Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
ESV Kaufbeuren 05.07.2023, 12:19

Kaufbeuren setzt Kooperation mit München fort

Entscheidung über Förderlizenzen noch offen

Philipp Bidoul absolvierte in München und Salzburg schon Teile des Sommertrainings.
Philipp Bidoul absolvierte in München und Salzburg schon Teile des Sommertrainings.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die im letzten Sommer beschlossene Kooperation zwischen dem Penny DEL Club EHC Red Bull München und dem ESV Kaufbeuren (DEL2) wird auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt.

Die Zusammenarbeit mit dem aktuellen Deutschem Meister läuft dabei auf mehren Ebenen ab. Die beiden ESVK U21 Fördervertragsspieler Philipp Bidoul und Johannes Krauß absolvierten in München und Salzburg schon Teile ihres Sommertrainings und waren vor zehn Tagen auch für eine Eistrainingswoche in der Red Bull Akademie in Salzburg. Mit dabei waren neben dem neuen Red Bull Chef-Coach Toni Söderholm unter anderem auch die beiden ESVK Trainer Marko Raita und Daniel Jun.

Die Joker Trainer konnten dabei auch schon den einen oder anderen jungen Spieler des vier-fachen Deutschen Meisters kennenlernen, welche dann für die kommenden Spielzeit auch für eine Förderlizenz in Frage kommen. Welche Spieler schlussendlich dann aber mit einer Förderlizenz für den ESVK ausgestattet werden, legen die sportlich Verantwortlichen der beiden Clubs erst zu Saisonbeginn im August fest.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Die Kooperation mit Red Bull München ist in der vergangenen Saison wirklich sehr gut angelaufen. Neben der starken Unterstützung auf dem Eis durch Nico Appendino gab es für unsere jungen Spieler ja auch schon die Möglichkeit in München und Salzburg zu trainieren. Dazu gab es auch auf der medizinischen Ebene im Fall von Yannik Burghart einen fachlichen Austausch untereinander. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir diese sehr gut angelaufene Kooperation auch in der neuen Spielzeit 2023/2024 fortführen."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2024 02:27 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



ESV Kaufbeuren 12.06.2024, 10:04

Cole Sanford wird ein Joker

Topscorer der Cardiff Devils

Transfer Cole Sanford wechselt von den Cardiff Devils zum ESV Kaufbeuren. Bei den Devils war der Kanadier Topscorer mit 58 Punkten.
ESV Kaufbeuren 04.06.2024, 20:38

Dani Bindels stürmt für die Joker

Vierter Neuzugang kommt aus Dresden

Dani Bindels.
Dani Bindels.
Foto: Dresdner Eislöwen.
Transfer Dani Bindels wechselt von den Dresdner Eislöwen zum ESV Kaufbeuren und ist der vierte Neuzugang bei den Allgäuern.
ESV Kaufbeuren 17.05.2024, 09:38

Nolan Yaremko wird ein Joker

Kanadischer Mittelstürmer für den ESVK

Transfer Nolan Yaremk wird der dritte Kaufbeurer Neuzugang für die Saison 2024/2025.
Anzeige

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Straubing

Nicolas Geitner
V


Bayreuth

Michal Spacek
S


Bremerhaven

Max Görtz
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
26 Jahre

Kevin Kunz
S
28 Jahre

Michael Dal Colle
S
31 Jahre

Colin Smith
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige