Anmelden

Profil

Felix Schümann

Felix Schümann.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Castrop-Rauxel
Geburtstag: 13.02.1991
Alter: 30
Größe: 172 cm
Gewicht: 78 kg
Statistik: Saison 2020/2021
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 8 14 22

Statistik: Saison 2019/2020
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 3 12 15

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 5 18 23

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 19 22 41

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 9 21 30

Erfurt OL Playoff 2 0 2

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Erfurt OL Liga 14 25 39


Suchergebnisse: "Felix Schümann"
Oberliga 23.02.2020, 21:48

42. Spieltag Nord: Scorpions gewinnen erstmals in Tilburg

Heimserie der Trappers gerissen - Indians punkten in Erfurt - Halle unterliegt Krefeld - Herne sichert Rang zwei

Die Scorpions feiern den ersten Sieg in Tilburg.
Die Scorpions feiern den ersten Sieg in Tilburg. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Hannover Scorpions haben erstmals in ihrer Geschichte ein Auswärtsspiel in Tilburg gewonnen. Die Mellendorfer setzten sich am Sonntagnachmittag deutlich mit 5:0 durch. Punkte im Kampf um den vierten Tabellenplatz sammelten auch die Indians und Leipzig. Herne sichert sich den zweiten Tabellenlatz mit einem Sieg gegen Verfolger Hamburg. Halle verlor gegen Krefeld und Rostock besiegte Essen.
Oberliga 24.11.2019, 22:01

17. Spieltag Nord: Scorpions setzen Negativtrend gegen Leipzig fort

Tilburg dreht Spiel in Hannover - Erfurt und Halle punkten im Ruhrgebiet - Kantersieg für Herne

Scorpion Pelletier vor Leipzigs Hofverberg.
Scorpion Pelletier vor Leipzigs Hofverberg. Foto: Holger Bormann.
Die Hannover Scorpions haben gegen Leipzig eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Herne feierte in Krefeld einen Kantersieg. Tilburg gewann das Spiel in Hannover erst in der letzten Spielminute. Erfurt und Halle feierten Auswärtssiege im Ruhrgebiet. Hamburg gewann das Nord-Duell gegen Rostock.
Oberliga 17.11.2019, 23:36

15. Spieltag Nord: Hamburg gewinnt Nord-Duell gegen Scorpions

Kantersiege für Indians und Füchse - Halle setzt Erfolgsserie gegen Essen fort - Herne weiter heimstark

Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau.
Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau. Foto: Holger Beck.
Aktualisiert Mit einem 6:5-Sieg der Crocodiles gegen die Scorpions wurde am Sonntag der 15. Spieltag eröffnet. Das erste Drittel entschieden die Hanseaten mit 3:1 für sich. Mit dem gleichen Ergebnis ging das zweite Drittel an die Gäste. Im Schlussabschnitt schossen Lascheit (48.) und Bruns (55.) die Hamburger zum Sieg. Pelletier (57.) konnte für die Wedemarker nur noch verkürzen.
Oberliga 02.11.2018, 23:25

15. Spieltag Nord: Tilburg stolpert in Duisburg - Berlin gewinnt Kellerduell

Rostock gewinnt am Pferdeturm - Halle unterliegt Scorpions - Essen schlägt Hamburg

Spielszene Duisburg gegen Tilburg.
Spielszene Duisburg gegen Tilburg. Foto: Peggy Nieleck.
Spitzenreiter Tilburg hat sein Auswärtsspiel in Duisburg mit 1:4 verloren. Verfolger Hannover Scorpions gewann in Halle mit 7:5 und verkürzt den Rückstand auf einen Zähler. Die Hannover Indians verloren erneut gegen Rostock mit 3:4 nach Penaltyschießen. Berlin setzte sich im Kellerduell gegen Braunlage durch. Essen besiegte Hamburg erneut mit 3:2. Leipzig gelang in Erfurt ein 4:2-Auswärtssieg.
Oberliga 05.10.2018, 23:36

6. Spieltag Nord: Erste Niederlage für Tilburg - Derbysieg für Herne

Indians schlagen Halle - Hamburg gewinnt Nordduell gegen Scorpions

Halles Torwart Henning Schroth versucht den Puck vor Hannovers Pape zu sichern.
Halles Torwart Henning Schroth versucht den Puck vor Hannovers Pape zu sichern. Foto: Stefanie Schröder.
Die IceFighters Leipzig feiern im zweiten Heimspiel im Kohlrabizirkus ihren ersten Sieg und fügen Titelverteidiger Tilburg im sechsten Spiel die erste Niederlage zu. Den Siegtreffer der Sachsen erzielte Antti Paavilainen im Powerplay in der 64. Spielminute. In der regulären Spielzeit waren Daniel Volynec (2.) und Marvin Miethke (47.) für die Gastgeber erfolgreich. Bei den Niederländern trafen Reno de Hondt (20.) und Giovanni Vogelaar (55.).
TecArt Black Dragons Erfurt 30.06.2014, 17:05

Felix Schümann ist Erfurts erster Neuzugang

Wunschkandidat mit DEL2-Erfahrung

Mit dem 23-jährigen Felix Schümann können die Black Dragons den ersten Neuzugang präsentieren. Der Stürmer mit DEL-2 Erfahrung war Wunschkandidat von Trainer Tim Donnelly.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Kassel -
Bad Tölz

Wer gewinnt?

 
 

 60 %
 
 
40 % 

Spiel anzeigen


 60 %
 
 
40 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (2)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Mannheim

Moritz Elias
S


Augsburg

Michael Gottwald
V


Augsburg

Marinus Schunda
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Giovanni Vogelaar
V
31 Jahre

Nils Bohle
S
40 Jahre

Thomas Greilinger
S
Weitere Geburtstage