Anmelden    Registrieren

Oberliga 26.03.2007, 12:40

4. Viertelfinale: Heilbronn bereits im Halbfinale

Matchbälle für Riessersee und Ravensburg - Tölz gleicht aus

Die Heilbronner Falken stehen nach vier Spielen als erstes Team im Halbfinale. In Freiburg schossen Frank Mauer (8.), Jean-Francois Caudron (14.), Fabio Carciola (24.) und Chris Stanley (25.) eine komfortable Führung für die Gäste heraus. Vladimirs Mamonovs (27.) und Martin Kotasek (42.) konnten für die Wölfe verkürzen, ein Empty-Net-Goal von Chris Stanley 36 Sekunden vor Spielende beendete alle Freiburger Hoffnungen.

Ravensburg kam in Hannover zu einem 4:3-Auswärtssieg nach Penaltyschießen. Die Oberschwaben starteten vor 4.129 Zuschauern optimal in die Partie. Peter Campell und Andreas Loth nutzten innerhalb von nur 18 Sekunden eine doppelte Überzahlsituation in der 14. Spielminute zur 2:0-Führung. Hannover brauchte lange, um sich von dem Rückstand zu erholen. Erst im Schlussabschnitt waren die Niedersachsen durch Jan Welke (46.) und Markus Draxler (47.) ebenfalls mit einem Doppelschlag erfolgreich. In der Schlussphase konnte Ravensburg noch einmal durch Schütz (55.) vorlegen, Meyer (58.) schaffte für die Indians erneut den Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung fiel die Entscheidung im Penaltyschießen. Bis auf Ravensburgs Gorgenländer scheiterten alle Schützen. Damit führt Ravensburg in der Serie nun mit 3:1 und kann am Dienstag auf eigenem Eis den Halbfinaleinzug perfekt machen.

Auch der SC Riessersee führt nach einem 4:3-Auswärtssieg nach Penaltyschießen in der best-of-seven Serie mit 3:1 gegen den EC Peiting. 1.941 Zuschauer sahen ein Spiel mit wechselnden Führungen. Im ersten Durchgang legte Peiting zweimal durch Morris (4.) und Huddy (12.) vor. Ludwig (12.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Werdenfelser. Durch zwei Tore von Kink (36. und 43.) schafften die Gäste die Wende im Spiel. Peiting konnte durch Huddy (57.) noch einmal ausgleichen. Im Penaltyschießen konnte Mayr den Siegtreffer erzielen.

Wieder offen ist die Serie zwischen Bad Tölz und Weiden. Mit einem 5:1-Auswärtssieg am Sonntag haben die Löwen die Serie zum 2:2 ausgleichen können. Sherban (4.), MacSweyn (12.), Urban (23. und 55.) und Reader (56.) erzielten die Tore für Bad Tölz. Waldowsky (22.) erzielte den Ehrentreffer für die Blue Devils.
Kommentar schreiben
Gast
14.11.2019 05:06 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Oberliga 08.11.2019, 23:04

14. Spieltag Süd: Memmingen gewinnt Spitzenspiel gegen Deggendorf

Derbysieg für Weiden gegen Selb - SCR schlägt Regensburg

Selbs Kenneth Turner vor dem Weidener Tor.
Selbs Kenneth Turner vor dem Weidener Tor. Foto: Mario Wiedel.
Memmingen hat das Spitzenspiel am 14. Spieltag der Oberliga Süd gegen Deggendorf mit 4:0 gewonnen und nach Punkten mit dem DEL2-Absteiger gleichgezogen. Selb verlor das Derby in Weiden mit 2:4 und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze. Riessersee gewann mit 5:4 nach Verlängerung gegen Regensburg. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Peiting in Höchstadt durch. Erst nach Penaltyschießen bezwang Lindau den ERC Sonthofen.
Weiterlesen
Oberliga 08.11.2019, 22:49

13. Spieltag Nord: Tilburg unterliegt in Erfurt - Derbysieg für Halle

Indians schlagen Herne - Scorpions verlieren in Essen - Duisburg setzt Siegesserie fort

Hannovers Bosas gegen Hernes Liesegang.
Hannovers Bosas gegen Hernes Liesegang. Foto: Thorben Hoffmann.
Tilburg hat sein Auswärtsspiel in Erfurt mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Herne konnte den Ausrutscher der Niederländer nicht nutzen und verlor mit 4:5 nach Verlängerung am Pferdeturm. Halle gewann das Derby gegen Leipzig mit 4:3 nach Penaltyschießen. Essen setzte sich mit 5:4 nach Verlängerung gegen die Scorpions durch. Duisburg setzt seine Siegesserie gegen Rostock fort. Krefeld verlor deutlich mit 1:7 gegen Hamburg.
Weiterlesen Kommentare (1)
Oberliga 06.11.2019, 22:08

14. Spieltag: Rosenheimer Kantersieg gegen Füssen

Aufsteiger zahlt Lehrgeld

Die Starbulls konnten gegen Füssen neun Mal jubeln.
Die Starbulls konnten gegen Füssen neun Mal jubeln. Foto: Ludwig Schirmer.
Die Starbulls Rosenheim haben ein vorgezogenes Spiel vom 14. Spieltag gegen den EV Füssen vor 1.666 Zuschauern mit 9:0 gewonnen. Rosenheim überholt Füssen in der Tabelle und verbessert sich auf den dritten Platz.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

18. Spieltag (1)



OL 20:00

15. Spieltag Süd (1)



NHL LIVE

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 15.11.2019, 19.30
Iserlohn -
Ingolstadt



Fan-Trend


56 %
 
 
44 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
ESC WB Moskitos Essen

Frank Gentges verl... (6)
Deutschland-Cup

Deutschland verpas... (9)
Oberliga

13. Spieltag Nord:... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Robert Chaumont
S


Lindau

Ales Kranjc
V


Crimmitschau

Ty Wishart
V


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 14.11.2019, 19:30


Wolfsburg -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
40 Jahre

Vitalij Aab
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum