Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Martin Buchwieser

Eisbären Berlin
Martin Buchwieser.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Garmisch-Partenkirchen

Geburtstag: 28.05.1989

Alter: 29

Größe: 178 cm

Gewicht: 79 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Berlin DEL Liga 6 12 18

Eisbären Berlin DEL Playoff 2 4 6



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Ingolstadt DEL Liga 4 12 16



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Adler Mannheim DEL Liga 3 9 12



Martin Buchwieser


03.05.2018, 11:55

Eisbären verlängern 12 Verträge

22 Akteure des Vizemeister-Kaders unter Vertrag

Jens Baxmann.
Foto: City Press.

Die Eisbären Berlin können zwölf Vertragsverlängerungen mit Spielern für die kommende Saison vermelden. Zehn Spieler aus dem aktuellen Kader besitzen weiterlaufende Verträge. Mit Verteidiger Jens Baxmann und den Stürmern Nick Petersen und Rihards Bukarts dauern derweil die Gespräche noch an, Petri Vehanen, Blake Parlett und Sven Ziegler werden hingegen in der kommenden Saison nicht mehr für die Eisbären spielen.

▸ Weiterlesen




Martin Buchwieser


23.03.2018, 22:38

5. Viertelfinale: München, Berlin und Mannheim erreichen das Halbfinale

Nürnberg gewinnt erstes Heimspiel gegen Köln


Die Eisbären Nick Petersen und Mark Olver gegen die Wolfsburger Jeremy Dehner und Jerry Kuhn. Foto: City Press.

Der EHC Red Bull München, die Eisbären Berlin und die Adler Mannheim haben nach fünf Spielen das Playoff-Halbfinale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erreicht. Die Thomas Sabo Ice Tigers liegen nach dem ersten Heimsieg gegen Köln in der Viertelfinalserie erstmals in Führung.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




Martin Buchwieser


18.03.2018, 20:18

2. Viertelfinale: Red Bulls und Grizzlys gleichen aus

Zweiter Sieg der Adler gegen Panther


Hartumkämpfte Partie zwischen Wolfsburg und Berlin. Foto: City Press.

Aktualisiert Im zweiten Viertelfinale konnten der EHC Red Bull München und die Grizzlys Wolfsburg die jeweiligen Serien ausgleichen. München setzte sich bei den Fischtown Pinguins mit 6:3 durch, Wolfsburg schlug die Eisbären Berlin mit 5:2. Die Adler Mannheim setzten sich gegen den ERC Ingolstadt in zweiter Verlängerung mit 3:2 durch und führen mit 2:0-Siegen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)




Martin Buchwieser


02.01.2018, 23:10

38. Spieltag: Derbysieg für DEG in Köln

Nürnberg schlägt Iserlohn - Mannheim verliert in München


Vierkampf um die Scheibe beim Spiel Berlin gegen Schwenningen. Foto: City Press.

Die Düsseldorfer EG hat am 38. Spieltag das Derby bei den Kölner Haien mit 1:0 gewonnen. An der Tabellenspitze haben die Thomas Sabo Ice Tigers den Vorsprung auf München und Berlin halten können. Nürnberg besiegte Iserlohn mit 3:2. München setzte sich mit 4:1 gegen Mannheim durch. Berlin sammelte drei Punkte beim 5:0 gegen Schwenningen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Martin Buchwieser


10.12.2017, 22:15

30. Spieltag: Berlin gewinnt in Mannheim

München und Nürnberg bleiben dran - Augsburg siegt im Kellerduell


Viel Verkehr vor dem Tor der Iserlohn Roosters beim Spiel gegen Meister München. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Der 30. Spieltag begann am Sonntagnachmittag mit einem Auswärtssieg von Tabellenführer Berlin in Mannheim. Die Verfolger aus München und Nürnberg bleiben den Eisbären aber auf den Fersen. München gewann in Iserlohn, Nürnberg siegte in Köln. Schwenningen festigte seinen Playoff Platz mit einem Heimerfolg gegen Ingolstadt. Augsburg behielt beim Kellerduell in Krefeld die Oberhand. Düsseldorf musste sich Wolfsburg nach Penaltyschießen geschlagen geben. Bremerhaven beendete die kleine Siegesserie der Straubing Tigers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Martin Buchwieser


19.11.2017, 23:10

22. Spieltag: München zurück an der Spitze

Sechs-Punkte-Wochenende für Schwenningen und Düsseldorf


Iserlohns Justin Florek gegen Mannheims Torhüter Chet Pickard. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings haben auch ihr Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:2 für sich entschieden und am Wochenende die volle Punktzahl eingefahren. Auch die Düsseldorfer EG landete durch ein 3:1 beim ERC Ingolstadt die volle Punktzahl. Den Iserlohn Roosters reichte im Heimspiel gegen die Adler Mannheim ein Treffer zum Sieg, die Thomas Sabo Ice Tigers benötigten das Penaltyschießen zum Sieg gegen die Straubing Tigers. Der EHC Red Bull München fuhr bei den Kölner Haien einen 6:2-Sieg ein und ist zurück an der Tabellenspitze.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Martin Buchwieser" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München





Fan-Trend anzeigen




63 %
 
 
37 %


Tölzer Löwen
Bayreuth Tigers





Fan-Trend anzeigen




65 %
 
 
35 %


ESC WB Moskitos Essen
Saale Bulls Halle





Fan-Trend anzeigen




69 %
 
 
31 %


Boston Bruins
Washington Capitals





Fan-Trend anzeigen




33 %
 
 
67 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (2)




Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Jaden Schubert
S


Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
42 Jahre

Corey Neilson
C


21 Jahre

Dimitri Komnik
S


21 Jahre

Adam Marsh
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de