Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Lausitzer Füchse 18.09.2013, 21:25

Füchse verpflichten Lukas Pozivil

Offensivverteidiger kommt vom HC Slovan Ustecti

Der 31-jährige Tscheche Lukas Pozivil nimmt die letzte Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen ein. Pozivil war in der abgelaufenen Saison der beste Verteidiger in der zweiten tschechischen Liga. Er sammelte insgesamt 40 Scorerpunkte. Deshalb wurde er für die Playoffs vom HC Slovan Ustecti zum Erstligisten HC Plzen transferiert. Mit Plzen wurde er anschließend tschechischer Meister.

Für die neue Saison unterschrieb Pozivil beim HC Slovan Ustecti einen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel. Vor dieser machte er jetzt gebrauch und wechselt bis Saisonende nach Weißwasser.

Der Offensivverteidiger wird bereits am Donnerstag in der Lausitz erwartet und am Freitag gegen Bremerhaven sein Debüt feiern.

„Wir haben nach dem Auftaktwochenende darüber nachgedacht, ob wir noch einen Stürmer oder einen Verteidiger verpflichten. Letzenendes fiel die Wahl auf einen Offensivverteidiger. Bei der Verpflichtung von Lukas haben wir sehr von unseren guten Kontakten nach Tschechien profitiert. Wie bereits im letzten Jahr bei Pavel Vostrak, wurde über Lukas sehr viel Positives berichtet. Er kann ein Spiel gut aufbauen, kann Druck von hinten machen, hat ein gutes Auge, einen guten Schuss und wird auch unserem Überzahlspiel sehr gut tun“, freut sich Trainer Dirk Rohrbach.
Kommentar schreiben
Gast
17.08.2019 20:13 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Lausitzer Füchse 03.08.2019, 12:26

Nikolas Strodel komplettiert Füchse-Kader

20-Jährige Linksschütze kommt aus Essen

Nikolas Strodel.
Nikolas Strodel.
Foto: City-Press.
Transfer Nikolas Strodel komplettiert den Kader der Lausitzer Füchse. Der 20-jährige Linksschütze spielte zuletzt bei den Moskitos Essen. In der abgelaufenen Saison sammelte Strodel in 21 Spielen zwölf Scorerpunkte bei den Westdeutschen.
▸ Weiterlesen
Lausitzer Füchse 31.07.2019, 17:22

Füchse verpflichten Robert Farmer und Tomas Andres

Kaderplanung in der Lausitz zunächst abgeschlossen

Füchse-Trainer Corey Neilson bekommt zwei Wunschspieler.
Füchse-Trainer Corey Neilson bekommt zwei Wunschspieler.
Foto: City Press.
Transfer Die Lausitzer Füchse haben mit der Verpflichtung von Robert Farmer und Tomas Andres ihre Kaderplanung zunächst abgeschlossen. Farmer ist britischer Nationalspieler, kommt aus Nottingham und erhält einen dreimonatigen Probevertrag beim Zweitligisten. Tomas Andres ist Tscheche, spielte zuletzt im französischenn Lyon und wartet auf einen deutschen Pass.
▸ Weiterlesen
Lausitzer Füchse 26.07.2019, 09:53

Trainergespann verlängert

Chris Straube und Antti Meriläinen bleiben Füchse

Chris Straube.
Chris Straube.
Foto: City Press.
Das Trainergespann der Lausitzer Füchse für die kommende Saison ist fix. Mit Chris Straube und Antti Meriläinen werden sowohl der Co-Trainer, als auch der Torwarttrainer weiterhin die Arbeit von Headcoach Corey Neilson unterstützen.
▸ Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. LIVE

Testspiele (4)



Vorb.

Dolomitencup HF (1)



Vorb. LIVE

Bodensee-Cup HF (2)



Vorb.

Köln Cup 2019 (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 18.08.2019, 13.00
Graz -
Langnau



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Gabriel Federolf
V


Rostock

Constantin Koopmann
S


Rostock

Werner Hartmann
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 18.08.2019, 18:30


Kaufbeuren -
Dornbirn

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Maximilian Hirschberger
S
25 Jahre

Petr Mrazek
S
26 Jahre

Valentin Gschmeißner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis