Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EISHOCKEY.INFO 25.10.2022, 17:13

EA Sports veröffentlicht NHL23

Mehr weibliche Spieler - Plattformübergreifend - Mehr Animationen

Trevor Zegras und Sarah Nurse.
Trevor Zegras und Sarah Nurse. Foto: EA Sports.
EA Sports hat im Oktober seine Eishockey-Video-Spiel-Reihe mit der neuen Version NHL23 aktualisiert. Verfügbar ist NHL23 für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One. Eine der Neuerungen ist die Möglichkeit innerhalb einer Konsolengeneration plattformübergreifend zu spielen.

Einzug erhalten haben auch viele weibliche Spieler, was man bereits auf dem Cover sehen kann. Neben Trevor Zegras ist mit Sarah Nurse erstmals eine Frau auf dem Titelbild. Im Spiel wird es möglich sein gemischte Ultimate-Teams zu bilden.

Die Kulisse bei NHL23. Foto: EA Sports..
Wer gerne den "Franchise-Modus" spielt, wird sich darüber freuen, dass sich jetzt benutzerdefinierte Ligen erstellen lassen, die den Spieler zum Comissioner seiner Liga machen, indem er die Anzahl der Teams in einer Division oder Konferenz, dynamische Zeitpläne und Playoff-Anpassungen kontrollieren kann.

"Online Versus" begrüßt die Hinzufügung von gespeicherten Aufstellungen und Strategien, die ein reibungsloseres Spielerlebnis ermöglichen, bei dem die Spieler nicht so viel Zeit mit der Navigation in den Menüs verbringen müssen.

Last Chance Animationen. Foto: EA Sports..
Beim Gameplay muss man sich zur Vorgänger-Version etwas umstellen. Die Torhüter lassen mehr Pucks prallen und sich damit auch leichter überwinden. Insgesamt wirkt das Geschehen auf dem Eis nicht zuletzt durch 500 Last Chance Animationen noch realistischer und auch die Kulisse hat EA Sports mit der Frostbite-Engine überarbeitet.

Kommentar schreiben
Gast
29.11.2022 15:17 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (1)
25.10.2022, 17:39 Uhr
Moe
Ich habe noch keine Version so oft gespielt wie NHL22. Beste Version bisher. Mal sehen, ob NHL23 wirklich eine Verbesserung ist. Dass mit den Torhütern mag realistischer sein aber ob es das Gameplay verbessert muss man mal abwarten.
Bewerten:0 


EISHOCKEY.INFO 14.11.2022, 22:34

"Jetzt im erlauchten Kreis!"

Interview mit Mirko Lüdemann nach der Aufnahme in die Hall of Fame

Mirko Lüdemann.
Mirko Lüdemann.
Foto: City-Press.
Interview Mirko Lüdemann wurde am vergangenen Wochenende in die deutsche "Eishockey Hall of Fame" aufgenommen. Ivo Jaschick sprach mit dem 48-Jährigen:
EISHOCKEY.INFO 07.08.2022, 11:47

Dennis Meyer ist tot


Dennis Meyer.
Dennis Meyer.
Foto: City-Press.
Dennis Meyer ist tot. Der ehemalige Spieler des EHC Freiburg und der Hannover Indians ist im Alter von 44 Jahren freiwillig aus dem Leben geschieden.
EISHOCKEY.INFO 14.06.2022, 07:11

Ladislav Olejnik ist tot


Ladislav Olejnik ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Der gebürtige Tscheche war 1968 nach Deutschland gekommen und trainierte den EC Bad Tölz und den VfL Bad Nauheim. 1980 übernahm Olejnik den Mannheimer ERC und feierte 1982, 1983, 1985 und 1987 vier Vize-Meisterschaften.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

25. Spieltag (Konferenz) (3)



DEL2 19:30

20. Spieltag (1)



OL 19:00

27. Spieltag Nord (Konferenz) (7)



OL 20:00

3. Spieltag Süd (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 29.11.2022, 20.00

Hannover
-:-
Tilburg

Wer gewinnt?

 
 

 69 %
 
 
31 % 

Spiel anzeigen


 69 %
 
 
31 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

24. Spieltag: Münc... (6)
DEL2

22. Spieltag: Falk... (4)
DEL

Steelers trennen s... (9)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Bremerhaven

Niklas Svedberg
T


Weiden

Neal Samanski
S


Düsseldorf

Paul Bittner
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 29.11.2022, 19:30



Ingolstadt
-:-
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Fabian Dietz
S
32 Jahre

Robin Slanina
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige