.05.2021, 19:44 Uhr
icehockey4ever
Mit dem neuen Trainer gibt es  zwar mehr spektakuäres Hockey in Wolfsburg, aber sie werden wahrscheinlich nicht so weit kommen, wie unter dem bisherigen Trainer. Viel Erfolg in Wolfsburg!
Bewerten:3 

11.05.2021, 19:31 Uhr
Ikke
Ich kann das schon nachvollziehen. Er hat zwar das Beste aus der Mannschaft rausgeholt, hatte aber auch nie Antworten bzw. einen Plan B, wenn es mal nicht lief. Manchmal muss auch ein erfolgreicher Trainer gehen, um das große Ganze voran zu bringen.
Bewerten:3 

Weitere 4 Kommentare anzeigen
Grizzlys Wolfsburg 02.06.2021, 15:27

Darren Archibald stürmt für die Grizzlys

Kanadier kommt aus Wien

Darren Archibald.
Darren Archibald.
Foto: NHL Media.
Transfer Die Grizzlys Wolfsburg haben ihren Kader für die Saison 2021-2022 mit Darren Archibald verstärkt. Der 31-jährige Kanadier wechselt von den Vienna Capitals zu den Niedersachsen und erhält einen Einjahresvertrag.
Grizzlys Wolfsburg 17.05.2021, 16:57

Drei Neuzugänge für die Grizzlys

Vier Spieler verlassen den Vizemeister

Thomas Reichel.
Thomas Reichel.
Foto: City Press.
Transfer Die Grizzlys Wolfsburg haben sich mit den U-23 Akteuren Thomas Reichel und Luis Schinko verstärkt. Zudem hat der Vizemeister den kanadischen Stürmer Chris DeSousa unter Vertrag genommen.
Grizzlys Wolfsburg 13.05.2021, 11:04

Björn Krupp kehrt nach Wolfsburg zurück

Vertrag bis 2024

Björn Krupp.
Björn Krupp.
Foto: City-Press.
Transfer Björn Krupp kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim nach Wolfsburg zurück. Der 30-jährige Verteidiger hat bei den Niedersachsen einen Vertrag über drei Jahre bis 2024 unterschrieben.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Thomas Brandl
S


Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage