Anmelden

NHL 11.05.2007, 10:12

Ottawa Senators legen vor

Sabres im letzten Drittel "abgeschossen"

Teil eins des "deutschen Duell" im Eastern Conference Finale der NHL-Play-Offs gind in der vergangenen Nacht klar an den deutschen Verteidiger Christoph Schubert und die Ottawa Senators, die gegen die eigentlich leicht favorisierten Buffalo Sabres (mit Jochen Hecht) mit 5:2 in die Schranken wiesen.

Vor 18.690 Zuschauern in der ausverkauften HSBC Arena schafften die Kanadier damit ein "mini-break". Nach dem in Unterzahl erzielten 1:0-Führungstreffer von Fisher (5.) für Ottawa gewannen die Gäste Sicherheit und Selbstvertrauen. Alfredsson erhöhte mit seinem 7. Play-Off-Tor in der 8. Minute auf 2:0. Afinogenov (11.) und Lydman (29.) führten für die Sabres den Ausgleich herbei, so dass die heimischen Fans im letzten Drittel auf den Führungs- und Siegtreffer ihrer "Büffel" hofften. Stattdessen jedoch kamen die Gäste durch Saprykin (48.) und Spezza (56./Powerplay) zu vorentscheidenden Toren. Wenige Sekunden vor dem Ende machte McAmmond mit einem Schuss ins verwaiste Sabres-Tor dann alles klar für die letzte in den Play-Offs verbliebene kanadische Hoffnung.

Christoph Shubert erhielt übrigens im Dress der Senators lediglich 8 Minuten Eiszeit, während zum Beispiel Leistungsträger Chris Phillips in der Defensiv mit gut 22 Minuten Eisschicht zu Buche schlug.
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2021 17:42 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 18.06.2021, 09:35

Tampa Bay dreht Serie gegen Islanders

Canadiens gleichen gegen Las Vegas aus

Tampa Bay hat die Serie gegen die New York Islanders gedreht. Nach der Auftaktniederlage gewann Tampa Bay die folgenden beiden Spiele mit 4:2 und 2:1. Die Montreal Canadiens habe die Serie gegen Las Vegas ausgeglichen.
NHL 15.06.2021, 07:51

Auftaktsieg im Halbfinale für Golden Knights

4:1 gegen Montreal

Die Vegas Golden Knights sind in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem 4:1-Sieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens gestartet.
NHL 14.06.2021, 12:02

Islanders gewinnen erstes Halbfinale

2:1-Sieg bei den Tampa Bay Lightning

Die New York Islanders haben das erste Playoff-Halbfinale in Tampa mit 2:1 gewonnen. Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) hatten für die Gäste vorgelegt. In der Schlussminute konnte Tampa Bay mit einem sechsten Feldspieler im Powerplay durch Brayden Point (60.) verkürzen.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

4. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 55 %
 
 
45 % 

Spiel anzeigen


 55 %
 
 
45 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Michal Schön
V


Weißwasser

Peter Quenneville
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Weitere Transfers


Geburtstage
24 Jahre

Raphael Grünholz
V
32 Jahre

Christopher Schimming
V
23 Jahre

Kevin Kunz
S
Weitere Geburtstage