Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Florian Eichelkraut

EXA IceFighters Leipzig
Florian Eichelkraut.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Berlin

Geburtstag: 24.05.1984

Alter: 34

Größe: 184 cm

Gewicht: 84 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Liga 13 23 36

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Playoff 2 7 9



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Liga 15 28 43



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Liga 21 33 54

EXA IceFighters Leipzig Oberliga Playoff 5 8 13



Florian Eichelkraut


18.03.2018, 23:23

5. Achtelfinale: Leipzig und Scorpions weiter

Sonthofen und Peiting ausgeschieden


Leipzig freut sich über den Einzug ins Viertelfinale. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert Die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions haben am Sonntag als letzte Mannschaften das Playoff Viertelfinale in der Eishockey Oberliga erreicht. Im fünften Spiel setzten sich die IceFighters in Taucha mit 3:1 gegen den ERC Bulls Sonthofen durch. Die Hannover Scorpions gewannen mit dem gleichen Ergebnis gegen den EC Peiting.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Florian Eichelkraut


13.03.2018, 22:44

3. Achtelfinale: Drei Serien bereits entschieden

Deggendorf, Tilburg und Selb »sweepen« ins Viertelfinale


Peitings Alexander Winkler gegen Scorpion Chad Niddery. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Der Deggendorfer SC, die Selber Wölfe und die Tilburg Trappers sind bereits nach drei Achtelfinals eine Runde weiter. Der DSC setzte sich gegen den Herner EV mit 7:0 durch und zog gar ohne Gegentor ins Viertelfinale ein, die Tilburg Trappers schlugen die Blue Devils Weiden mit 5:2 und die Selber Wölfe die Füchse Duisburg mit 6:1. Alle weiteren fünf Serien sind noch nicht entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Florian Eichelkraut


05.03.2018, 03:11

47. Spieltag Nord: Leipzig verdrängt Scorpions

Tilburg gewinnt Topspiel gegen Halle - Duisburg überholt Hannover


Hannovers Hein gegen Duisburgs Pisarik. Foto: Thorben Hoffmann.

Aktualisiert Die IceFighters Leipzig haben die Meisterrunde auf dem dritten Tabellenplatz abgeschlossen und treffen in der ersten Playoff Runde auf den ERC Bulls Sonthofen. Die Sachsen gewannen mit 7:3 gegen die Moskitos Essen und verdrängen die Hannover Scorpions durch die um ein Tor bessere Differenz. Die Niedersachsen erwarten in den Playoffs den EC Peiting. Tilburg gewann sein letztes Spiel gegen Halle mit 3:1 und trifft in den Playoffs auf die Blue Devils Weiden. Halle trifft als Tabellenzweiter auf die Eisbären Regensburg.

▸ Weiterlesen




Florian Eichelkraut


31.01.2018, 00:30

37. Spieltag Nord: Scorpions schlagen Füchse

Tilburg besiegt Leipzig - Timmendorf gewinnt Kellerduell


Skorpion Chad Niddery vor Fuchs Jari Neugebauer. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert Nach zwei Niederlagen am Wochenende sind die Hannover Scorpions gegen Duisburg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Tilburg feiert gegen Leipzig den vierten Sieg im vierten Spiel. Timmendorf hat das Kellerduell in der Qualifikationsrunde gegen die Harzer Falken gewonnen. Herne behält auch nach dem Heimspiel gegen Hamburg seine weiße Weste. Erfurt entführt drei Punkte aus Berlin.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Florian Eichelkraut


26.01.2018, 23:08

35. Spieltag Nord: Tilburg besiegt Duisburg

Auswärtssiege für Indians und IceFighters - Derbysieg für Hamburg


Halles Patrik Rypar gegen Hannovers Lasse Uusivirta. Foto: Thorben Hoffmann.

Die Füchse Duisburg konnte ihre Niederlagenserie auch am Freitag beim Gastspiel bei Tabellenführer Tilburg nicht stoppen. Auswärtssiege feierten die Hannover Indians in Halle und die IceFighters Leipzig in Mellendorf. In der Qualifikationsrunde gab es einen Derbysieg für Hamburg gegen Timmendorf. Erfurt setzte sich gegen Braunlage durch. Rostock entführte die Punkte beim Gastspiel in Berlin.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Florian Eichelkraut


08.12.2017, 23:21

20. Spieltag Nord: Halle gewinnt in Hannover

Tilburg gibt Punkt in Hamburg ab - Duisburg schlägt Erfurt


Halles Maximilian Schaludek gegen Hannovers Lukas Fröhlich. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Am 20. Spieltag feierten die Saale Bulls Halle einen Auswärtssieg am Pferdeturm in Hannover. Tilburg setzte sich nach Verlängerung in Hamburg durch. Leipzig sammelte gegen Rostock drei Punkte ein und liegt jetzt einen Zähler vor dem Titelverteidiger. Duisburg klettert nach einem Torfestival gegen Erfurt wieder auf den dritten Rang. Die Scorpions kamen gegen Berlin zu einem ungefährdeten Heimerfolg. Auch Herne hatte mit Braunlage wenig Mühe. Essen gewann am Timmendorfer Strand erst nach Verlängerung.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Florian Eichelkraut" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München








68 %
 
 
32 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 73


EHC Freiburg
Tölzer Löwen








62 %
 
 
38 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 13


Nashville Predators
New York Rangers








40 %
 
 
60 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 35



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
24 Jahre

Niklas Deske
T


20 Jahre

Erik Buschmann
V


33 Jahre

Alexander Janzen
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis