Anmelden

NHL 14.05.2013, 10:25

Rangers und Bruins im Halbfinale

Capitals chancenlos - Maple Leafs verspielen 4:1-Führung

Mit den New York Rangers und den Boston Bruins ist das Halbfinale in der Eastern Conference komplett. Beide Teams treffen in der Vorschlussrunde aufeinander, das zweite Halbfinale bestreiten die Pittsburgh Penguins und die Ottawa Senators.

Die New York Rangers sind mit einem deutlichen 5:0-Sieg bei den Washington Capitals in die nächste Playoff-Runde eingezogen. Vor 18.506 Zuschauern brachte Aaron Asham das Team vom Big Apple in der 14. Minute in Führung, Taylor Pyatt (24.) und Michael Del Zotto (26.) legten zu Beginn des zweiten Drittels zum 3:0 nach. Im Schlussdrittel erhöhten Ryan Callahan (41.) und Mats Zuccarello (47.) noch zum 5:0-Endstand für die Rangers. Schlussmann Henrik Lundquist konnte alle 35 Torschüsse der Caps abwehren.

Durch einen 5:4-Sieg nach Verlängerung haben auch die Boston Bruins die Vorschlussrunde erreicht. Vor 17.565 Zuschauern brachte Matt Bartkowski die Gastgeber in der sechsten Minute in Führung, dann sorgten die Maple Leafs für die vermeintliche Vorentscheidung. Cody Franson (10. und 26.), Phil Kessel (43.) und Nazem Kadri (46.) schossen die Maple Leafs mit 4:1 in Führung. In der 50. Minute verkürzte Nathan Horton für die Bruins zum 2:4, was bis zur vorletzten Minute Bestand hatte. Mit einem Doppelschlag glichen Milan Lucic (59.) und Patrice Bergeron (60.) innerhalb von 31 Sekunden zum 4:4 aus, Patrice Bergeron erzielte in der 67. Minute auch noch den Siegtreffer der Bruins.
Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 22:32 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
14.05.2013, 14:09 Uhr
Stadionwurscht (Gast)
Was für ein Spiel! Da kann einem Toronto schon ein bisschen Leid tun... Aber sowas ist eben Eishockey. Jetzt hoff ich, dass es Boston gegen die Rangers nich so spannend macht. Let's Go Boston!
Bewerten:0 


NHL 12.05.2021, 11:30

Playoff-Teilnehmerfeld ist komplett


Vorschau In der National Hockey League (NHL) stehen die 16 Playoff-Teilnehmer fest. In der Western-Division haben sich nach Las Vegas, Colorado und Minnesota auch die St. Louis Blues für die Playoffs qualifiziert.
NHL 30.04.2021, 11:27

Neun Playoff-Teilnehmer stehen fest


Ende April stehen neun Playoff-Teilnehmer in der National Hockey League (NHL) fest. Nach Las Vegas und Colorado hat sich in der West-Division Minnesota qualifiziert.
NHL 23.04.2021, 10:34

Las Vegas und Colorado sicher in den Playoffs


In der National Hockey League haben sich mit den Vegas Golden Knights und der Colorado Avalanche, mit dem deutschen Torhüter Philipp Grubauer, die ersten beiden Teams für die Playoffs qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL 23:30

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Heilbronner Falken

Christopher Fische... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

David Trivellato
S


Hannover

Michael Burns
S


Hannover

Jayden Schubert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum