Anmelden

Anzeige
Anzeige
NHL 21.04.2019, 09:53

5. Conference Viertelfinale: Matchpucks für Washington und Dallas

Nashville und Carolina unter Druck

Doppeltorschütze Nicklas Bäckström trifft für Washington gegen Carolina.
Doppeltorschütze Nicklas Bäckström trifft für Washington gegen Carolina. Foto: Imago.
Titelverteidiger Washington bleibt in den Playoffs zu Hause weiter ungeschlagen. Die Capitals gewannen das fünfte Conference Viertelfinale gegen die Carolina Hurricanes mit 6:0 und liegen in der Best-of-Seven Serie mit 3:2 in Führung. Dallas gewann in Nashville mit 5:3 und hat ebenfalls zwei Matchpucks.

Ein Doppelplack von Nicklas Bäckström (8./35.) hatte Washington mit 2:0 in Führung gebracht. Brett Connolly (37.) baute die Führung noch vor der zweiten Pause auf 3:0 aus. Im Schlussabschnitt machten Tom Wilson (42.), Nic Dowd (49.) und Alexander Ovechkin (51.) das halbe Dutzend voll. Braden Holtby feierte seinen ersten Shut-out in den Playoffs.

In Nashville traf Rocco Grimaldi (7.) zur Führung der Predators. Jason Dickinson (14.) glich für die Stars noch vor der Pause wieder aus. Im zweiten Abschnitt brachte Alexander Radulov (21./28.) die Stars auf die Siegerstraße. Ryan Johansen (30.) konnte für Nashville auf 2:3 verkürze. Tyler Seguin (36.) und Jason Dickinson (42.) bauten den Vorsprung für Dallas wieder aus. Nashville gelang durch Kyle Turris (43.) nur noch der dritte Treffer zum 3:5-Endstandt.
Kommentar schreiben
Gast
27.11.2021 07:20 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 22.11.2021, 11:43

Kraken beenden Niederlageserie - Islanders in neuer Arena erneut sieglos

Calgary übernimmt Führung in Pacific Division - Minnesota verliert in Tampa

Philipp Grubauer.
Philipp Grubauer.
Foto: NHL Media.
Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge haben die Seattle Kraken mit Philipp Grubauer im Tor ihre Niederlagenserie stoppen können. Der NHL-Neuling besiegte die Washington Capitals mit 5:2.
NHL 21.11.2021, 11:45

New York Islanders verlieren Heimpremiere in neuer Arena

Oilers verteidigen Führung in der Pacific-Division - Niederlagen für Seider, Sturm und Grubauer

Die New York Islanders haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag ihr erstes Spiel in ihrer neuen Heimstätte ausgetragen. Bei der Heimpremiere in der UBS-Arena verloren die Islanders gegen Calgary mit 2:5.
NHL 17.11.2021, 09:03

Niederlagen für Leon Draisaitl, Nico Sturm und Moritz Seider

1.000 Scorerpunkt für Ryan Getzlaf

Ryan Getzlaf.
Ryan Getzlaf.
Foto: NHL Media.
Erneut hat ein Doppelpack von Leon Draisaitl nicht zum Sieg für seine Edmonton Oilers gereicht. Der Deutsche erzielte die einzigen beiden Tore bei der 2:5-Niederlage in Winnipeg.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (7)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 28.11.2021, 17.00
Weißwasser -
Kaufbeuren

Wer gewinnt?

 
 

 95 %
 
 
5 % 

Spiel anzeigen


 95 %
 
 
5 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Oberliga

13. Spieltag Süd: ... (1)
DEL2

17. Spieltag: Bad ... (1)
DEL

ServusTV überträgt... (5)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Düsseldorf

Paul Bittner
S


Freiburg

Marcel Kurth
S


Halle

Dennis Schütt
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 28.11.2021, 17:00


Mannheim -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Tim Ludwig
S
35 Jahre

Dennis Thielsch
S
Weitere Geburtstage