Anmelden    Registrieren

Profil

Jan Schmidt

Jan Schmidt.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtsort: Stade
Geburtstag: 21.05.1990
Alter: 30
Größe: 191 cm
Gewicht: 85 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Berlin OL Liga 1 3 4

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Berlin OL Liga 12 3 15

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Berlin OL Liga 8 11 19


Suchergebnisse: "Jan Schmidt"
Oberliga 14.12.2018, 23:37

25. Spieltag Nord: Scorpions verlieren gegen Herne - Rostock unterliegt Essen

Hamburg schlägt Duisburg - Leipzig beendet Niederlagenserie gegen Berlin

Spielszene Rostock gegen Essen.
Spielszene Rostock gegen Essen. Foto: Susann Ackermann.
Die Hannover Scorpions haben das Verfolgerduell gegen den Herner EV mit 1:4 verloren. Auch die Rostock Piranhas verloren ihr Heimspiel gegen Essen mit 3:5. Heimsiege gab es für die Crocodiles Hamburg gegen Duisburg und für die IceFighters Leipzig gegen Berlin. Eine Punkteteilung gab es für Braunlage und Erfurt. Die Drachen setzten sich auswärts mit 3:2 nach Penaltyschießen durch.
Weiterlesen
ECC Preussen Berlin 21.11.2018, 14:11

Preussen holen Jan Schmidt

Stürmer kehrt aus Regionalliga zurück

Jan Schmidt.
Jan Schmidt.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Die ECC Preussen Berlin haben Stürmer Jan Schmidt zurückgeholt. 2017 wechselte der 28-Jährige von den Preussen zunächst zu den Berlin Blues in die Regionalliga Ost und spielte in der laufenden Saison für FASS Berlin. Im Dress der Preussen absolvierte er zwischen 2014 und 2017 82 Oberligaspiele und erzielte 20 Tore und 14 Assists.
Weiterlesen
Oberliga 19.02.2017, 22:16

Nord Qualifikation: Scorpions gewinnen Stadtduell

Beach Boys und Falken überraschen auswärts

Skorpion Niddery gegen Indianer Bovenschen.
Skorpion Niddery gegen Indianer Bovenschen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Hannover Scorpions haben das vierte Stadtduell in der laufenden Saison gegen die Hannover Indians mit 2:1 gewonnen. Das Berliner Stadtduell entschieden die Preussen deutlich mit 9:4 für sich. Der EHC Timmendorfer Strand und die Harzer Falken überraschten mit Auswärtssiegen in Rostock und Erfurt.
Weiterlesen
Oberliga 18.12.2016, 22:55

Oberliga Nord: Füchse schlagen Trappers

Wedemark und Rostock siegen zweistellig

Brad McGowan erzielte vier Tore für die Crocodiles.
Brad McGowan erzielte vier Tore für die Crocodiles.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der Herner EV zieht weiterhin mit 12 Punkten Vorpsrung einsam seine Kreise an der Tabellenspitze. Gegen die ECC Preussen Berlin setzte sich der Spitzenreiter vor 1.085 Zuschauern deutlich mit 7:2 durch. Aaron McLeod (3.), Brad Snetsinger (18.) und Sam Verelst (25.) legten zum 3:0 für den Spitzenreiter vor. Nach dem Anschluss der Preussen durch Jan Schmidt in der 29. Minute erhöhten Aaron McLeod (31. und 35.), Brad Snetsinger (43.) und Damian Schneider (46.) auf 7:1. Michael Raynee verkürzte in der 54. Minute zum 7:2-Endstand.
Weiterlesen
Oberliga 09.12.2016, 23:01

Nord am Freitag: Wedemarker gewinnen in Essen

Indians unterliegen Piranhas - Preussen schlagen Halle

Rostock erzielte am Pferdeturm sieben Tore.
Rostock erzielte am Pferdeturm sieben Tore. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der ESC Wedemark Scorpions hat am Freitag überraschend in Essen gewonnen und den Rückstand auf den achten Tabellenplatz auf fünf Punkte reduzieren können. Die Hannover Indians verloren unerwartet deutlich ihr Heimspiel gegen Rostock. Die Hannover Scorpions verpassten in Hamburg eine Überraschung. Der ECC Preussen Berlin besiegte den MEC Halle.
Weiterlesen Kommentare (1)
Oberliga 17.10.2016, 10:07

8. Spieltag: Derbysiege für Indians und Moskitos

Herne setzt sich in Hamburg durch - Saale Bulls verteidigen Führung

Hannovers Robby Hein gegen Wedemarks Reiko Berblinger.
Hannovers Robby Hein gegen Wedemarks Reiko Berblinger. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Auch nach dem achten Spieltag liegt der MEC Halle 04 an der Tabellenspitze der Oberliga Nord. Die Saale Bulls setzten sich bei FASS Berlin vor 183 Zuschauern mit 6:2 durch und holten den siebten Dreier im achten Spiel. Nach der Führung durch Danny Albrecht aus der 13. Spielminute benötigten die Hallenser nicht einmal fünf Minuten im zweiten Abschnitt zur Entscheidung. Igor Bacek (24. und 28.), Marvin Tepper (24.) und erneut Danny Albrecht (29.) legten zum 5:0 nach.
Weiterlesen Kommentare (3)

Weitere Suchergebnisse anzeigen

Forum: Kommentare
DEL

Alle DEL Clubs rei... (4)
Starbulls Rosenheim

Dominik Kolb wechs... (1)
Fischtown Pinguins

Brandon Maxwell wi... (7)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Nicolas Sauer
S


Deggendorf

Henning Schroth
T


Deggendorf

Raphael Fössinger
T


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Steven Bär
V
26 Jahre

Julius Bauermeister
V
30 Jahre

Mike Collins
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum