Anmelden

Anzeige

Anzeige

Anzeige
EV Landshut 21.06.2016, 15:41

Michal Jeslinek erhält Try-Out-Vertrag

Vertrag mit Patrick Jarrett aufgelöst

Der EV Landshut hat den Tschechen Michal Jeslinek mit einem Try-Out Vertrag ausgestattet. Der 37-Jährigen soll die zweite Kontingentspieler in der kommenden Saison ennehmen. Der Vertrag mit Patrick Jarrett wurde aufgelöst

Der Routinier bringt Erfahrung aus den verschiedensten europäischen Ligen mit und soll bei seinem ersten Engagement in Deutschland einer der wichtigen Fixpunkte im EVL-Sturm werden.

Jeslinek feierte am 21. Mai seinen 37. Geburtstag und stammt aus Pilsen, wo er auch das Eishockeyspielen erlernte. In seiner mittlerweile 18-jährigen Profikarriere spielte Jeslinek bis zum Jahr 2013 zunächst ausschließlich in der 1. und 2. Liga in seiner tschechischen Heimat, ehe er sich zu verschiedenen Auslandsstationen in Italien, Rumänien und Frankreich aufmachte. In der Vorsaison spielte er zunächst in der zweiten französischen Liga in Mulhouse (15 Scorerpunkte in 9 Spielen) und anschließend in Liga 1 für Dijon (19 Punkte in 22 Spielen). Mit seiner großen Erfahrung und Routine will er nun auch beim EVL eine tragende Rolle übernehmen. „Ich freue mich sehr darauf, nach Landshut zu kommen und habe schon viel über den Verein gehört. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir mit unserer Mannschaft in der Oberliga maximalen Erfolg haben.“, sagt der Angreifer, der sehr gut mit dem zweiten neuen Landshuter Kontingentspieler Jan Bendik befreundet ist. Beide werden dementsprechend im August zusammen die Reise nach Landshut antreten.

Jeslinek erhält zunächst einen bis zum 30. September 2016 befristeten Try Out-Vertrag und soll im Rahmen der am 15. August beginnenden Saisonvorbereitung zunächst im wahrsten Sinne des Wortes auf „Herz und Nieren“ getestet werden. „Michal Jeslinek ist ein absoluter Vorzeigeathlet, der als Erster die Kabine betritt und sie als Letzter verlässt. Genau dieses Vorbild brauchen wir in unserer jungen Mannschaft. Wenn er seine Qualität aufs Eis bringt, hat er das Zeug dazu, einer der Topstars der Liga zu werden“, hält Gesellschafter Robert Altinger große Stücke auf den hochkarätigen tschechischen Neuzugang.

Unterdessen haben die Landshuter den Vertrag mit Patrick Jarrett aufgelöst, sodass die zweite Kontingentstelle im EVL-Kader wieder frei war und nun durch Jeslinek besetzt werden konnte. Jarrett wird aller Voraussicht nach in Kürze einen Vertrag in der DEL2 unterschreiben. „Wir wünschen Patrick für seine Zukunft alles Gute und bedanken uns für seinen großen Einsatz im EVL-Trikot in den vergangenen zwei Jahren“, ergänzt Altinger.
Kommentar schreiben
Gast
18.10.2021 09:56 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
22.06.2016, 19:14 Uhr
SLRB (Gast)
@EISHOCKEY.INFO Der Spieler Michal Jeslinek steht rechts in der Lister der Transfers als Zugang der Lausitzer Füchse
Bewerten:0 


EV Landshut 07.10.2021, 17:06

Alexander Dotzler wechselt nach Landshut

Niederbayern reagieren auf Ausfall von Andreas Schwarz

Alexander Dotzler.
Alexander Dotzler.
Foto: Melanie Feldmeier
Transfer Der EV Landshut hat auf die schwere Schulterverletzung von Andreas Schwarz reagiert und Verteidiger Alexander Dotzler unter Vertrag genommen.
EV Landshut 06.10.2021, 17:45

Andreas Schwarz fällt längerfristig aus

Auch Nico Per­tuch fehlt ver­letzt

Andreas Schwarz.
Andreas Schwarz.
Foto: City-Press.
Verletzung Der EV Landshut muss mehrere Monate auf Andreas Schwarz verzichten. Der Neuzugang zog sich im Auswärtsspiel bei den Eispiraten Crimmitschau am vergangenen Sonntag eine komplexe Schulterverletzung zu und fällt bis auf Weiteres aus.
EV Landshut 21.09.2021, 14:53

Ales Jirik bleibt Co-Trainer in Landshut

Assistent verlängert Vertrag

Ales Jirik.
Ales Jirik.
Foto: EV Landshut.
Ales Jirik bleibt auch in der anstehenden DEL2-Saison Co-Trainer des EV Landshut. Der Ex-EVL-Profi hat seinen Vertrag als Assistent von Chefcoach Leif Carlsson um ein weiteres Jahr verlängert.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 20.10.2021, 19.30
Bietigheim -
Bremerhaven

Wer gewinnt?

 
 

 69 %
 
 
31 % 

Spiel anzeigen


 69 %
 
 
31 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Red Bull München

SAP Garden öffnet ... (2)
DEL2

5. Spieltag: Frank... (1)
Oberliga

Herford gegen Hern... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Schwenningen

Tomas Zaborsky
S


Crimmitschau

Tim Lutz
S


Crimmitschau

Simon Stowasser
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 19.10.2021, 19:30


Straubing -
Iserlohn

Weitere TV-Termine