Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 16.02.2021, 15:17

Sperren für Dane Fox und Mitchell Heard

Geldstrafe für Vladimir Eminger

Dane Fox.
Dane Fox.
Foto: City-Press.
Mitchell Heard (Straubing) sowie Dane Fox (Nürnberg) erhalten Spielsperren und eine Geldstrafe. Zudem wurde Vladimir Eminger (Bremerhaven) mit einer Geldstrafe belegt.

Mitchell Heard hat seinen Gegenspieler Daniel Pietta von der Spielerbank mit seinem Schläger attackiert. Der Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Verstoß gegen DEL-Regel 168 IV.-V. (Unsportliches Verhalten) vorliegt und hält eine Sperre von drei Spielen in Verbindung mit einer Geldstrafe für angemessen.

Die Ligagesellschaft hat am 14.02.2021 gegen den Spieler Dane Fox von den Nürnberg Ice Tigers ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach einem Check gegen den Kopf wird Fox mit einer Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit einer Geldstrafe belegt.

Vladimir Eminger von den Fischtown Pinguins provozierte seinen Gegenspieler mit einer unsportlichen Geste und erhält eine Geldstrafe.
Kommentar schreiben
Gast
18.05.2024 19:00 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (1)
17.02.2021, 11:18 Uhr
Jessas
Beide Szenen sind vollkommen abseits vom Spielgeschehen. Der Angegriffene hat keine Ahnung was da kommen könnte. Unsportlich bis zum Geht nicht mehr und bei beiden Aktionen extreme Verletzungsgefahr...
Dafür nur 2 bzw. 3 Spiele Sperre ist definitiv zu wenig und eine Einladung an die Tough Guys d...
Weiterlesen Bewerten:11 




DEL 26.04.2024, 23:03

5. Finale: Eisbären zurück auf dem DEL-Thron

Berliner gewinnen Finalserie mit 4:1

Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister.
Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister. Foto: Jasmin Wagner.
Die Eisbären Berlin feiern die zehnte Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Freitag gewannen die Berliner das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Bremehaven mit 2:0 und holten damit den vierten Sieg.
DEL 23.04.2024, 22:10

4. Finale: Eisbären bauen Führung aus

4:1-Heimerfolg gegen Bremerhaven am Dienstag

Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf.
Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Führung in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 4:1-Heimerfolg am Dienstag auf 3:1 ausgebaut. Matchwinner für die Eisbären war Ty Ronning mit drei Toren.
DEL 21.04.2024, 20:53

3. Finale: Eisbären gewinnen Marathon-Match in Bremerhaven

Yannick Veilleux trifft in der 99. Spielminute

Spielszene Bremerhaven gegen Berlin.
Spielszene Bremerhaven gegen Berlin. Foto: Jasmin Wagner.
Mit dem Siegtreffer zum 2:1 in der 99. Spielminute durch Yannick Veilleux gewinnen die Eisbären Berlin das zweite Spiel in der Finalserie gegen Bremerhaven in Folge.
Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Jussi Petersen keh... (3)
EC Hannover Indians

Tobias Möller blei... (1)
Augsburger Panther

Cody Kunyk wird ei... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herne

Hugo Enock
S


Rosenheim

Travis Ewanyk
S


Bayreuth

Jan Hammerbauer
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
WM 18.05.2024, 20:20



Tschechien
-:-
Großbritannien

Weitere TV-Termine

Geburtstage
31 Jahre

Ralf Rinke
S
31 Jahre

Maximilian Faber
V
27 Jahre

Tobias Schmitz
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige