Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Ivan Ciernik

Ivan Ciernik.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Levice
Geburtstag: 30.10.1977
Alter: 41
Größe: 183 cm
Gewicht: 95 kg
Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Crimmitschau DEL2 Liga 13 15 28

Crimmitschau DEL2 Playoff 5 1 6

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Crimmitschau DEL2 Liga 13 19 32

Crimmitschau DEL2 Playoff 6 5 11

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Augsburg DEL Liga 9 9 18



Suchergebnisse: "Ivan Ciernik"

DEL2 20.03.2018, 22:36

3. Viertelfinale: Erste Siege für SCR und Frankfurt

Bietigheim und Kaufbeuren gehen erneut in Führung

Tim Richter erzielte das Siegtor des SC Riessersee.
Tim Richter erzielte das Siegtor des SC Riessersee.
Foto: City Press.
Aktualisiert Der SC Riessersee und die Löwen Frankfurt konnten im dritten Anlauf jeweils die ersten Siege im Viertelfinale der Playoffs einfahren. Vorrundensieger Riessersee setzte sich gegen die Eispiraten Crimmitschau nach Verlängerung mit 3:2 durch, Frankfurt schlug die EC Kassel Huskies mit 2:1. Die Bietigheim Steelers sind in der Serie gegen die Heilbronner Falken durch einen 5:3-Sieg erneut in Führung gegangen, wie auch der ESV Kaufbeuren durch ein 3:0 gegen den EC Bad Nauheim.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL2 16.03.2018, 22:58

2. Viertelfinale: Huskies und Eispiraten erhöhen

Falken und Rote Teufel gleichen aus

Bad Nauheims James Livingston liefert sich mit Kaufbeurens Dennis Pfaffengut eine Auseinandersetzung.
Bad Nauheims James Livingston liefert sich mit Kaufbeurens Dennis Pfaffengut eine Auseinandersetzung. Foto: Andreas Chuc.
Die EC Kassel Huskies haben sich gegen die Löwen Frankfurt im zweiten Viertelfinale mit 7:4 durchgesetzt und liegen in der Serie mit 2:0-Siegen in Führung. Auch den Eispiraten Crimmitschau gelang mit 3:0 gegen den SC Riessersee der zweite Sieg. Ausgleichen konnten die Heilbronner Falken durch ein 2:1 gegen die Bietigheim Steelers und der EC Bad Nauheim durch ein 2:1 gegen den ESV Kaufbeuren.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)
DEL2 09.03.2018, 22:20

Auswärtssiege zum Auftakt der 1. Playoff-Runde

Heilbronn und Crimmitschau legen vor

Torchance für Ravensburgs Pompei gegen Crimmitschau.
Torchance für Ravensburgs Pompei gegen Crimmitschau. Foto: Kim Enderle.
Aktualisiert Zum Auftakt der 1. Playoff Runde gab es zwei Auswärtssiege. Die Heilbronner Falken gewannen mit 3:1 bei den Dresdner Eislöwen. Im zweiten Spiel setzten sich die Eispiraten Crimmitschau mit 5:4 in Ravensburg durch. Heilbronn und Crimmitschau können am Freitag auf eigenem Eis den Einzug ins Play-off Viertelfinale perfekt machen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (11)
DEL2 04.03.2018, 21:28

52. Spieltag: Riessersee verteidigt Tabellenspitze

Kaufbeuren und Bad Nauheim ziehen noch an Kassel vorbei

Bad Nauheims Marcel Brandt vor Ravensburgs Arturs Kruminsch.
Bad Nauheims Marcel Brandt vor Ravensburgs Arturs Kruminsch. Foto: Andreas Chuc.
Der SC Riessersee hat die Hauptrunde der DEL2 durch ein 5:2 gegen die Bayreuth Tigers als Erster abgeschlossen. Der 4:2-Sieg der Bietigheim Steelers bei den EC Kassel Huskies reichte nicht, um an die Spitze zurückzukehren. Die unterlegenen Huskies fielen auf Rang sechs zurück und treffen im Viertenfinale auf die Löwen Frankfurt, die die Tölzer Löwen mit 8:4 schlugen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)
DEL2 27.02.2018, 22:08

49. Spieltag: Crimmitschau gewinnt Nachholspiel

Steelers gehen im Sahnpark unter

Die Eispiraten feiern gegen Bietigheim einen deutlichen Heimerfolg.
Die Eispiraten feiern gegen Bietigheim einen deutlichen Heimerfolg. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eispiraten haben das Nachholspiel vom 49. Spieltag gegen die Bietigheim Steelers vor 807 Zuschauern im Sahnpark deutlich mit 7:1 gewonnen. Die Partie war am vergangenen Freitag abgesagt worden. Die Steelers konnten aus logistischen Gründen nicht anreisen. Die Westsachsen verbessern sich durch den Heimerfolg mit 71 Punkten auf den neunten Tabellenplatz.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)
DEL2 25.02.2018, 21:15

50. Spieltag: Rote Teufel gewinnen Hessenderby

Steelers unterliegen Dresden - Riessersee verkürzt auf einen Punkt

Frankfurts Dominik Tiffels gegen Bad Nauheims Harald Lange.
Frankfurts Dominik Tiffels gegen Bad Nauheims Harald Lange. Foto: Imago.
Die Bietigheim Steelers mussten sich am 50. Spieltag gegen die Dresdner Eislöwen mit 4:5 geschlagen geben. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch ein 6:2 bei den Heilbronner Falken auf einen Punkt verkürzen. Im hessischen Derby mussten sich die Löwen Frankfurt dem EC Bad Nauheim mit 2:3 geschlagen geben, die EC Kassel Huskies gingen bei den Tölzer Löwen mit 2:3 ebenfalls leer aus.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (22)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. LIVE

Testspiele (4)



Vorb. 20:00

Dolomitencup HF (1)



Vorb.

Bodensee-Cup HF (2)



Vorb. 16:30

Köln Cup 2019 (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 17.08.2019, 16.00
Freiburg -
Sierre



▸ Fan-Trend


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Gabriel Federolf
V


Rostock

Constantin Koopmann
S


Rostock

Werner Hartmann
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 17.08.2019, 16:00


Freiburg -
Sierre

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Maximilian Hirschberger
S
25 Jahre

Petr Mrazek
S
26 Jahre

Valentin Gschmeißner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis