Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 16.03.2013, 09:41

Knappe Siege für Flyers und Red Wings

Curtis Glencross schießt Nashville ab


Mike Cammalleri steuerte zwei Assists zum Sieg der Flames bei.
Mike Cammalleri steuerte zwei Assists zum Sieg der Flames bei.
Foto: Gosha Images

Die Philadelphia Flyers haben sich gegen die New Jersey Devils nach Penaltyschießen mit 2:1 durchgesetzt und liegen nur noch drei Punkte hinter den Playoff-Plätzen. Maxime Talbot brachte die Flyers vor 19.971 Zuschauern in der 16. Minute in Führung, David Clarkson konnte für die Devils in der 27. Minute ausgleichen. Flyers-Kapitän Claude Giroux verwandelte den entscheidenden Penalty.

Durch einen 3:2-Sieg nach Verlängerung bei den Edmonton Oilers haben sich die Detroit Red Wings auf Platz fünf im Westen verbessert. Zunächst brachten Taylor Hall (4.) und Sam Gagner (37.) die Oilers mit 2:0 in Führung, Valtteri Filpulla (45.) und Niklas Kronwall (55.) glichen vor 16.839 Zuschauern zum 2:2 aus. In der 64. Minute erzielte Pavel Datsyuk das Siegtor der Red Wings.

Das Verfolgerfeld im Westen ist durch einen 6:3-Sieg der Calgary Flames gegen die Nashville Predators noch enger zusammen gerückt. Vor 19.289 Zuschauern legten Mark Giordano (7.), Blake Comeau (9.) und Jiri Hudler (24.) zum 3:0 der Flames vor. In der Folgezeit wechselten sich beide Teams mit dem Tore schießen ab, Gabriel Bourque (26.), Mike Fisher (44.) und David Legwand (58.) konnten für die Predators dreimal verkürzen, Curtis Glencross legte in der 42., 46. und 60. Minute für die Flames zum 6:3-Endstand wieder vor.

Kommentar schreiben
Gast
20.06.2019 01:59 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


NHL 13.06.2019, 09:04

Blues gewinnen erstmals den Stanley Cup

Ryan O'Reilly als Playoff MVP ausgezeichnet


Stanley Cup Sieger St. Louis Blues. Foto: Imago.


Die St. Louis Blues haben zum ersten Mal den Stanley Cup gewonnen. Im siebten Finalspiel setzten sich die Blues mit 4:1 bei den Boston Bruins durch. Ryan O'Reilly wurde mit der Conn Smythe Trophy als wertvollster Spieler der Stanley Cup Playoffs 2019 ausgezeichnet.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

NHL 10.06.2019, 10:46

Boston erzwingt siebtes Spiel

Bruins gewinnen sechstes Spiel in St. Louis


Brayden Schenn (St. Louis) gegen Charlie McAvoy (Boston). Foto: Imago.


Die Boston Bruins haben das sechste Spiel um den Stanley Cup bei den St. Louis Blues mit 5:1 gewonnen und die Best-of-Seven Serie zum 3:3 ausgeglichen. Damit kommt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2:00 Uhr MEZ) siebten und letzten Spiel im Boston Garden.
▸ Weiterlesen

NHL 07.06.2019, 10:13

Zwei Matchpucks für St. Louis

Blues gewinnen fünftes Spiel in Boston


Brad Marchand (Boston) gegen Alexander Steen (St. Louis). Foto: Imago.


Die St. Louis Blues haben das fünfte Spiel der Stanley Cup Finalserie in Boston mit 2:1 gewonnen. Damit können die Blues im kommenden Heimspiel den ersten von zwei Matchpucks zum Gewinn der Meisterschaft verwandeln.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Dresdner Eislöwen

Tom Knobloch
S


Saale Bulls Halle

Sergej Stas
S


Crocodiles Hamburg

Christoph Schubert
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de