Anmelden

Anzeige
NHL 24.03.2016, 09:22

Bruins unterliegen Rangers

Islanders vier Punkte vor Rang neun

Die Boston Bruins um Dennis Seidenberg mussten sich bei den New York Rangers mit 2:5 geschlagen geben und sind auf Tabellenplatz sieben zurückgefallen. Drei Punkte liegen die Bruins derzeit vor Rang neun, haben aber ein Spiel mehr absolviert als die Detroit Red Wings. Die Rangers belegen weiterhin den zweiten Rang der Eastern Conference. Mats Zuccarello und Derek Stephan trafen jeweils in Überzahl zur 2:0-Führung der Rangers, Derick Brassard erhöhte zu Beginn des zweiten Drittels. Durch Lee Stempniak und Frank Vatrano konnten die Bruins in der Folge zweimal verkürzen, J.T. Miller und Rick Nash stellten jeweils den alten Abstand wieder her.

Vier Punkte beträgt das Polster der New York Islanders auf Rang neun, nachdem sich das Team um Thomas Greiss, der nicht zum Einsatz kam, gegen die Ottawa Senators mit 3:1 durchgesetzt hat. Im Klassement zogen die Islanders an den boston Bruins vorbei auf Rang sechs. Innerhalb von zehn Minuten schossen John Tavares, Matt Martin und Brock Nelson die Islanders im zweiten Abschnitt mit 3:0 in Führung, Mark Stone konnte im Schlussdrittel verkürzen.
Kommentar schreiben
Gast
26.09.2021 11:07 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
25.03.2016, 12:51 Uhr
Hartmann
Wie viele Vorrundenspiele (78? insgesamt?) sind es noch genau? Bin mir nicht mehr ganz sicher, ich meine aber 78.
Bewerten:0 


NHL 22.07.2021, 23:45

Seattle beim Expansion Draft

Erstes Team der Kraken

Mark Giordano.
Mark Giordano.
Foto: NHL Media.
NHL-Neuling Seattle hat beim Expansion Draft sein erstes Team ausgewählt. Bekannte Namen sind u.a. Mark Giordano (Calgary), Jordan Eberle (Islanders) und Adam Larsson (Edmonton).
NHL 08.07.2021, 08:10

Tampa Bay feiert erfolgreiche Titelverteidigung

Ross Colton schießt die Lightning zum Stanley Cup Sieg

Tampa Bay feiert die erfolgreiche Titelverteidigung in der National Hockey League (NHL). Die Lightning gewannen das fünfte Spiel gegen die Montreal Canadiens mit 1:0. Torschütze war Ross Colton.
NHL 06.07.2021, 09:30

Montreal verkürzt gegen Tampa Bay

Canadiens feiern ersten Sieg in der Finalserie

Doppel- und Siegtorschütze Josh Anderson.
Doppel- und Siegtorschütze Josh Anderson.
Foto: NHL Media.
Die Montreal Canadiens haben das erste Spiel in der Stanley Cup Finalserie gegen Tampa Bay gewonnen. Mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung im vierten Duell verkürzen die Kanadier in der Gesamtwertung auf 1:3.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00

7. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 15:00

2. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 17:15

36. Spieltag Nord (1)



Vorbereitung 17:00

Testspiele (11)



Vorbereitung 18:00

Donau-Pokal (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 26.09.2021, 15.00
Tilburg -
Rostock

Wer gewinnt?

 
 

 92 %
 
 
8 % 

Spiel anzeigen


 92 %
 
 
8 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Nürnberg Ice Tigers

Ice Tigers beurlau... (4)
IIHF

Luc Tardif ist neu... (1)
DEL

6. Spieltag: Münch... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Rostock

Lukas Koziol
S


Frankfurt

Yannick Wenzel
S


Leipzig

Ian Farrell
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Josef Hölzl
T
26 Jahre

Janik Möser
V
26 Jahre

Marc Zajic
S
Weitere Geburtstage