Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Morten Green

Morten Green.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Hörsholm

Geburtstag: 19.03.1981

Alter: 37

Größe: 183 cm

Gewicht: 88 kg




Morten Green


09.05.2017, 23:33

Erster Sieg für Dänemark

Frankreich setzt sich auch gegen die Schweiz durch


Morten Green verwandelt seinen Penalty zum Sieg für Dänemark. Foto: EISHOCKEY.INFO.

In der Gruppe A hat Dänemark im dritten Spiel den ersten Sieg errungen. Gegen die Slowakei gaben die Skandinavier im letzten Drittel eine 3:0-Führung ab, gewannen am Ende aber noch mit 4:3 nach Penaltyschießen. In Paris holten die Gastgeber gegen die Schweiz den zweiten Sieg bei der Eishockey Weltmeisterschaft. Auch die zweite Partie am Abend endete 4:3 nach Penaltyschießen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Morten Green


06.05.2015, 19:56

Lettland und Norwegen feiern erste Siege

Dänemark auch gegen Russland ohne Erfolgserlebnis


Spielszene Schweiz gegen Lettland. Foto: Peggy Nieleck.

Lettland feiert gegen die Schweiz den ersten Sieg bei der Weltmeisterschaft in Tschechien. In der Verlängerung traf der lettische Kapitän Kaspars Daugavins zum 2:1. In Ostrava kam Russland zu einem 5:2 gegen Dänemark. Im Anschluss an den Sieg Russlands setzte sich Norwegen gegen die Slowakei mit 3:2 durch und holte die ersten Punkte des Turniers.

▸ Weiterlesen




Morten Green


07.03.2015, 20:07

Elf Spieler verlassen die Wild Wings

Weitere Gespräche werden geführt

Mit Dan Hacker führen die Wild Wings Gespräche.
Foto: Markus Fischer.

Bei den Schwenninger Wild Wings werden elf Spieler in der kommenden Saison nicht mehr für die Schwarzwälder spielen. Neben Torhüter Markus Janka, werden Elias Granath, Derek Dinger, Alexander Dück, Ryan Caldwell, Kyle Greentree, Nick Palmieri, Morten Green, Thomas Pielmeier, Sean O'Connor und MacGregor Sharp den DEL- Klub verlassen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)




Morten Green


23.11.2014, 18:12

20. Spieltag: Mannheim verteidigt Tabellenführung

Freezers ringen Wolfsburg nieder


Hamburgs Christoph Schubert vor Wolfsburgs Schlussmann Senastian Vogl. Foto: Johannes Moskopf

Der EHC München hatte durch einen 3:2-Sieg bei den Augsburger Panthern vorübergehend die Tabellenführung in der DEL übernommen. Durch einen 4:3-Sieg nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters konnten die Adler den Angriff der Bayern abwehren und stehen nach dem 20. Spieltag wieder einen Zähler vor München. Durch einen 5:4-Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg konnten die Hamburg Freezers bis auf einen Punkt zum Kontrahenten aufschließen, die Nürnberg Ice Tigers setzten sich gegen die Eisbären Berlin mit 3:1-Toren durch. Zwei Zähler nehmen die Kölner Haie durch einen 3:2-Sieg nach Verlängerung aus Ingolstadt mit.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Morten Green


19.09.2014, 22:17

3. Spieltag: München und Augsburg bleiben ungeschlagen

Mannheim dreht 0:3-Rückstand - Erster Sieg für Ingolstadt


Wolfsburgs Mark Voakes gegen die Schwenninger Ryan Caldwell und Alexander Dück. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Nach dem dritten Spieltag liegen der EHC München und die Augsburger Panther mit optimaler Punktausbeute an der Tabellenspitze. Die Red Bulls setzten sich bei den Krefeld Pinguinen mit 5:2-Toren durch, die Panther behielten gegen die Düsseldorfer EG mit 7:4 die Oberhand. Einen 0:3-Rückstand gegen die Iserlohn Roosters drehten die Adler Mannheim in letzter Minute noch zum Sieg, die Kölner Haie lagen gegen die Nürnberg Ice Tigers dreimal zurück und setzten sich mit 5:3-Toren durch. Das Bruderduell gegen die Hamburg Freezers ging mit 7:3 klar an die Berliner Eisbären, das bayerische Derby in Straubing entschied der ERC Ingolstadt mit 4:2 für sich. Die Partie zwischen Wolfsburg und Schwenningen ging nach Penaltyschießen mit 2:1 an die Gäste.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Morten Green


20.05.2014, 22:59

Finnland und Tschechien letzte Viertelfinalisten

Kanada und Russland Gruppensieger

Am letzten Spieltag der Vorrunde war noch einmal Spannung geboten. Tschechien hat sich durch einen Sieg gegen Frankreich als letztes Team aus Gruppe A für die KO-Runde qualifiziert, in Gruppe B konnte Finnland nicht mehr vom vierten Tabellenplatz verdrängt werden. Gruppensieger wurden Kanada und Russland, die ihre letzten Spiele jeweils gewannen. Russland trift nun auf Frankreich, die weiteren Viertelfinals lauten USA gegen Tschechien, Schweden gegen Weißrussland und Kanada gegen Finnland.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Morten Green" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?

Krefeld Pinguine
Fischtown Pinguins






Tipp-Ergebnis anzeigen

31 %
 
 
69 %




Heilbronner Falken
Eispiraten Crimmitschau






Tipp-Ergebnis anzeigen

33 %
 
 
67 %




Anaheim Ducks
San Jose Sharks






Tipp-Ergebnis anzeigen

42 %
 
 
58 %



▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Arturs Kruminsch ist sch... (3)




Schwenninger Wild Wings

Rihards Bukarts wechselt... (2)




Tölzer Löwen

Stephen MacAulay besetzt... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

EC Harzer Falken

Andreas Druzhinin
V


EC Harzer Falken

Phil Miethling
V


Kölner Haie

Austin Madaisky
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
31 Jahre

Will Acton
S


26 Jahre

Kirill Kabanov
S


32 Jahre

Dylan Yeo
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis