Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Greger Hanson

Krefeld Pinguine
Greger Hanson.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Schweden
Geburtsort: Lidingö
Geburtstag: 17.02.1988
Alter: 30
Größe: 178 cm
Gewicht: 84 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 7 4 11

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 2 4 6



Suchergebnisse: "Greger Hanson"


DEL


20.01.2019, 23:20

41. Spieltag: Wolfsburg schlägt Berlin - Nürnberg verkürzt auf Krefeld

Düsseldorf verliert auch gegen Schwenningen - Knappe Siege für Mannheim und München


Brendan Ranford (Berlin) gegen Marius Möchel (Wolfsburg). Foto: CityPress.

Aktualisiert Die Grizzlys Wolfsburg feiern am 41. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Eisbären Berlin ihren dritten Sieg in Folge. Für die Eisbären geht die Niederlagenserie dagegen weiter. Düsseldorf bleibt auch im dritten Spiel nach dem DEL Winter Game gegen die Schwenninger Wild Wings sieglos.

▸ Weiterlesen




DEL


06.01.2019, 20:16

37. Spieltag: Trio an der Spitze punktet jeweils dreifach

Köln, Krefeld und Schwenningen schlagen Tabellennachbarn


Spielszene Krefeld gegen Berlin. Foto: Sylvia Heimes.

Das Trio an der Tabellenspitze der DEL hielt sich am 37. Spieltag schadlos. Die Adler Mannheim kamen bei den Iserlohn Roosters zu einem 2:1-Sieg, der EHC Red Bull München bei den Straubing Tigers zu einem 3:1 und die Düsseldorfer EG bei den Augsburger Panthern zu einem 6:3. Die Kölner Haie verbesserten sich durch einen Sieg nach Penaltyschießen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven auf Rang vier, der ERC Ingolstadt durch ein 3:0 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers auf Rang sieben.

▸ Weiterlesen




DEL


30.12.2018, 22:03

34. Spieltag: Ingolstadt gewinnt in Berlin - Kantersieg für Augsburg

München überholt Düsseldorf - Haie verlieren in Straubing - Krefeld hält Iserlohn auf Distanz


Berlins Marcel Noebels gegen Ingolstadts Patrick Cannone. Foto: City-Press.

Zum Jahresende hat der ERC Ingolstadt sein Auswärtsspiel bei den Eisbären Berlin mit 4:2 gewonnen. Augsburg feierte gegen Schlusslicht Schwenningen einen 8:1-Kantersieg. München überholt die spielfreien Düsseldorfer durch einen 4:0-Sieg in Wolfsburg. Köln verliert in Straubing mit 1:3. Krefeld hält die Iserlohn Roosters mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung auf Distanz. Tabellenführer Mannheim schließt das Jahr mit einem 4:1-Sieg gegen Bremerhaven ab.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL


09.12.2018, 22:18

26. Spieltag: Adler gewinnen Spitzenspiel in München nach Penaltyschießen

Wolfsburg überrascht in Berlin - Schwenningen verliert gegen Bremerhaven - Derbysieg für Haie


Münchens Matt Stajan gegen Mannheims Thomas Larkin. Foto: GEPA.

Aktualisiert Die Adler Mannheim haben das Spitzenspiel am 26. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit 1:0 nach Penaltyschießen in München gewonnen. Wolfsburg überraschte mit einem 4:1-Auswärtssieg in Berlin. Schwenningen musste sich Bremerhaven mit 2:5 geschlagen geben. Die DEG verlor gegen Ingolstadt mit 2:3 nach Verlängerung. Köln gewann das Derby in Krefeld mit 5:4. Augsburg klettert nach einem 4:2-Sieg über Iserlohn auf den zweiten Tabellenplatz. Zum Abschluss schlugen die Straubing Tigers die Thomas Sabo Ice Tigers nach Penaltyschießen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL


30.11.2018, 22:58

23. Spieltag: Mannheim und München verlieren - Haie überholen Eisbären

Rote Laterne zurück in Schwenningen - Ingolstadt kassiert vierte Niederlage in Folge


Berlins Andre Rankel gegen Kölns Felix Schütz. Foto: Petra Kupke.

Die Adler Mannheim haben auch ihr Auswärtsspiel in Wolfsburg verloren. Bei der Rückkehr von Pavel Gross musste sich der Spitzenreiter mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben. Auch Titelverteidiger München unterlag in Düsseldorf mit 1:3. Köln gewann mit 4:0 in Berlin und überholt die Eisbären in der Tabelle.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Vorbereitung


12.08.2018, 20:22

Bremerhaven schlägt Frankfurt - Krefeld gewinnt Torfestival in Köln

Eisbären setzen sich beim Kooperationspartner in Weißwasser durch


Frankfurts Leon Hüttl gegen Bremerhavens Brock Hooton. Foto: Jasmin Wagner.

Die Krefeld Pinguine haben das erste kleine Rhein-Derby bei den Kölner Haien am Sonntagnachmittag mit 7:4 für sich entschieden. Die Fischtown Pinguins bezwangen bei ihrer Heimpremiere die Löwen Frankfurt mit 4:0. Die Eisbären Berlin siegten beim Kooperationspartner in Weißwasser mit 4:1.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Greger Hanson" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (7)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kölner Haie
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


33 %
 
 
67 %

Tölzer Löwen
-
Lausitzer Füchse



Fan-Trend anzeigen


18 %
 
 
82 %

EC Harzer Falken
-
Rostock Piranhas



Fan-Trend anzeigen


30 %
 
 
70 %

Arizona Coyotes
-
Toronto Maple Leafs



Fan-Trend anzeigen


24 %
 
 
76 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EHC Red Bull München

Architekturbüro 3X... (1)
Straubing Tigers

DEL verhängt Gelds... (12)
EC Hannover Indians

Indians verlängern... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Lausitzer Füchse

Jason Kasdorf
T


Eispiraten Crimmitschau

Ville Saukko
V


Eispiraten Crimmitschau

Ryan Nie
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
NHL 16.02.2019, 19:00
Pittsburgh Penguins
-
Calgary Flames

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Patrik Cerveny
T
25 Jahre

Marvin Cüpper
T
23 Jahre

Stephan Seeger
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de