Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Mirko Höfflin

ERC Ingolstadt
Mirko Höfflin.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Freiburg
Geburtstag: 18.06.1992
Alter: 27
Größe: 181 cm
Gewicht: 76 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Schwenninger Wild Wings DEL Liga 12 17 29

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Schwenninger Wild Wings DEL Liga 9 11 20

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Adler Mannheim DEL Liga 0 9 9

Adler Mannheim DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Straubing Tigers DEL Liga 7 13 20

Straubing Tigers DEL Playoff 0 1 1



Suchergebnisse: "Mirko Höfflin"


Nationalmannschaft


19.04.2019, 14:31

Draisaitl, Holzer und Kahun verstärken deutsche Mannschaft

Müller, Tiffels und Pfohl aus Köln und Simon Sezemsky aus Augsburg neu im Kader

Leon Draisaitl.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Bundestrainer Toni Söderholm hat den 24-köpfigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die dritte Phase der Vorbereitung auf die 2019 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei bekanntgegeben. Aus der NHL verstärken Leon Draisaitl (Edmonton Oilers), Korbinian Holzer (Anaheim Ducks) und Dominik Kahun (Chicago Blackhawks) die deutsche Mannschaft

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




ERC Ingolstadt


10.03.2019, 21:28

Mirko Höfflin wechselt nach Ingolstadt

Stürmer kommt von den Schwenninger Wild Wings

Mirko Höfflin.
Foto: City-Press.

Transfer Nationalstürmer Mirko Höfflin wechselt zur neuen Saison zum ERC Ingolstadt. Höfflin spielte in den vergangenen beiden Jahren für Ligarivale Schwenninger Wild Wings, die er zuletzt als Topscorer anführte.

▸ Weiterlesen




Schwenninger Wild Wings


05.03.2019, 09:37

Wild Wings treffen Personalentscheidungen

Vier weitere Verträge verlängert - 13 Spieler verlassen Schwenningen

Andree Hult verlässt Schweeningen nach vier Jahren.
Foto: City Press.

Transfer Die Schwenninger Wild Wings haben weitere Personalentscheidungen getroffen. Die Stürmer Marcel Kurth, Simon Danner, Markus Poukkula und Julian Kornelli haben ihre Verträge verlängert. Zuvor hatten bereits Torhüter Dustin Strahlmeier und die Verteidiger Benedikt Brückner, Mirko Sacher, Boaz Bassen und Dominic Bohac neue Papiere unterzeichnet.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




DEL


19.02.2019, 22:29

48. Spieltag: Adler bauen Vorsprung wieder aus - Wild Wings verpassen Playoffs

Pinguine verkürzen Rückstand auf Rang zehn


Spielszene Krefeld gegen München. Foto: Sylvia Heimes.

Am ersten Tag des 48. Spieltags haben die Adler Mannheim ihren Vorsprung auf den EHC Red Bull München durch ein 6:5 gegen die Fischtown Pinguins auf sechs Punkte ausgebaut. Die Bayern unterlagen bei den Krefeld Pinguinen mit 2:3 nach Verlängerung. Die Kölner Haie setzten sich gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:3 durch, die Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin mit 7:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)




DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL


15.02.2019, 22:22

46. Spieltag: Klare Siege für Mannheim und München

Düsseldorf und Köln tauschen Plätze - Eisbären bauen Vorsprung auf Rang 11 aus


Nürnbergs Torwart Andreas Jenike rettet vor den Münchnern Jason Jaffray und Mads Christensen. Foto: GEPA.

Deutliche Siege haben die Spitzenteams Adler Mannheim mit 6:1 beim ERC Ingolstadt und EHC Red Bull München mit 7:2 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am 46. Spieltag der DEL eingefahren. Die Düsseldorfer EG verbesserte sich durch ein 5:4 nach Penaltyschießen gegen die Fischtpwn Pinguins auf Rang drei und verdrängte die Kölner Haie, die bei den Straubing Tigers mit 4:7 unterlagen. Fünf Punkte Vorsprung auf Rang elf haben die Eisbären Berlin nach einem 5:3 bei den Schwenninger Wild Wings, die Augsburger Panther schlugen die Iserlohn Roosters nach Penaltyschießen mit 3:2.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Mirko Höfflin" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Straubing Tigers
-
Krefeld Pinguine



Fan-Trend anzeigen


72 %
 
 
28 %

EC Bad Nauheim
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


29 %
 
 
71 %

Vancouver Canucks
-
Edmonton Oilers



Fan-Trend anzeigen


17 %
 
 
83 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Saale Bulls Halle

Moritz Schug
S


EV Füssen

Lubos Velebny
V


Selber Wölfe

Richard Gelke
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis