Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EHC Freiburg 22.10.2004, 23:45

Tabellenführer Freiburg 5:2 über Weiden

Aaron Fox mit zwei Toren erfolgreich

Mit einem glücklichen aber insgesamt verdienten 5:2 (3:0,0:1,2:1) Sieg über den EV Weiden konnten die Freiburger Wölfe ihre Spitzenposition in der 2.Bundesliga verteidigen. Die Wölfe, die auf die verletzten Palmer und Khaidarov verzichten mussten, taten sich gegen die Gäste aus der Oberpfalz bis zu Hälfte des ersten Abschnitts sehr schwer. Erst als Henrik Hölscher in der 13. Minute das 1:0 erzielte, schien der Knoten geplatzt zu sein. Drei Minuten später hämmerte Jiri Zelenka den Puck zum 2:0 unter die Latte. Ganze 36 Sekunden später war dann Vadim Rifel für den dritten Treffer an diesem Abend zuständig.

Im zweiten Drittel waren nicht mal zwei Minuten gespielt, da kamen die Blue Devils durch Florian Bartels zum Anschlusstreffer. Die Mannen von Leos Sulak, der auch schon mal das Trikot der Wölfe trug, kamen jetzt besser ins Spiel. Simon Danner hatte kurz nach Wiederbeginn im Schlussabschnitt mit einem Pfostenschuss Pech. Dieser Pfostentreffer weckte nicht die Freiburger, sondern die Weidener auf. Und so kamen die Blue Devils im Gegenzug durch Sebastian Wolsch in der 41. Minute zum zweiten Treffer. Im Laufe des Spiels waren die Oberpfälzer näher dem Ausgleich nah, als die Freiburger dem vierten Tor. Sieben Minuten vor Ende war es dann Aaron Fox, der mit dem 4:2 für eine gewisse Vorentscheidung sorgte. Vierzig Sekunden vor Ende machte erneut Aaron Fox mit einem Empty Net Goal den Sieg für die Wölfe perfekt.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2024 21:29 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



EHC Freiburg 08.06.2024, 13:09

Nicolas Linsenmaier bleibt in Freiburg

Identifikationsfigur bei den Wölfen

Nicolas Linsenmaier.
Nicolas Linsenmaier.
Foto: City Press.
Nikolas Linsenmaier spielt auch weiterhin für den EHC Freiburg. In der ewigen Vereinsrangliste steht er bei Toren, Vorlagen und Punkten nur hinter Ravil Khaidarov jeweils auf dem zweiten Platz.
EHC Freiburg 03.06.2024, 12:43

Leo Hafenrichter wechselt nach Freiburg

Fördervertragsspieler spielte zuletzt in Bad Nauheim

Mit dem 19-jährigen Defensivtalent Leo Hafenrichter können die Wölfe einen weiteren Neuzugang und Fördervertragsspieler in der Ensisheimerstraße begrüßen.
EHC Freiburg 27.05.2024, 11:58

Luis Benzing bleibt in Freiburg

Vertragsverlängerung im Wölfe-Kader auf der Torhüter-Position

Luis Benzing.
Luis Benzing.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der 24-jährige Torhüter Luis Benzing bleibt eine weitere Saison beim EHC Freiburg.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Bayreuth Tigers

Bayreuth verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Frankfurt

Hannu Tripcke
S


Kassel

Dominic Turgeon
S


Kaufbeuren

Cole Sanford
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
23 Jahre

Luis Ludin
S
39 Jahre

Steffen Tölzer
V
34 Jahre

Sami Blomqvist
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige