Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Jonas Wolter

ESV Kaufbeuren
Jonas Wolter.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Köln
Geburtstag: 27.01.1997
Alter: 22
Größe: 181 cm
Gewicht: 78 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Kaufbeuren DEL2 Liga 2 3 5

Kaufbeuren DEL2 Playoff 1 0 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Kaufbeuren DEL2 Liga 1 3 4

Kaufbeuren DEL2 Playoff 1 1 2

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Kaufbeuren DEL2 Liga 2 1 3

Kaufbeuren DEL2 Playoff 1 1 2

Peiting OL Liga 2 1 3



Suchergebnisse: "Jonas Wolter"

ESV Kaufbeuren 21.05.2019, 18:09

Jonas Wolter und Louis Latta verlängern

Kaufbeuren bindet zwei junge Spieler

Jonas Wolter.
Jonas Wolter.
Foto: City Press.
Mit den beiden Stürmern Jonas Wolter und Louis Latta bleiben dem ESV Kaufbeuren zwei weitere Spieler aus dem letztjährigen Kader auch in der neuen Saison 2019/2020 erhalten. Jonas Wolter geht bereits in seine vierte DEL2 Spielzeit bei den "Buron Jokern" und kam dabei auf bisher 160 Pflichtspieleinsätze für den ESVK.
▸ Weiterlesen
DEL2 26.03.2019, 22:04

4. Viertelfinale: Towerstars erster Halbfinalist - Tigers feiern Klassenerhalt

Erster Sieg der Eispiraten - Steelers gleichen aus - Füchse und Wölfe holen dritte Siege

Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt.
Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Den ersten Sieg fuhren die Eispiraten Crimmitschau in der Serie gegen die Löwen Frankfurt ein. Durch ein 5:1 konnten die Westsachsen auf 1:3 verkürzen. Das Halbfinale haben unterdessen die Ravensburg Towerstars durch ein 5:4 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim erreicht. Die Serie ausgeglichen haben die Bietigheim Steelers durch einen 4:0-Sieg bei den Dresdner Eislöwen. Den dritten Sieg der Serie holten die Lausitzer Füchse mit 6:5 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL2 23.12.2018, 22:07

29. Spieltag: Ravensburg und Weißwasser siegen souverän

Kassel gewinnt Derby in Frankfurt - Kaufbeuren punktet in Bietigheim

Dennis Reimer trifft für Bad Nauheim gegen Dresden.
Dennis Reimer trifft für Bad Nauheim gegen Dresden. Foto: Andreas Chuc.
Die Ravensburg Towerstars und die Lausitzer Füchse haben ihre Heimspiele am 31. Spieltag gegen die Kellerkinder EHC Freiburg und Deggendorfer SC souverän gewonnen. Die Towerstars schlugen Freiburg mit 3:0, die Füchse Deggendorf mit 4:1. Im Verfolgerduell kam der ESV Kaufbeuren zu einem 5:3 bei den Bietigheim Steelers, die Kassel Huskies haben das Derby bei den Löwen Frankfurt mit 2:1 für sich entschieden.
▸ Weiterlesen
DEL2 25.11.2018, 22:37

20. Spieltag: Löwen schlagen Füchse im Topspiel - Huskies unterliegen erneut

Kantersiege für Bietigheim und Kaufbeuren - Tigers gewinnen Kellerduell

Die Unparteiischen versuchen eine handfeste Auseinandersetzung beim Spiel Kaufbeuren gegen Bad Tölz zu verhindern.
Die Unparteiischen versuchen eine handfeste Auseinandersetzung beim Spiel Kaufbeuren gegen Bad Tölz zu verhindern. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Löwen Frankfurt haben sich im Spitzenspiel des 20. Spieltags gegen die Lausitzer Füchse nach Verlängerung mit 5:4 durchgesetzt. Durch ein 6:1 im Derby gegen die Heilbronner Falken konnten die Bietigheim Steelers in der Tabelle an den Füchsen vorbeiziehen. Der ESV Kaufbeuren konnte im bayerischen Derby gegen die Tölzer Löwen einen 7:1-Kantersieg einfahren, die Bayreuth Tigers entschieden das Kellerduell bei den Dresdner Eislöwen nach Verlängerung mit 4:3 für sich.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)
ESV Kaufbeuren 16.05.2018, 21:10

Jonas Wolter verlängert in Kaufbeuren

Dritte Profisaison beim ESVK

Jonas Wolter.
Jonas Wolter.
Foto: City Press.
Stürmertalent Jonas Wolter verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren um eine weitere Spielzeit und ist somit bereits der 16. Spieler der auch in der Spielzeit 2018/2019 für den ESVK in der DEL2 auflaufen wird.
▸ Weiterlesen
DEL2 13.03.2018, 22:51

1. Viertelfinale: Riessersee und Frankfurt unterliegen

Bietigheim und Kaufbeuren benötigen Verlängerung

Heilbronns Dennis Palka gegen Bietigheims Max Lukes.
Heilbronns Dennis Palka gegen Bietigheims Max Lukes. Foto: Imago.
Zwei Heimsiege nach Verlängerung und zwei Auswärtssiege gab es im ersten Viertelfinale der Playoffs in der DEL2. Die Bietigheim Steelers setzten sich gegen die Heilbronner Falken nach Verlängerung mit 5:4 durch, der ESV Kaufbeuren gegen den EC Bad Nauheim ebenfalls nach Extra-Spielzeit mit 4:3. Auswärtssiege landeten die Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 beim SC Riessersee und die EC Kassel Huskies mit 6:4 im Derby bei den Löwen Frankfurt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 19:30

Testspiele (9)



Vorb. 20:00

VinschgauCup (1)



Vorb. 19:30

Turnier Nürnberg (1)



Vorb. LIVE

Red Bull Salute (2)



Vorb. 17:00

Turnier Herne (2)



Vorb. LIVE

Turnier Mannheim (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 23.08.2019, 17.00
Kassel -
Crimmitschau



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Jonas Gerstung
V


Rostock

Kevin Richter
S


Rostock

Wladislaw Baumgardt
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Mike Fischer
S
23 Jahre

Marius Erk
V
34 Jahre

Kai Hospelt
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis