Anmelden

NHL 03.02.2019, 23:07

Oilers starten mit zwei Overtime-Niederlagen nach der Pause

Kahun und Holzer verbuchen Scorerpunkte - Greiss gegen Tampa erst im Penaltyschießen geschlagen

Edmontons Connor McDavid glänzte am Wochenende mit zwei Toren und einer Vorlage.
Edmontons Connor McDavid glänzte am Wochenende mit zwei Toren und einer Vorlage. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers sind mit zwei Niederlagen jeweils nach Verlängerung aus der All-Star-Game-Pause gekommen. Bei den Philadelphia Flyers verlor die Mannschaft von Leon Draisaitl und Tobias Rieder mit 4:5. Bei den Montreal Canadiens mussten sich die Oilers mit 3:4 geschlagen geben.

In Philadelphia gaben die Gäste aus Kanada eine 3:1-Führung aus der Hand. In der Overtime traf Nolan Patrick (63.) zum Sieg für die Flyers. Im Bell-Centre stellte Leon Draisaitl (10./29.) mit zwei Toren seine NHL-Bestmarke von 29 Saisontoren ein. Der Deutsche hatte in der Overtime auch noch den Siegtreffer auf dem Schläger. Im Gegenzug taf Jonathan Drouin (61.) zum Sieg für die Habs.

Die Chicago Blackhawks können zwei Siege nach der Pause verbuchen. Bei den Buffalo Sabres setzten sich die Blackhawks mit 7:3 durch. In Minnesota folgte ein 4:3 nach Verlängerung. Dominik Kahun war an den ersten beiden Toren für Chicago beteiligt.

Thomas Greiss war in der Partie gegen Tampa Bay weder in der regulären Spielzeit noch in der Verlängerung zu überwinden, parierte 41 Schüsse und verbuchte seinen zweiten Shut-out in der laufenden Saison. Erst im Penaltyschießen setzten sich die Gäste aus Florida durch ein Tor von Victor Hedman mit 1:0 durch. Tom Kühnhackl kam nicht zum Einsatz. Beim 4:2-Sieg gegen die Los Angeles Kings mit Co-Trainer Marco Sturm kamen beide deutschen Spieler nicht zum Einsatz.

Korbinian Holzer gab in seinem ersten Saisonspiel für die Anaheim Ducks eine Vorlage. Die Partie verloren die Kalifornier aber gegen Winnipeg deutlich mit 3:9. 
Kommentar schreiben
Gast
03.06.2020 21:36 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
04.02.2019, 13:59 Uhr
BlackHawk
"Die Chicago Blackhawks können zwei Siege nach der Pause verbuchen."Womit sie die letzten vier Partien in Folge gewonnen haben. Nach dem bisherigen Saisonverlauf war das nicht unbedingt zu erwarten. Schön, dass Kahun in jedem Spiel viel Eiszeit bekommt und auch regelmäßig scort.Go Hawks Go!
Bewerten:0 


NHL 27.05.2020, 13:29

NHL will Saison mit Playoffs fortsetzen

24 Mannschaften spielen um den Stanley Cup

Commissioner Gary Bettman hat am Dienstag die Hauptrunde in der National Hockey League (NHL) für beendet erklärt. Die Saison soll mit den Playoffs vermutlich ohne Zuschauer fortgesetzt werden. Der Zeitpunkt für eine Fortsetzung der Saison ist noch unklar.
Weiterlesen Kommentare (1)
NHL 27.05.2020, 13:25

Leon Draisaitl gewinnt Art Ross Trophy

NHL beendet Regular Season

Leon Draisaitl.
Leon Draisaitl.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die National Hockey League (NHL) hat die Regular Season offiziell beendet. Leon Draisaitl hat als erster Deutscher die Art Ross Trophy als bester Scorer nach der Hauptrunde gewonnen. Der Stürmer der Edmonton Oilers sammelte in 71 Spielen 110 Punkte.
Weiterlesen
NHL 08.05.2020, 17:19

Internationale Spiele abgesagt

Partien sollen 2021 nachgeholt werden

Die National Hockey League und National Hockey League Players Association haben die in Europa und Asien angesetzten Spiele abgesagt. Darunter die NHL Global Series und die NHL China Games.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
Hannover Scorpions

Roman Pfennings wi... (2)
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (11)
ESC WB Moskitos Essen

Essen folgt Duisbu... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Halle

Valtteri Hotakainen
S


Hannover

Roman Pfennings
S


Mannheim

Borna Rendulic
S


Weitere Transfers


Geburtstage
30 Jahre

Jason Akeson
S
38 Jahre

Michel Maaßen
S
20 Jahre

Joe-Richard Kiss
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum