Anmelden

Pokal 30.08.2008, 22:07

Ravensburg deklassiert Duisburg

Bremerhaven und Bietigheim sorgen für weitere Überraschungen

Bereits das erste Spiel am Samstagnachmittag brachte die erste Überraschung im laufenden Pokal-Wettbewerb. Zweitligist Bremerhaven besiegte DEL-Club Kölner Haie mit 3:2 (0:0 3:1 0:1). Nach einem torlosen Anfangdrittel ging der Favorit aus der Domstadt zunächst durch Mike Johnson (31.) in Führung. Bis zur zweiten Pause drehten die Seestädter das Spiel. Andre Mücke (34.), David Musial (37.) und Rob Smith (39.) sorgten für die Bremerhavener 3:1-Führung. Christoph Ullmann (46.) konnte für die Haie im Schlussdrittel nur noch verkürzen.

Auch die Bietigheim Steelers sorgten mit einem 3:2 (1:0 1:1 1:1) gegen die Frankfurt Lions für eine Überraschung. Justin Kelly (4.) brachte die Steelers zur ersten Pause in Front. Die Lions glichen durch Lasse Kopitz (24.) aus, Brent Walton (40.) traf kurz vor dem zweiten Drittelende zur erneuten Führung der Bietigheimer. Marcel Neumann (42.) erhöhte kurz nach dem Wechsel auf 3:1. Simon Danner erzielte für die Lions nur noch den Anschlusstreffer.

Unter die Räder kamen die Füchse Duisburg beim 2:6 (0:1 1:1 1:4) in Ravensburg. Scott Mays Führungtreffer (17.) konnten die Füchse durch Ray DiLauro noch ausgleichen. Erneut Scott May (29.) und Robert Brezina (44.) brachten die Tower Stars auf die Siegerstraße. Duisburg konnte durch Daniel Tkczuk (50.) noch einmal verkürzen, Ben Johnson (52.), Jeff Richards (54.) und Robert Brezina (56.) schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe.

In den weiteren Partien gab es Siege der favorisierten DEL-Teams. Besonders deutlich fielen die Kantersiege der Hannover Scorpions (13:2 gegen Leipzig) und Iserlohn Roosters (10:0 gegen Landsberg) aus. Am Sonntag kommt es zu weiteren Pokalspielen.
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2021 12:43 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Pokal 26.07.2013, 23:50

DEB-Pokal fällt in der kommenden Spielzeit aus

Lange Streitigkeit zwischen DEB und DEL2

Aufgrund der langen Streitigkeit zwischen DEB und DEL2 wird in der kommenden Spielzeit kein DEB-Pokal ausgetragen. In den vergangenen Jahren hatten die Zweitligisten zusammen mit den Oberligisten und der U20-Nationalmannschaft einen Wettbewerb gespielt, deren Sieger den DEB-Pokal gewonnen hatte.
Pokal 27.02.2013, 22:17

Steelers verteidigen ihren Titel

2:1-Sieg im Finale gegen Starbulls Rosenheim

Im Pokalfinale trafen sich in diesem Jahr die Titelträger der Jahre 2011 und 2012. Die Bietigheim Steelers, amtierender Titelverteidiger, haben sich gegen die Starbulls Rosenheim vor 3.472 Zuschauern mit 2:1-Toren durchgesetzt und erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs den Titel verteidigt.
Pokal 24.01.2013, 16:54

Finale erneut in Bietigheim

Steelers können Titel daheim verteidigen

Bietigheim ist Austragungsort des DEB-Pokal Finales 2013. Franz Reindl, Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. loste heute Mittag dem Vorjahressieger das Heimrecht zu.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

4. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Michal Schön
V


Weißwasser

Peter Quenneville
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Weitere Transfers


Geburtstage
24 Jahre

Raphael Grünholz
V
32 Jahre

Christopher Schimming
V
23 Jahre

Kevin Kunz
S
Weitere Geburtstage