Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Marian Dejdar

Marian Dejdar.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Friedberg
Geburtstag: 13.08.1983
Alter: 35
Größe: 178 cm
Gewicht: 83 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Hannover Scorpions OL Liga 17 22 39

Hannover Scorpions OL Playoff 3 12 15

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 4 11 15

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 8 6 14

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL2 Liga 17 24 41

Fischtown Pinguins DEL2 Playoff 1 3 4



Suchergebnisse: "Marian Dejdar"


Oberliga


05.04.2019, 21:30

4. Viertelfinale: Landshut dritter Halbfinalist

Hannover erzwingt Entscheidungsspiel gegen Rosenheim


Die Scorpions erzwingen ein fünftes Spiel gegen Rosenheim. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Durch ein 4:3 bei den Saale Bulls Halle ist der EV Landshut mit 3:1-Siegen ins Halbfinale eingezogen. Der Gegner des EVL wird erst am kommenden Sonntag im Entscheidungsspiel zwischen den Hannover Scorpions und den Starbulls Rosenheim ermittelt, nachdem sich die Niedersachsen in Spiel 4 mit 7:5 durchsetzten und die Serie zum 2:2 ausglichen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Oberliga


22.03.2019, 23:39

4. Achtelfinale: Wölfe, Scorpions und Trappers komplettieren das Viertelfinale

Blue Devils, Indians und Islanders ausgeschieden


Hannovers Norris gegen Selbs Zimmermann. Foto: Thorben Hoffmann.

Aktualisiert Die Selber Wölfe, die Hannover Scorpions und die Tilburg Trappers komplettieren das Viertelfinale in der Oberliga. Selb gewann am Freitag gegen die Hannover Indians mit 4:1, die Hannover Scorpions setzten sich mit 4:3 nach Verlängerung in Weiden durch. Lindau musste sich Tilburg in der Verlängerung geschlagen geben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)




Oberliga


17.03.2019, 22:05

2. Achtelfinale: Tilburg und Hannover Scorpions glichen aus

Sechs der acht Serien stehen 2:0


Spielszene Herne gegen Regensburg. Foto: Mathias M. Lehmann.

Der EC Peiting, der EV Landshut, der Herner EV, die Starbulls Rosenheim, die Selber Wölfe und die Saale Bulls Halle liegen in ihren jeweiligen Serien mit 2:0-Siegen in Führung und benötigen nur noch einen weiteren Erfolg, um ins Viertelfinale der Playoffs einzuziehen. Die Heimniederlagen vom vergangenen Freitag ausgleichen konnten die Tilburg Trappers durch ein 5:2 bei den EV Lindau Islanders und die Hannover Scorpions durch ein 5:4 bei den Blue Devils Weiden.

▸ Weiterlesen




Oberliga


27.02.2019, 23:11

50. Spieltag Nord: Essen, Herne und Halle punkten im Kampf um Platz vier

Berlin kassiert nächste zweitstellige Packung gegen Leipzig


Spielszene Herner EV gegen Hannover Scorpions. Foto: Mathias M. Lehmann.

Im Kampf um den vierten Tabellenplatz sammelten Essen, Herne und Halle jeweils drei Punkte. Halle besiegte Spitzenreiter Tilburg mit 4:2. Mit dem gleichen Ergebnis gewann Essen gegen Rostock. Herne setzte sich gegen die Hannover Scorpions mit 6:4 durch. Erfurt gewann das Kellerduell gegen Braunlage mit 4:3. Berlin kassierte gegen Leipzig eine weitere Packung. Duisburg musste sich Hamburg mit 1:3 geschlagen geben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Oberliga


08.02.2019, 23:15

44. Spieltag Nord: Derbysieg für Essen - Indians setzen Serie in Halle fort

Tilburg dreht Spiel gegen Leipzig - Berlin gewinnt Kellerduell - Braunlage feiert ersten Auswärtssieg in Duisburg


Torchance für Hernes Marsall beim Spiel gegen Essen. Foto: Dirk Unverferth.

Die Moskitos Essen haben das Derby gegen den Herner EV mit 6:2 gewonnen. Die Hannover Indians setzten ihre Erfolgsserie mit einem 7:4-Sieg in Halle fort. Tilburg setzt sich mit 5:4 gegen Leipzig durch. Berlin gewinnt das Kellerduell gegen Erfurt mit 3:2. Braunlage feiert in Duisburg den ersten Auswärtssieg der Saison. Die Hannover Scorpions bezwingen Hamburg mit 4:0.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Oberliga


06.02.2019, 22:46

43. Spieltag Nord: Siege für das Spitzenquartett am Mittwoch

Herne überholt Essen nach Auswärtssieg in Leipzig


Spielszene Braunlage gegen hannover. Foto: Stefanie Schröder.

Das Spitzenquartett in der Oberliga Nord hat am Mittwochabend jeweils drei Punkte sammeln können. Die Hannover Scorpions gewannen mit 6:4 gegen Duisburg, die Hannover Indians setzten sich mit 8:3 in Braunlage durch. Halle gewann mit 4:0 in Hamburg und Tilburg besiegte Essen mit 6:4. Herne entführte drei Punkte aus Leipzig und Rostock bezwang Erfurt mit 3:0.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Marian Dejdar" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kölner Haie
-
Iserlohn Roosters



Fan-Trend anzeigen


77 %
 
 
23 %

Löwen Frankfurt
-
Heilbronner Falken



Fan-Trend anzeigen


86 %
 
 
14 %

Buffalo Sabres
-
Pittsburgh Penguins



Fan-Trend anzeigen


19 %
 
 
81 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Hannover Scorpions

Mike Robinson
S


Krefelder EV

Paul Schuster
V


EV Füssen

Lubos Velebny
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Sebastian Vogl
T
30 Jahre

Robin Thomson
V
29 Jahre

Marco Nowak
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis