Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Jamie Johnson

Jamie Johnson.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer

Nation: Kanada

Geburtsort: Port Franks

Geburtstag: 23.01.1982

Alter: 36

Größe: 180 cm

Gewicht: 85 kg




Jamie Johnson


04.03.2015, 16:31

Neun Spieler verlassen die Kölner Haie

Petr Liimatainen wird Assistent von Niklas Sundblad

Der auslaufende Vertrag mit Charles Stephens wurde verlängert.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Bei den Kölner Haien werden neun Spieler den Club verlassen. Die auslaufenden Verträge mit Sebastian Stefaniszin, Jamie Johnson, Mike Iggulden, Maxime Sauvé, Doug Murray, Chris Minard, John Tripp und Andreas Holmqvist (Karriereende) werden nicht verlängert. Des Weiteren wurde Daniel Tjernqvist mitgeteilt, dass er in den sportlichen Planungen für die neue Saison nicht mehr eingebaut sein wird.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Jamie Johnson


10.01.2015, 21:37

51.125 Zuschauer beim 2. DEL Winter Game

Düsseldorfer stellen neuen Europa-Rekord auf


Eindrucksvolle Lichtshow beim 2. DEL Winter Game. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Bei der zweiten Auflage des DEL Winter Games kamen 51.125 Zuschauer in die Düsseldorfer ESPRIT Arena. Damit stellen die Düsseldorfer einen neuen Europa-Rekord auf. Aus ganz Deutschland waren Eishockeyfans gekommen, um gemeinsam das 206. Rhein-Derby zu erleben. Auf dem Eis hatten die Gastgeber zweimal das bessere Ende für sich. Zunächst gewannen die Düsseldorfer Oldies das Legenden Spiel mit 3:1. Später entschied die DEG auch das DEL-Spiel mit 3:2 für sich.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (14)




Jamie Johnson


04.01.2015, 17:14

35. Spieltag: Adler gewinnen Topspiel in Hamburg

Eisbären schlagen München klar - Haie siegen mit Mühe


Ingolstadts Derek Hahn und Wolfsburgs Timothy Hambly versuchen an den Puck zu kommen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Adler Mannheim haben das Spitzenspiel am 35. Spieltag bei den Hamburg Freezers mit 3:2 für sich entschieden und konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen. Nicht nur die Freezers, auch der EHC München ging leer aus. Der Tabellendritte musste sich bei Rekordmeister Berlin mit 0:5 deutlich geschlagen geben. Viel Mühe hatten die Kölner Haie, ehe ein 3:2-Erfolg gegen die Straubing Tigers zu Buche stand. Einen 4:1-Sieg fuhren die Nürnberg Ice Tigers gegen die Düsseldorfer EG ein, die Schwenninger Wild Wings behielten gegen die Iserlohn Roosters mit 3:2 die Oberhand. Nach Verlängerung haben sich die Augsburger Panther gegen die Krefeld Pinguine durchgesetzt. Zum Abschluss kam der ERC Ingolstadt zu einem 5:3-Sieg bei den Grizzly Adams Wolfsburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




Jamie Johnson


05.12.2014, 22:01

23. Spieltag: Derbysiege für München und Augsburg

Mannheim verliert Anschluss - Haie revanchieren sich


Wolfsburgs Haskins hinter dem Krefelder Tor. Foto: Sylvia Heimes

Der EHC München liegt nach dem 23. Spieltag vier Punkte vor den Adlern Mannheim an der Tabellenspitze. Die Bayern siegten im Derby gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 4:1, während die Adler gegen die Hamburg Freezers mit 1:4 leer ausgingen. Das zweite bayerische Derby haben die Augsburger Panther gegen die Straubing Tigers ebenfalls mit 4:1 für sich entschieden, Titelverteidiger Ingolstadt behielt gegen die Düsseldorfer EG mit 2:1 die Oberhand.

▸ Weiterlesen




Jamie Johnson


24.10.2014, 22:18

13. Spieltag: Adler Mannheim unterliegt in Hamburg

Haie siegen erstmals unter Sundblad - DEG punktet auswärts


Berlins Darin Olver rutscht vor Krefelds Istvan Sofron aus. Foto: Sylvia Heimes

Mit 49 Toren wurden die Besucher der Partien des 13. Spieltages der DEL verwöhnt. Tabellenführer Mannheim musste sich in Hamburg mit 3:6 geschlagen geben, Verfolger München konnte trotz einer 1:2-Niederlage in Köln den Rückstand auf fünf Punkte verkürzen. Die meisten Tore sahen die Besucher in Ingolstadt, wo der Titelverteidiger die Schwenninger Wild Wings mit 7:4 bezwang. Neben den Haien, die erstmals unter Niklas Sundblad gewannen, feierte auch die Düsseldorfer EG eine Premiere: Im achten Auswärtsspiel der erste Sieg mit 4:1 in Nürnberg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Jamie Johnson


19.09.2014, 22:17

3. Spieltag: München und Augsburg bleiben ungeschlagen

Mannheim dreht 0:3-Rückstand - Erster Sieg für Ingolstadt


Wolfsburgs Mark Voakes gegen die Schwenninger Ryan Caldwell und Alexander Dück. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Nach dem dritten Spieltag liegen der EHC München und die Augsburger Panther mit optimaler Punktausbeute an der Tabellenspitze. Die Red Bulls setzten sich bei den Krefeld Pinguinen mit 5:2-Toren durch, die Panther behielten gegen die Düsseldorfer EG mit 7:4 die Oberhand. Einen 0:3-Rückstand gegen die Iserlohn Roosters drehten die Adler Mannheim in letzter Minute noch zum Sieg, die Kölner Haie lagen gegen die Nürnberg Ice Tigers dreimal zurück und setzten sich mit 5:3-Toren durch. Das Bruderduell gegen die Hamburg Freezers ging mit 7:3 klar an die Berliner Eisbären, das bayerische Derby in Straubing entschied der ERC Ingolstadt mit 4:2 für sich. Die Partie zwischen Wolfsburg und Schwenningen ging nach Penaltyschießen mit 2:1 an die Gäste.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Jamie Johnson" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Adler Mannheim
Düsseldorfer EG








83 %
 
 
17 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 64


Bietigheim Steelers
Deggendorfer SC








81 %
 
 
19 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 32


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins








51 %
 
 
49 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 35



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
53 Jahre

Thomas Popiesch
C


54 Jahre

Axel Kammerer
C


21 Jahre

Nick Schneider
T


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis