Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Maximilian Schaludek

Saale Bulls Halle
Maximilian Schaludek.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Straubing

Geburtstag: 06.03.1994

Alter: 24

Größe: 176 cm

Gewicht: 74 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Saale Bulls Halle Oberliga Liga 17 15 32

Saale Bulls Halle Oberliga Playoff 1 2 3



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Hannover Scorpions Oberliga Liga 3 0 3

Saale Bulls Halle Oberliga Liga 7 9 16

Saale Bulls Halle Oberliga Playoff 0 1 1



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL2 Liga 1 4 5



Maximilian Schaludek


13.03.2018, 22:44

3. Achtelfinale: Drei Serien bereits entschieden

Deggendorf, Tilburg und Selb "sweepen" ins Viertelfinale


Peitings Alexander Winkler gegen Scorpion Chad Niddery. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Der Deggendorfer SC, die Selber Wölfe und die Tilburg Trappers sind bereits nach drei Achtelfinals eine Runde weiter. Der DSC setzte sich gegen den Herner EV mit 7:0 durch und zog gar ohne Gegentor ins Viertelfinale ein, die Tilburg Trappers schlugen die Blue Devils Weiden mit 5:2 und die Selber Wölfe die Füchse Duisburg mit 6:1. Alle weiteren fünf Serien sind noch nicht entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Maximilian Schaludek


25.02.2018, 21:31

45. Spieltag Nord: Halle sichert Heimrecht

Essen schlägt Hannover - Leipzig unterliegt Tilburg


Essens Julien Pelletier gegen Hannovers Maximilian Pohl. Foto: Stefanie Schröder.

Die Saale Bulls Halle haben sich mit einem 3:2-Auswärtssieg nach Verlängerung in Mellendorf das Heimrecht für die erste Playoff Runde gesichert. Die Moskitos Essen verbesserten sich durch einen 5:0-Heimerfolg über die Hannover Indians auf den dritten Tabellenplatz. Leipzig verlor sein Heimspiel gegen Tilburg mit 2:3 nach Verlängerung. In der Qualifikationsrunde gewann Braunlage das Kellerduell am Timmendorfer Strand. Heimsiege feierten Berlin und Hamburg.

▸ Weiterlesen




Maximilian Schaludek


16.02.2018, 23:18

42. Spieltag Nord: Indians mit Kantersieg im Derby

Tilburg gewinnt bei Verfolger Halle - Leipzig verliert in Essen


Skorpion Chad Niddery gegen Indianer Dennis Arnold. Foto: Thorben Hoffmann.

Die Hannover Indians haben das fünfte und letzte Derby gegen die Hannover Scorpions deutlich mit 7:1 gewonnen. Tabellenführer Tilburg setzte sich mit 5:2 bei Verfolger Halle durch. Die IceFighters Leipzig verloren in Essen ihr sechstes Spiel in Folge. In der Qualifikationsrunde feierte Herne erneut ein Schützenfest gegen den EHC Timmendorfer Strand. Auswärtssiege gab es für Rostock in Erfurt und Hamburg in Braunlage.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Maximilian Schaludek


02.02.2018, 23:03

38. Spieltag Nord: Halle schlägt Essen

Füchse punkten in Leipzig - Tilburg besiegt Scorpions


Halle klettert nach dem Heimsieg über Essen wieder auf den zweiten Platz. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Saale Bulls Halle haben in der Meisterrunde den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Gegen Essen setzte sich der MEC mit 5:2 durch. Die Hannover Scorpions kehren aus Tilburg ohne Punkte zurück. Duisburg entführte drei Punkte aus Leipzig. Herne feierte gegen den EHC Timmendorfer Strand ein Schützenfest. Berlin beendete seine Niederlagenserie gegen Rostock. Braunlage verlor gegen Erfurt nach Penaltyschießen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Maximilian Schaludek


14.01.2018, 22:00

32. Spieltag Nord: Indians gewinnen in Mellendorf

Auch Halle und Essen feiern Derbysiege


Die Hannover Indians gewannen in Mellendorf mit 4:3 nach Penaltyschießen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Derbysiege am Sonntag: Die Saale Bulls Halle gewannen mit 4:1 gegen den Nachbarn auch Leipzig. Essen setzte sich mit 3:2 gegen Duisburg durch. Die Hannover Indians gewannen bei den Hannover Scorpions mit 3:2 nach Penaltyschießen. In der Qualifikationsrunde gewannen Berlin und Rostock ihre Heimspiele gegen Hamburg und Timmendorf. Herne sammelte drei weitere Punkte in Braunlage ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (14)




Maximilian Schaludek


07.01.2018, 22:58

30. Spieltag Nord: Hannover bezwingt Duisburg

Essen schlägt Leipzig - Halle unterliegt Tilburg


Hannovers Hein verfolgt Duisburgs Sam Verelst. Foto: Thorben Hoffmann.

Aktualisiert In der Meisterrunde besiegten die EC Hannover Indians Duisburg mit 3:2 nach Verlängerung. Essen setzte sich gegen Leipzig mit 5:2 durch. Halle musste sich Tilburg mit 1:3 geschlagen geben. In der Qualifkationsrunde überraschten die Harzer Falken mit einem 3:0-Auswärtssieg in Erfurt. Rostock bezwang Berlin mit 6:1 und der Herner EV kam am Timmendorfer Strand zu einem 5:3-Auswärtssieg. EHCT-Schlussmann Jan Dalgic musste notärztlich versorgt werden.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Maximilian Schaludek" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung Live


Köln Cup 2018: 2 Spiele



Vorbereitung


Zbynek Kusy Memorial: 2 Spiele


▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?

Kölner Haie
Augsburger Panther





Fan-Trend anzeigen




79 %
 
 
21 %


Ravensburg Towerstars
Dresdner Eislöwen





Fan-Trend anzeigen




61 %
 
 
39 %


Crocodiles Hamburg
EXA IceFighters Leipzig





Fan-Trend anzeigen




53 %
 
 
47 %


Boston Bruins
Buffalo Sabres





Fan-Trend anzeigen




70 %
 
 
30 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Jordan George verlässt I... (3)




Brynäs IF

Daniel Paille beendet Ka... (1)




SC Riessersee

Gläubiger stimmen Insolv... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Esbjörn Hofverberg
V


ERC Ingolstadt

Jordan George
S


Rostock Piranhas

Jakub Urbisch
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
30 Jahre

Brandon Buck
S


35 Jahre

Dan Spang
V


26 Jahre

Marvin Deske
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de