Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Jason Jaspers

Jason Jaspers.
Foto: City Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Thunder Bay

Geburtstag: 08.04.1981

Alter: 37

Größe: 180 cm

Gewicht: 88 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 18 16 34

Iserlohn Roosters DEL Playoff 0 1 1



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 11 17 28



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Iserlohn Roosters DEL Liga 16 27 43

Iserlohn Roosters DEL Playoff 2 1 3



Jason Jaspers


20.04.2018, 14:57

Jason Jaspers verlässt die Roosters

Vertrag auf Wunsch des Stürmers aufgelöst

Jason Jaspers.
Foto: City Press.

Die Iserlohn Roosters werden in der kommenden Saison nicht auf ihren bisherigen Kapitän Jason Jaspers zurückgreifen können. Der Deutsch-Kanadier hat seinen Club gebeten, den bis zum Ende der kommenden Spielzeit laufenden Vertrag aufzulösen. Insgesamt stand Jason Jaspers 157 Mal für die Iserlohn Roosters in der DEL auf dem Eis. Er erzielte 46 Treffer und bereitete weitere 56 Tore vor.

▸ Weiterlesen




Jason Jaspers


15.03.2018, 13:54

Zehn Abgänge bei den Roosters

Verbleibt von Travis Turnbull und Blaine Down offen

Offen ist der Verbleib von Travis Turnbull bei den Roosters.
Foto: City Press.

Die Iserlohn Roosters haben nach dem Saisonende die ersten personellen Weichen für die kommende Saison gestellt. Oscar Eklund, Alexander Bonsaksen, Chad Bassen, Jack Combs, Chad Costello und Johannes Salmonsson erhalten kein neues Vertragsangebot. Zudem beendet Boris Blank wie bereits berichtet seine Karriere, Christopher Brown und Johan Larsson haben die angebotenen Verträge abgelehnt.

▸ Weiterlesen




Jason Jaspers


28.02.2018, 22:41

50. Spieltag: Eisbären gewinnen Spitzenspiel

Iserlohn und Mannheim mindestens für Pre-Playoffs qualifiziert.


Berlins James Sheppard gegen Münchens Jason Jaffray. Foto: City-Press.

Nach dem 50. Spieltag der DEL stehen neun der zehn Teilnehmer an den Playoffs fest. Durch ein 4:1 im Derby bei den Schwenninger Wild Wings haben die Adler Mannheim mindestens Platz zehn sicher. Die Wild Wings hingegen fielen auf den zehnten Tabellenplatz zurück und können noch von der Düsseldorfer EG, die bei den Thomas Sabo Ice Tigers mit 1:2 unterlagen, und von den Augsburger Panthern, die sich den Fischtwn Pinguins mit 5:6 geschlagen geben mussten, eingeholt werden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)




Jason Jaspers


26.01.2018, 22:36

46. Spieltag: Nürnberg verliert in Iserlohn

München schlägt Köln - Wolfsburg unterliegt auch Mannheim


Nürnbergs Dupuis vor dem Iserlohner Tor. Foto: Mathias M. Lehmann.

Der EHC Red Bull München hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze am Freitag weiter ausbauen können. Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen die Kölner Haie mit 5:0. Verfolger Nürnberg verlor in Iserlohn mit 2:5. Wolfsburg hat gegen Mannheim seine sechste Niederlage in Folge kassiert. Schlusslicht Straubing setzte sich gegen Ingolstadt mit 5:2 durch. Bremerhaven gewann mit 5:0 gegen die Düsseldorfer EG.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Jason Jaspers


23.01.2018, 22:07

45. Spieltag: Panther schlagen München im Derby

Auch Berlin, Düsseldorf und Krefeld punkten dreifach


Spielszene Iserlohn gegen Krefeld. Foto: Mathias M. Lehmann.

Am ersten Tag des 45. Spieltags haben sich die Augsburger Panther im Derby gegen den EHC Red Bull München mit 4:1 durchgesetzt. Die Eisbären Berlin konnten den Rückstand auf Tabellenführer München durch ein 3:2 gegen die Grizzlys Wolfsburg auf sechs Punkte verkürzen, haben aber eine Partie mehr ausgetragen. Drei wichtige Punkte im Kampf um Rang zehn holte die Düsseldorfer EG beim 4:3 gegen die Straubing Tigers, die Krefeld Pinguine wahrten ihre minimale Playoff-Chance durch ein 5:2 bei den Iserlohn Roosters.

▸ Weiterlesen




Jason Jaspers


16.01.2018, 14:01

42. Spieltag: München gewinnt Topspiel

Mannheim schlägt Berlin - Köln und Ingolstadt siegen auswärts


Spielszene Düsseldorf gegen Ingolstadt. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Spitzenreiter EHC Red Bull München hat das Topspiel am 42. Spieltag gegen Nürnberg mit 4:3 gewonnen und den Vorsprung auf die Verfolger ausgebaut. Berlin verlor auswärts in Mannheim mit 2:6. Wolfsburg verlor sein Heimspiel gegen Iserlohn mit 1:2. Der ERC Ingolstadt gewinnt in Düsseldorf mit 5:3. Die Kölner Haie entführten drei Punkte aus dem Augsburger Curt-Frenzel Stadion. Straubing musste sich Schwenningen mit 2:3 geschlagen geben, Krefeld gegen Bremerhaven mit 1:4.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)





▸ Weitere Suchergebnisse "Jason Jaspers" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Adler Mannheim
Düsseldorfer EG








83 %
 
 
17 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 59


EC Bad Nauheim
EC Kassel Huskies








48 %
 
 
52 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 27


Nashville Predators
New York Rangers








40 %
 
 
60 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 35



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
24 Jahre

Niklas Deske
T


20 Jahre

Erik Buschmann
V


33 Jahre

Alexander Janzen
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis