Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kölner Haie 11.04.2016, 12:38

Mirko Lüdemann beendet aktive Karriere

Neue Aufgaben im Bereich Marketing und Nachwuchsarbeit

Mirko Lüdemann.
Mirko Lüdemann.
Foto: City Press.
Mirko Lüdemann wechselt vom Eis auf die Geschäftsstelle der Kölner Haie. Der 42-Jährige, der seit 1993 ununterbrochen das Trikot der Haie trug, wird künftig im Bereich Marketing und Nachwuchsarbeit bei den Kölnern tätig sein. In der Bundesliga und der DEL bestritt er 1.197 Partien für die Haie, schoss 176 Tore und gab 363 Vorlagen. Der DEL- und Haie-Rekordspieler wurde zweimal Deutscher Meister, einmal Pokalsieger und gewann einmal den Spengler- Cup.

„Wir haben bereits vor einigen Wochen begonnen, Gespräche über die Zukunft zu führen“, so Mirko Lüdemann, „ich bin sehr dankbar dafür, dass der Verein mir einen fließenden Übergang in einen neuen Lebensabschnitt ermöglicht. Ich habe immer gesagt, dass der Verein entscheidet, ob es für mich als Spieler beim KEC weiter geht oder nicht. Der Verein hat mir bis heute sehr viel gegeben. Ich denke, ich konnte das Vertrauen als Spieler zurückgeben. Jetzt werde ich in einem anderen Bereich mein Bestes geben.“
„Wir wussten alle, dass dieser Tag irgendwann kommen würde, dennoch ist das natürlich ein bedeutender Einschnitt“, so Haie-Sportdirektor Mark Mahon, „es ist auf der einen Seite eine sportliche Entscheidung, die begründbar und nachvollziehbar ist, jungen Spielern zukünftig eine bessere Perspektive zu geben und die Rollen im Team entsprechend neu zu besetzen, andererseits ist das alles andere als eine normale Personalentscheidung“, so Mahon weiter, „umso mehr freut es uns alle, dass wir mit Mirko gemeinsam einen guten Weg gefunden haben, ihn weiter in der Haie-Organisation zu halten.“
„Vor 23 Jahren war ich der junge Spieler, der einen Platz im Team bekam, um mich weiter zu entwickeln, jetzt ist es ein anderer“, so Mirko Lüdemann, „ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung.“
„Mirko Lüdemann ist die Legende der Kölner Haie. Im Namen der gesamten Haie-Familie möchten wir ihm für seinen 23-jährigen Einsatz als Spieler beim KEC von Herzen danken. Dass seine Nummer 12 nie wieder beim KEC vergeben wird, ist Ehrensache“, so Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger. „Mirko Lüdemanns Karriere und Vereinstreue ist einmalig. Natürlich werden wir mit Mirko auch über ein gebührendes Abschiedsspiel sprechen. Ab dem 1. Mai beginnt ein neuer Abschnitt für ihn. Wir freuen uns sehr darauf, Mirko Lüdemann als neues Team-Mitglied auf der Geschäftsstelle dabei zu haben.“
Kommentar schreiben
Gast
27.01.2022 21:12 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (14)
12.04.2016, 14:23 Uhr
dschingo
selten einen Spieler gesehen, der auch im "hohen" Sportleralter noch so fit und diszipliniert ist, wie Lüde. Ein absolut sympathischer Mensch und Profi durch und durch. Du wirst nicht nur den Haien fehlen. Ich verneige mich vor dir!
Bewerten:9 

11.04.2016, 23:12 Uhr
Jessas (Gast)
Ein ganz großer Sportler verlässt die Bühne. Immer ein Vorbild für junge Spieler. Danke für unvergessliche Spiele und alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft im "Anzug".
Bewerten:3 

11.04.2016, 20:00 Uhr
Jenny
Du bist und bleibst der KEC <3 Danke für die unglaublichen Jahre mit dir. Und nicht vergessen: Niemals geht man so ganz.
Bewerten:4 

11.04.2016, 19:37 Uhr
jaschin828
Ein Großer geht! War leider abzusehen. Toll, dass er unserem Sport erhalten bleibt!! Zu der "12" unter dem Hallendach gibt es keine Alternative! Habe schon früher mal geschrieben: wenn er sein hochverdientes Abschiedsspiel bekommt, bin ich dabei! Alles JUTE Lüde!
Bewerten:4 

11.04.2016, 17:14 Uhr
Trapper (Gast)
Oh Gott, man muss sich erstmal dran gewöhnen. Aber trotzdem viel glück im neuen Job !!!!!!
Bewerten:3 

Weitere 9 Kommentare anzeigen
Kölner Haie 03.01.2022, 11:33

"Nicht konsequent genug!"

Interview mit Kölns Trainer Uwe Krupp

Uwe Krupp.
Uwe Krupp.
Foto: City-Press.
Interview Direkt zum Beginn des Jahres 2022 kamen die Adler Mannheim ins Kölner Haifischbecken und krallten sich mit einem 5:1 Sieg die drei Punkte. Nach der Indoor-Partie äußerte sich Haie Trainer Uwe Krupp auf der Pressekonferenz:
Kölner Haie 06.11.2021, 17:40

"Lob gehört der Mannschaft!"

Interview mit Kölns Trainer Uwe Krupp

Uwe Krupp.
Uwe Krupp.
Foto: City-Press.
Interview Uwe Krupp hat nach der Heimpleite gegen die DEG das Ruder wieder herumgerissen und fünf Siege hintereinander eingefahren. Nach dem Derbysieg in Düsseldorf sprach Ivo Jaschick mit dem KEC-Coach:
Kölner Haie 03.11.2021, 17:27

"Wir geben uns nie auf!"

Interview mit Köln Andreas Thuresson

Andreas Thuresson.
Andreas Thuresson.
Foto: City-Press.
Interview Andreas Thuresson wechselte nach zwei Jahren in Schwenningen zu den Kölner Haien. Dienstagabend erzielte der Schwede drei Tore gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber. Nach dem Spiel sprach er mit Ivo Jaschick:
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

47. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 28.01.2022, 19.30
Nürnberg -
Mannheim

Wer gewinnt?

 
 

 5 %
 
 
95 % 

Spiel anzeigen


 5 %
 
 
95 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
EISHOCKEY.INFO

Fred Carroll ist t... (5)
DEL

Clubs fordern Aufh... (14)
Olympische Spiele 2022

Finaler Kader für ... (6)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Kaufbeuren

Mikko Lehtonen
S


Rosenheim

Brett Schaefer
S


Selb

Leon Lilik
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 27.01.2022, 19:30


Bremerhaven -
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Jonas Wolter
S
23 Jahre

Louis Busch
T
Weitere Geburtstage