Anmelden

DEL2 13.11.2020, 22:42

3. Spieltag: Falken punkten in Frankfurt - Ravensburg schlägt Freiburg

Derbysieg für Crimmitschau - Kaufbeuren unterliegt Landshut

Jubel bei den Eispiraten nach dem Siegtor in der Overtime gegen Dresden.
Jubel bei den Eispiraten nach dem Siegtor in der Overtime gegen Dresden. Foto: SpradeTV.
Die Heilbronner Falken schlugen die Löwen Frankfurt mit 3:2 n.V., Bryce Gervais erzielte dabei den entscheidenen Treffer. Die Falken bleiben auch nach dem Auswärtssieg weiter Schlusslicht in der DEL2.

Der Ravensburg behielt die Punkte gegen die Wölfe Freiburg beim 3:2 nach Penaltyschießen. Ravensburg konnte die Tabellenspitze durch den doppelten Punktgewinn halten.

Die Tölzer Löwen unterliegen gegen die Bietigheim Steelers mit 2:3 n.V.. Den Siegtreffer in der Verlängerung erzielte C.J. Stretch. Der EV Landshut setzte sich obwohl zwischenzeitlich klar zurückliegend mit 6:5 n.P. gegen den ESV Kaufbeuren durch, das Winning Goal im Shootout erzielte Felix Schütz. 

Die Lausitzer Füchse schlugen im Heimspiel die Kassel Huskies mit 4:3 und verbessern sich in der Tabelle vom elften auf den fünften Rang. Kassel rutscht fünf Plätze ab und landet nach dem dritten Spieltag auf Rang neun. Die Eispiraten Crimmitschau gewannen das Sachsenderby gegen die Dresdner Eislöwen mit 2:1 n.V., den Schlusspunkt setze Scott Timmins. 
Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 23:17 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
13.11.2020, 23:19 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Wolfgang: Vielen Dank für den Hinweis. Der Artikel ist inzwischen aktualisiert.
Bewerten:0 

13.11.2020, 23:15 Uhr
Wolfgang
@eishockeyinfo: Es muss lauten: Ravensburg schlägt Freiburg. RV hat im Penaltyschießen gewonnen, nicht FR.
Bewerten:0 


DEL2 14.05.2021, 21:58

1. Finale: Kassel gewinnt Auftaktspiel

Huskies schlagen Steelers mit 2:1

Intensives erstes Finale zwischen Kassel und Bietigheim.
Intensives erstes Finale zwischen Kassel und Bietigheim. Foto: SpradeTV.
Die Kassel Huskies haben das erste Finalspiel in der DEL2 gegen die Bietigheim Steelers mit 2:1 gewonnen. Joel Keussen (13.) und Vinny Saponari (41.) hatten die Nordhessen mit 2:0 in Führung gebracht. Benjamin Zientek (60.) konnte erst in der Schlussminute verkürzen.
DEL2 11.05.2021, 21:57

5. Halbfinale: Bietigheim folgt Kassel ins Finale

Freiburg verliert Heimspiel mit 2:4

Die Steelersf feiern ihren Einzug ins Finale.
Die Steelersf feiern ihren Einzug ins Finale. Foto: SpradeTV.
Die Bietigheim Steelers folgen den Kassel Huskies ins Finale der DEL2. Am Dienstag setzten sich die Ellentaler mit 4:2 beim EHC Freiburg durch und gewinnen die Best-of-five Serie mit 3:2.
DEL2 09.05.2021, 19:29

4. Halbfinale: Freiburg erzwingt Entscheidungsspiel gegen Bietigheim

Wölfe gewinnen in Bietigheim mit 3:2

Die Playoff-Serie zwischen Freiburg und Bietigheim geht über die volle Distanz von fünf Spielen. Die Wölfe gewannen das vierte Duell am Sonntag mit 3:2. Die Entscheidung über den Gegner der Kassel Huskies im Finale fällt im fünften Spiel am Dienstag.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Heilbronner Falken

Christopher Fische... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

David Trivellato
S


Hannover

Michael Burns
S


Hannover

Jayden Schubert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum