Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Frederik Cabana

Bietigheim Steelers
Frederik Cabana.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Fleurimont
Geburtstag: 16.05.1986
Alter: 33
Größe: 182 cm
Gewicht: 83 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 7 20 27

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 6 2 8

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 11 11 22

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 6 8 14

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 10 16 26

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 0 3 3

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 29 20 49

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 0 1 1



Suchergebnisse: "Frederik Cabana"


SC Bietigheim Steelers


15.05.2019, 12:28

Frederik Cabana bleibt Steeler

Sechste Saison in Bietigheim

Frederik Cabana.
Foto: City Press.

Mit Frederik Cabana bleibt ein weiterer Spieler im Ellental. Der 32-Jährige wird seine sechste Saison im Trikot der Bietigheim Steelers spielen. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Kanadier in 36 Spielen auf 12 Tore und 24 Assists. Insgesamt lief der Meisterspieler der Schwaben aus den Jahren 2015 und 2018 191-mal für die Steelers auf und schoss dabei 83 Treffer und legte 105-mal vor.

▸ Weiterlesen




DEL2


30.03.2019, 00:07

6. Viertelfinale: Alle Entscheidungen vertagt

Kaufbeuren, Dresden und Bad Tölz gleichen aus


Bad Tölz jubelt über den Sieg in der Verlängerung in Freiburg. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Der ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen konnten die jeweiligen Serien zum 3:3 ausgleichen und haben am kommenden Sonntag Entscheidungsspiele um den Einzug ins Halbfinale der Playoffs. Der ESVK setzte sich bei den Lausitzer Füchsen nach Verlängerung mit 3:2 durch, die Eislöwen schlugen die Bietigheim Steelers ebenfalls nach Verlängerung mit 7:6. Durch ein 5:4 nach dritter Verlängerung beim EHC Freiburg haben auch die Tölzer Löwen in den Playdowns zum 3:3 ausgeglichen.

▸ Weiterlesen




DEL2


26.03.2019, 22:04

4. Viertelfinale: Towerstars erster Halbfinalist - Tigers feiern Klassenerhalt

Erster Sieg der Eispiraten - Steelers gleichen aus - Füchse und Wölfe holen dritte Siege


Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Den ersten Sieg fuhren die Eispiraten Crimmitschau in der Serie gegen die Löwen Frankfurt ein. Durch ein 5:1 konnten die Westsachsen auf 1:3 verkürzen. Das Halbfinale haben unterdessen die Ravensburg Towerstars durch ein 5:4 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim erreicht. Die Serie ausgeglichen haben die Bietigheim Steelers durch einen 4:0-Sieg bei den Dresdner Eislöwen. Den dritten Sieg der Serie holten die Lausitzer Füchse mit 6:5 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL2


17.03.2019, 21:17

2. Viertelfinale: Zweite Siege für Löwen und Towerstars

Füchse und Eislöwen gleichen aus - Freiburg und Bayreuth gewinnen zweite Playdowns


Ravensburgs Oliver Hinse vor Bad Nauheims Mike Dalhuisen. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Die Löwen Frankfurt haben bei den Eispiraten Crimmitschau einen 5:4-Sieg eingefahren und liegen in der Best-of-Seven-Serie mit 2:0 in Führung. Auch die Ravensburg Towerstars holten mit 5:1 beim EC Bad Nauheim den zweiten Sieg. Jeweils ausgleichen konnten die Lausitzer Füchse durch ein 3.1 gegen den ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen durch ein 5:2 gegen die Bietigheim Steelers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL2


11.01.2019, 22:55

36. Spieltag: Niederlagen für Quartett an der Spitze

Heimsiege für Bad Nauheim, Crimmitschau und Bayreuth


Spielszene Bad Nauheim gegen Deggedorf. Foto: Andreas Chuc.

Am 36. Spieltag mussten sich die ersten vier Teams der DEL2 geschlagen geben. Die Ravensburg Towerstars unterlagen den Bietigheim Steelers mit 2:4, die Löwen Frankfurt mit 3:4 nach Penaltyschießen bei den Tölzer Löwen, die Lausitzer Füchse mit 4:5 bei den Heilbronner Falken und der ESV Kaufbeuren mit 3:6 bei den Dresdner Eislöwen.

▸ Weiterlesen




DEL2


04.01.2019, 23:07

34. Spieltag: Bad Nauheim schlägt auch Ravensburg

Frankfurt punktet in der Lausitz - Dresden beendet zwei Serien


Spielszene Bayreuth gegen Dresden. Foto: Alex Vögel.

Am 34. Spieltag der DEL2 musste sich Tabellenführer Ravensburg Towerstars beim EC Bad Nauheim mit 3:6 geschlagen geben und liegt nur noch einen Punkt vor den Löwen Frankfurt, die das Spitzenspiel bei den Lausitzer Füchsen nach Penaltyschießen mit 2:1 für sich entschieden. Der ESV Kaufbeuren liegt nach einem 2:1 bei den Tölzer Löwen nur noch einen Punkt hinter den Füchsen.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Frederik Cabana" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
26 Jahre

Florin Ketterer
V
37 Jahre

Ville Koistinen
V
30 Jahre

Tobias Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de