Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Heilbronner Falken 01.07.2016, 11:38

Falken verlängern mit zwei Verteidigern

Thomas Gödtel und Marco Schütz bleiben

Thomas Gödtel.
Thomas Gödtel.
Foto: City Press.
Die Heilbronner Falken haben die Verträge mit den Verteidigern Thomas Gödtel und Marco Schütz verlängert. Beide Defender haben mit Unterbrechungenbereits mehrere Jahre im Dress der Käthchenstädter gespielt und sind mit der Region eng verwurzelt. „Sie identifizieren sich mit der Stadt, dem Verein und unserer Eishockey-Philosophie. Ich habe vorgesehen, dass Marco Schütz mit Patrik Vogl und Thomas Gödtel mit Henry Martens ein Verteidigerpärchen bildet“, erklärt Falken-Trainer Fabian Dahlem.

Der gebürtige Garmisch-Partenkirchener Thomas Gödtel lief zum ersten Mal in der Saison 2008/2009 als Förderlizenzspieler der Augsburg Panthers für die Falken auf. Danach blieb er drei Spielzeiten am Neckar. Es folgten DEL-Stationen in Düsseldorf, Iserlohn und Straubing, ehe er vor zwei Jahren zur Mitte der Saison wieder zu den Falken zurückkehrte. „Thomas ist ein großer, physisch präsenter Verteidiger mit einem sehr guten Schuss, der sich aufopferungsvoll in den Dienst der Mannschaft stellt“ charakterisiert der Coach den Rechtsschützen. „Ich kenne keinen anderen Abwehrspieler, der so viele Schüsse blockt.“

Marco Schütz ist ein echter Dauerbrenner in der Käthchenstadt. Bereits als Mannheimer DNL-Spieler kam er erstmals für die Falken zum Einsatz. Beim Neuanfang in der Oberliga wurde der damals erst 19-Jährige als Förderlizenzspieler schnell zu einer tragenden Säule in der Defensiv-Abteilung. Es folgten Stationen in Schwenningen, Heilbronn, Crimmitschau, Landshut, Bietigheim und Bad Nauheim, ehe er vergangene Saison wieder zu den Falken stieß.

„Marco ist ein technisch versierter und mit viel Talent ausgestatteter Spieler. Ich erhoffe mir von ihm, dass er sein Potenzial dauerhaft aufs Eis bringt. Das hat er damals in Crimmitschau gekonnt, und ich bin davon überzeugt, dass er es auch hier zeigt“, sagt Dahlem.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
19.07.2024 08:53 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Heilbronner Falken 13.07.2024, 09:10

Philip Hecht bleibt ein Falke

Dritte aufeinanderfolgende Spielzeit

Philip Hecht.
Philip Hecht.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Philip Hecht läuft auch in der kommenden Saison im Trikot der Heilbronner Falken auf. Der 21-jährige Stürmer geht in seine dritte aufeinanderfolgende Spielzeit bei den Käthchenstädtern.
Heilbronner Falken 08.07.2024, 18:53

Brett Ouderkirk besetzt dritte Kontingentstelle

Kanadier spielte zuletzt in Peiting

Brett Ouderkirk.
Brett Ouderkirk.
Foto: Andreas Klupp.
Transfer Die Heilbronner Falken besetzten die dritte Kontingenstelle mit Brett Ouderkirk. Der Kanadier spielte zuletzt in Peiting und sammelte in 55 Spielen 67 Punkte.
Heilbronner Falken 03.07.2024, 10:11

Nolan Ritchie unterschreibt bei den Falken

Zweitbester AlpsHL-Scorer besetzt zweite Kontingentstelle

Transfer Nach Topscorer Calder Anderson unterschreibt mit Nolan Ritchie auch der zweitbeste Scorer der AlpsHL bei den Unterländern.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Bremerhaven
-:-
Wolfsburg

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herne

Nicklas Müller
S


Herford

Ryley Lindgren
S


Iserlohn

Shane Gersich
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tobias Baader
V
40 Jahre

Sameli Ventelä
V
29 Jahre

Matias Varttinen
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige