Anmelden

Dresdner Eislöwen 25.05.2021, 13:03

Jussi Petersen wird ein Eislöwe

18-Jähriger spielte zuletzt bei den Junghaien

Jussi Petersen.
Jussi Petersen.
Foto: Dresdner Eislöwen.
Transfer Die Dresdner Eislöwen haben Jussi Petersen unter Vertrag genommen. Der 18-Jährige spielte zuletzt bei den Kölner "Junghaien" und kam in der vergangenen Saison auch für den EC Bad Nauheim in der DEL2 zum Einsatz.

Der gebürtige Hannoraner erhält bei den Eislöwen einen Fördervertrag über zwei Jahre.

Jussi Petersen, Angreifer Dresdner Eislöwen: "Ich freue mich über das Vertrauen der Eislöwen. Ich will mich in den nächsten beiden Spielzeiten voll reinhängen, mich weiterentwickeln und natürlich mit dem Team erfolgreiches Eishockey spielen. Dass wir jetzt schon die Möglichkeit haben, mit Petteri Kilpivaara zu trainieren ist großartig. Ich freue mich auf den Trainingsauftakt, wenn ich dann alle im Team kennenlernen kann."

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: "Jussi ist ein talentierter junger Spieler, der nicht umsonst von der U16 bis zur U18 bereits in der Nationalmannschaft gespielt hat. Wir freuen uns, dass er sich für einen Wechsel nach Dresden entschieden hat und wir ihn von unserem Konzept überzeugen konnten. Jussi kann als Mittel- und als Außenstürmer eingesetzt werden und gibt unseren Trainern damit mehr Flexibilität. Bei der Kaderzusammenstellung ist dies ein Schwerpunkt gewesen. Mit Jordan Knackstedt, Vladislav Filin, Tom Knobloch, Tomá? Andres, Yannick Drews und Arturs Kruminsch haben wir bereits sechs Stürmer unter Vertrag genommen, die ebenfalls über diese Qualität verfügen. Zudem werden wir eine Importstelle mit einem Mittelstürmer besetzen. Das sollte sich positiv auf unsere Bullyquote auswirken und insbesondere in Unterzahlsituationen ein Faktor sein."
Kommentar schreiben
Gast
29.07.2021 08:06 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Dresdner Eislöwen 27.07.2021, 16:18

Eislöwen kooperien mit Oberligist Erfurt

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge

Die Dresdner Eislöwen werden in der kommenden Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Sachsen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL auch einen Partner in der Oberliga gefunden.
Dresdner Eislöwen 19.07.2021, 19:15

Leon Fern komplettiert Eislöwen-Abwehr

Verteidiger spielte zuletzt in Halle

Leon Fern.
Leon Fern.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Die Dresdner Eislöwen haben Verteidiger Leon Fern verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt vom Oberligisten Saale Bulls Halle an die Elbe. Bei den Blau-Weißen wird Fern das Trikot mit der Nummer 13 tragen.
Dresdner Eislöwen 15.07.2021, 15:15

Düsseldorf und Dresden verlängern Kooperation

Zweite Saison in Folge

Niki Mondt.
Niki Mondt.
Foto: City-Press.
Die Dresdner Eislöwen und die Düsseldorfer EG setzen ihre Kooperation weiter fort. Beide Clubs haben sich auf eine Verlängerung der Partnerschaft aus der vergangenen Saison geeinigt.
Tippspiel
DEL 09.09.2021, 19.30
Berlin -
München

Wer gewinnt?

 
 

 78 %
 
 
22 % 

Spiel anzeigen


 78 %
 
 
22 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Haie bestätigen zw... (2)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (2)
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Krefeld

Patrick Klein
T


Straubing

Kael Mouillierat
S


Köln

Tomas Pöpperle
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Julian Lautenschlager
S
29 Jahre

Ondrej Nedved
V
31 Jahre

Tye McGinn
S
Weitere Geburtstage